Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich kann Menschen mit einem Fluch belegen.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Claude69, 6. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Werbung:
    Hass ist ein wunderbarer Energielieferant. Wer ihn hat, kann ihn auf diese Weise abbauen und einen Druckausgleich genießen. Das ist aber nur kurzfristig gesund. Zehrend über Jahre ist es vermutlich weniger gut.
     
  2. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Ich kann das. Nicht in jeden Modus, aber in sämtliche Modi.
     
  3. Dirtsa

    Dirtsa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    663
    Ort:
    Steiermark
    Ich sehe da zu sehr den Rachegedanken, man kann sich auch etwas einbilden. Rache und negative Gedanken werden einen auf dauer selbst zermürben.

    Ich sehe es immer so, was hab ich davon wenn es einem anderen der mir vielleicht geschdet hat, schlecht geht? Geht es mir dadurch besser? Ich bin eher bestrebt mein eigenes Schicksal zum besseren zu wenden und das des anderen ihm selbst zu überlassen.

    Was hast du jetzt davon wenn dein Bruder Depressionen hat und du dir einbildest du wärst die Ursache dafür?
     
    flimm gefällt das.
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.892
    Ort:
    Saarland
    Was meinst damit konkret?

    Mal ein Beispiel aus meiner Sicht... Ich telepathiere mit jemandem, im Grunde ist das zum Teil Perspektivenwechsel, ich nehme eingeschränkt wahr, was die Person auch wahrnimmt. Ich "wähle" (wie du sagst) eingeschränkt einen anderen Ort, darum heißt es auch seit Ewigkeiten "Andernortiges" ;) in meinem Profil unter Interessen. Aber ich bin zum weitaus größten Teil weiter PsiSnake. Weder bekomme ich auch nur ansatzweise alle Informationen aus der anderen Perspektive selber mit, noch kann ich PsiSnake wirklich verlassen. Hat sich PsiSnake etwas gestoßen, tut es weiter weh usw.
     
  5. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Da hilft es, wenn man den Satz der Chaosmagier in sich verwirklicht hat. „Nichts ist wahr, alles ist erlaubt“
    Ich kann mit tiefer Inbrunst in die Kirche gehen, das Vaterunser beten und meine Lieblingskirchenlieder. Ich tue das in dem Moment völlig ehrlich und aus echter Überzeugung. Ich bin Christ.

    Ich kann aus tiefster Überzeugung Luzifer anrufen und auf linken Pfaden wandeln, ich bin dann Luziferaner,ich kann zu meinem Clan werden und durch die Natur streifen und seine feine Nase und Ohren haben, während mein Farbspektrum für das Auge eingeschränkt ist, etc. Dann bin ich mein Clan.
    In der jeweiligen Situation ist da kein User K9.
    Ich sitze hier auch nicht am Schreibtisch. Da sitzt etwas, K9-ähnlich, aber mein Wesen ist ein paar Zentimeter hinter ihm und ein paar Köpfe größer. Das ergibt sich so im Laufe der Jahre und ihren Übungen. Dafür hat’s diverse Namen, die Du vermutlich auch kennst.
    Vermutlich kennst Du auch das Lied von Merlin, es ist also nichts unbekanntes in der Szene.
     
    upgrade gefällt das.
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.544
    Werbung:
    stellt sich ach die Frage, wenn man an die eigene Macht glaubt, also verfluchen kann,
    dann müsste man ja Angst haben, auch selbst einma verflucht zu werden.
    ich weiß, alle Energien die ich rausschicke kommen zu mir zurück.

    ich würde also meine Flüche zurücknehmen so wie es grad noch geht,
    wünsche dem anedren das Beste, so erreiche auch ich das Beste für mich.
     
  7. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Ich staune immer, wie das bei Leuten wie Dir funktioniert. Diese Zwänge sind ja fürchterlich. Da ist mir die Gnade Gottes deutlich sympathischer, aber jeder wie er/sie es braucht.
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.892
    Ort:
    Saarland
    Ok, meinte mehr, dass man sich zum Beispiel in eine Fledermaus hineinversetzt, durch die Luft fliegt, durch ihre Augen schaut usw.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.544
    das Problem bei mir ist, das einige Menschen wegen mir gestorben sind, weil ich ihnen den tod wünschte,
    auch ich kann das......möglicherweise.
    ich verfluche nicht , sondern ich wünsche mir............

    ich habe einige Zeit darüber nachdenken dürfen.......und im Nachhinein waren für mich einige Wünsche nicht in ordnung, das habe ich für mich entschieden,

    welchen Zwang meinst du?
     
  10. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    Ich sehe das ehrlich gesagt ein wenig anders, ich denke nicht, dass meine Energien, die ich rausschicke, genauso wieder zu mir zurückkommen, das würde keinen Sinn machen.
    Ich hab ich keine Angst, dass mich wer verflucht, weil erstens wüsste ich nicht warum, man verflucht ja nicht einfach so Jemanden, nur weil er einem grade nicht in den Kram passt, und zweitens denke ich, dass Magier, die wirklich die Macht haben, Jemanden mit einem Fluch zu belegen, besseres zu tun haben, als jeden X-beliebigen, der ihnen vielleicht sogar ohne böse Absicht und unbewusst zu nahe getreten ist, zu verfluchen. Ich denke, richtige Magier setzen ihre Kraft gezielt ein und verfluchen nicht dort und da, je nach Lust und Laune.

    Anders hingegen empfinde ich einen Angriff, das kommt schon vor, ist mir auch schon passiert, da gilt es sich halt zu schützen und zu schauen, wo das her kommt.
     
    .:K9:. und flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden