Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ist das Universum wirklich unendlich?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Engel 82, 20. Juli 2016.

  1. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.887
    Werbung:
    Nein aber du kommst immer nur um rumzuzicken, nie schreibst du etwas zum Threadthema, warum eigendlich nicht, willst also nur stänkern, ja? Du gehst mir auf die Nerven.
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.318
    Ich habe den "Epilog" korrigiert. ( Gut, Viren werden nicht als Lebewesen anerkannt, aber als Lebensform)

    Das du dich dabei angegriffen fühlst....:unsure:
     
  3. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.887
    Nein ich fühle mich nicht angegriffen, aber lasse mir meine Post's nicht verdrehen, du tatest so als hätte ich das gesagt und Viren sind keine Lebewesen, im Epilog aber wurde von Lebewesen geredet. Mir geht es darum, der Film war übrigends sehr genial.
     
  4. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.038
    Ort:
    Essen, NRW
    Dieses Universum befindet sich in dem Geistkörper des höchsten Gottes. Außerhalb seines Geistkörpers ist nichts existent, nur Leere. Das Paradies (ein astraler Planet) befindet sich ebenfalls in seinem Geistkörper. Dieser astrale Planet ist die Heimat der Seelen, der Ort ihrer Erschaffung. Aufgrund einer Gebeterhörung musste das Universum erschaffen werden.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  5. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.766
    Ort:
    Phönixland
    Lieber @EngelChristian
    es tut mir immer so gut, von Dir zu lesen, erst einmal danke für diese Gedanken.

    Da fiel mir gerade noch eine Frage dazu ein:
    Was meinst oder weißt Du darüber, befindet sich vielleicht nicht nur dieses Universum im Geistkörper Gottes, befinden sich vielleicht auch noch weitere Universen im Geistkörper Gottes?
    Denn dass es nicht nur ein Universum gibt, sondern vielleicht sogar "Multiversen", das ist ja mittlerweile nicht mehr nur eine Gedankenspielerei, sondern in Natur- und Geisteswissenschaften schon ein etabliertes Thema.
    Liebe Grüße
    Eva
     
    Dyonisus gefällt das.
  6. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.038
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Danke, FelsenAmazone. Insgesamt kann man das Große und Ganze als Universum bezeichnen mit all seiner Vielfalt. Universum beschreibt die materielle Ebene insgesamt.
     
    FelsenAmazone und Dyonisus gefällt das.
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.630
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    .
    Multiversen könnten auch mit dem Prinzip vom Kommen und Vergehen in diesem Universum vorstellbar sein. Es wäre also möglich, dass das was wir als Urknall verstehen, eigentlich nur ein Big Bang von einer Reihe vorausgegangenen Multiversen ist.

    Das wäre zum Beispiel mit der Theorie eines Big Bounce vorstellbar. Bei diesem Ereignis würde am Ende das ganze Universum wieder auf einen Punkt zurückstürzen.

    Möglicherweise würde damit ein gigantisches Schwarzes Loch entstehen, aus dem wiederum ein neues Universum mit einen Big Bang entstehen könnte. So wie sich zum Beispiel auch bestehende Schwarze Löcher gelegentlich entladen und daraus neue Sterne und Galaxien geboren werden.

    [​IMG]
    Von NASA/Swift/Mary Pat Hrybyk-Keith and John Jones -http://imagine.gsfc.nasa.gov/docs/features/news/10sep08.html
    Übertragen aus wikipedia nach Commons durch TheDJ mithilfe des CommonsHelper.

    Gemeinfrei.



    Merlin
     
    Jupiter22 und Dyonisus gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden