Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Immer 10x besser wie du

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Inti, 5. September 2017.

?

Bin ich ein besserer Mensch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 5. April 2018
  1. Ja ich bin besser als viele

    2 Stimme(n)
    9,5%
  2. Ich bin so gut wie alle anderen

    3 Stimme(n)
    14,3%
  3. Nein ich bin schlechter als andere

    2 Stimme(n)
    9,5%
  4. jeder braucht für seine Psyche das Besser-Sein

    1 Stimme(n)
    4,8%
  5. weiß nicht

    2 Stimme(n)
    9,5%
  6. keins von allen

    11 Stimme(n)
    52,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Scirocco88

    Scirocco88 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Mitten im Herzen
    Werbung:
    Ja genau Moondance
    natuerlich kann ich es auch linear sehen
    wir entwickeln uns vom Baby zum Teen bis zum weisen alten Menschen
    so wie auch die Pflanzen vom Samenkorn hinaufstreben zum Licht und sich "entfalten"

    aber es ist alles bereits als Anlage vorhanden.

    Was ich darstellen moechte ist die Multidimensionalitaet wo wir alle auf einem level sind.

    Unlaengst fragte ich meinen Sohn Alex : Was geschieht denn mit denen die nicht spirituell sind? Die so vor sich hinleben Fleisch essen und fast food Alkohol trinken und aber auch genauso gluecklich sind aber dumpf in ihrem Dasein.

    Da meinte Alex: Das sind reine Ego Fragen und haben nichts mit dem Herzen zu tun.


    Ich bleibe dabei, wir sind alle mit der gleichen Spiritualitaet sprich Lichtkoerper nur sind viele unbewusst.

    Wir spielen das grosse Spiel Mensch Sein


    LG Ali
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Allein diese Frage zeigt auf, dass du sehr wohl im Wettbewerb stehst und dich auch als "besser" ansiehst.

    R.
     
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Hm...
    Es gibt auch Menschen, die Probleme damit haben, NICHT besser sein zu dürfen.
    Für mein Empfinden ist Deutschland ziemlich schizophren.
    Einerseits gibt 's ein starkes Leistungsdenken und viel Rivalität, aber andererseits darf der Einzelne sich nicht aus der Msse hervorheben.
     
    spirit.Star, Moondance und Scirocco88 gefällt das.
  4. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Erwartungen müssen aber nicht unbedingt beinhalten, dass ein Kind besser sein muss als andere.
    Sich anständig und friedlich zu verhalten, hat erstmal nichts mit "besser sein" zu tun.
     
    starman und Moondance gefällt das.
  5. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.967
    Es geht nicht um Wettbewerb, sondern Entwicklung und Weg. Da ist jeder an einem bestimmten Punkt angelangt und die sind eben unterschiedlich im Sinne von Wissen und Erkenntnissen.
     
  6. Moondance

    Moondance Guest

    Werbung:
    achso ja, dann habe ich dich falsch verstanden, das seh ich auch so, dass wir alle dieselbe Möglichkeit haben und bewusst werden müssen....
     
  7. Moondance

    Moondance Guest

    ehm, doch....dachte ich so...aber was ist es denn dann.?
     
  8. Moondance

    Moondance Guest

    ja, die Solidarität mit anderen, das ist wahr, das kommt öfter vor als man denkt...
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.655
    Ort:
    Wien

    Das kommt bei mir schon auch drauf an, in welchem Bereich.

    Es gibt Bereiche, da ist es mir schnurzegal, ob ich gut bin oder schlecht.
    Weil ich mich darüber nicht definiere. Z.B. den ganzen Eso-Bereich. Ob ich da weit bin oder nicht, ob ich eine alte oder junge Seele bin kümmert mich nicht die Bohne. Ich hab keinen Ehrgeiz bei spiritueller Weiterentwickung, das geht bei mir nebenher oder gar nicht.

    Mir ist es auch egal, ob jemand besser Malen, Basteln, Autofahren oder Schifahren etc. kann.

    Ich hab mich immer schon gefreut in Sachen Geschichte, Politik, Philosophie, Kunst oder auch in der Musik, speziell beim Gesang wesentlich besser kundige Menschen kennenzulernen - von denen ich profitieren kann. Was besseres kann mir ja gar nicht passieren.

    Ich vergleiche mich in meiner Arbeit mit anderen. Ich lese andere, ich diskutier mit anderen, ich beschäftige mich mit der Arbeit anderer in meiner Branche - das ist für mich wichtig.

    Also bei allen Dingen über die ich mich selbst definiere, da vergleiche ich mich natürlich. Und ich freu mich, wenn ich für mich sagen kann, dass ich gut dabei aussteige. Und ich geb Gas, wenn ich finde, ich sollte besser werden.


    :o
    Zippe
     
    Loop gefällt das.
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.655
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Die hatte ich auch sofort im Kopf!


    :D
    Zippe
     
    allesistgut gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden