Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich suche Mitarbeiter....

Dieses Thema im Forum "Biete Arbeit im Esoterik-Bereich" wurde erstellt von QIA S.O.L, 29. Juni 2010.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Es gehört halt schon ein bissle Risiko-Bereitschaft dazu. Die einen schmuggel neben ihrem
    H4 lieber 100te von Reiki-Euros am Finanzamt vorbei, die anderen gehen ein Schritt weiter und machen ihre Berufung zum Beruf.

    Wo das Risiko höher ist, muss jeder für sich selber beurteilen.;) Und bei einem guten
    Konzept, wir der Einstieg in die Selbständigkeit immer noch gefördert..Und mal ganz ehrlich
    ich kenne ne ganze Menge Leute die haben mit Tupper und ähnlichem auch gut gelebt..
    wenn man es denn will..

    Wenn sich einer nicht zutraut, zwischen Chance und Fake zu unterscheiden, dann soll er halt nicht anrufen..:rolleyes:
     
  2. hilfdirselbst

    hilfdirselbst Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    18
    Na da wird ja fleißig diskutiert. Die Antwort gibts immer noch nicht. So ein geheimnisvolles Produkt und so ein guter Verdienst. Na toll! Klingt ja sehr seriös!
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Die geheime Antwort lautet >>> 0650 94 94 560

    :D
     
  4. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Ich wäre wirklich recht froh, wenn die Anzahl der Postings etwas mit meinem Angebot zu tun hätten.

    Hi Blue! :zauberer1 Du bringst es ebenfalls gut auf den Punkt.

    Lg
    Qia:)
     
  5. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Mit nem Telefonat oder einem persönlichen Gespräch wäre das wohl erledigt.

    Das Problem bei der Sache ist, dass es wohl diejenigen, die hier schreiben so wenig interessiert, dass sie sich eben nicht persönlich melden.

    Warum sollte ich also hier schreiben, welche Firma und welches Angebot? Der Job ist, m.E. ausreichend beschrieben.:)

    Und ob wir seriös sind, das entscheidet der Kunde, aber bestimmt kein Forenuser, der sich für den Job eh nicht interessiert.

    Lg
    Qia:)
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    jo hast mi überzeugt qia=)

    ich würd ja anrufen, ich brauch den job sosehr, dass i ma nedamal s telefonat leisten kann grad ^^

    also ruft an, bevor i ma s geld für die telefonzelle zamgschnorrt hab :clown:

    und dann saxz ma was sache is=)

    elg :)
     
  7. Schlucke

    Schlucke Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo blue!

    Da kann man durchaus geteilter Meinung sein. In vielen Fällen muss man schon beim Einstieg Geld bezahlen für fragwürdige Produkte, die man dann irgendwie losschlagen muss, um nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerk-Marketing#Kritik

    Ob es sich bei diesem Job-Angebot um ein solches MLM-System handelt, ist aus den bisherigen Beschreibungen leider nicht ersichtlich.

    Gruß, Schlucke.
     
  8. blue

    blue Guest

    dafür gibt es die Telefonnummer.....;)

    im übrigen bin ich sicher, daß es sich um ein seriösen Unternehmen handelt.....

    also - keine Müdigkeit vorschützen - einfach mal zum Hörer greifen....
     
  9. Schlucke

    Schlucke Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schon klar! Man sollte sich nur über die Umstände im Klaren sein, wenn man dort anruft. Deshalb habe ich hier auf den Wikipedia-Artikel verlinkt. Da man nicht von vornherein auf einen unseriösen Anbieter schließen kann (und somit eine Meldung an die Forenleitung unfair wäre), sollte man solche Dinge hier schon erwähnen. Schließlich drückt sich der Threadersteller um die Angabe, was denn da verkauft werden soll.

    Ich würde mich nicht allein auf Deine Angaben verlassen...

    Nö. Ich brauche keinen neuen Job.

    Gruß, Schlucke.
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.709
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Für einen seriösen Außendienst erhält der hauptberufliche Mitarbeiter von der Firma ein monatliches Festgeld (Garantie) und möglicherweise einen Dienstwagen. ;)

    Dazu eine vorhandene Kunden- und Interessentenkartei nebst Gebietsschutz.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden