Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich kann Menschen mit einem Fluch belegen.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Claude69, 6. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Werbung:
    Hallo,
    Was ich euch jetzt berichte ist vielleicht ein bisschen grenzwertig und der Beitrag kann gerne von einem Administrator gelöscht werden, wenn er hier nicht reinpasst.
    Es geht um Folgendes: Seit meiner Kindheit habe ich das Gefühl, dass ich Menschen verfluchen kann.
    Und zwar passiert das immer auf die selbe Art und Weise: Jemand schadet mir, und kurze Zeit geschieht ihm etwas Schlimmes.
    Mir hat mal jemand den Tod gewünscht, er hat es mir offen ins Gesicht gesagt. Keine drei Wochen später ist er Zuhause tot zusammen gebrochen.
    Vor 8 Jahren hat mein Bruder mir etwas sehr Schlimmes angetan, und ich habe ihn wissentlich verflucht dafür. Ein paar Tage später hat er sich krank gefühlt und sitzt seitdem Zuhause mit schwersten Depressionen. Seit 8 Jahren!!!
    Ich könnte noch unzählige weitere Fälle hier schildern.
    Ich bin froh, dass ich mir das jetzt von der Seele geschrieben habe.
    Zum Abschluss noch ein kleines Beispiel.
    Als Kind wurde ich sehr oft von einem älteren Jungen verprügelt, und ich habe ihn dafür abgrundtief gehasst.
    Eines Tages fiel er von einer circa 1 Meter hohen Mauer und hatte sich das Genick gebrochen.

    Wenn ich an all diese Dinge zurückdenke, wird mir übel, und doch bereue ich es nicht.
    Manche werden jetzt sagen, das wäre alles Zufall.
    Ich sage euch, nein, das waren keine Zufälle.

    Liebe Grüße
    Claude
     
    Terrageist gefällt das.
  2. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.761
    Gesetz der Resonanz oder Karma oder wie man es nennen mag.
    Ursache Wirkung.
    Ich hoffe, du kannst deine Fähigkeiten auch für erfreuliches nutzen.
    Auf jeden Fall bemerkenswert und danke, dass du deine Erlebnisse hier so offen teilst.
     
    Maybe_ und Claude69 gefällt das.
  3. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Manchmal gelingt es mir auch Gutes zu bewirken.
    Danke dass du mich nicht verurteilst.

    Liebe Grüße
    Claude
     
    Maybe_ gefällt das.
  4. Maybe_

    Maybe_ Guest

    Hallo Claude,
    ich finde das Thema überhaupt nicht grenzwertig, weil man über alles reden kann.

    Als ich dir in einem anderen Bereich bereits geantwortet habe, kam in mir heftige Unruhe hoch, als Zeichen dafür, dass mich etwas antriggert, weil ich hellfühlig bin.

    Im Grunde genommen ist es mir „jetzt“ auch egal, was andere dazu sagen, es belächeln oder infrage stellen.

    Es gibt Menschen mit besonderen Fähigkeiten und dabei bleibe ich bei meinem Wort, denn es gibt Dinge im Leben, die wir mit unserem menschlichen Geist überhaupt nicht überblicken können.

    Mir sind vielerlei Dinge, was andere als Hokuspokus ansehen, zugetragen worden. Sei es von meiner Familie her oder von Freunden.

    Glaubst du an das Ursache-Wirkungs-Prinzip, so wie es @ Schöpfung geschrieben hat?

    Falls ich denn dann nochmal gefragt werde, ich gehe mit den hermetischen Gesetzen konform und ich möchte auch nicht mehr weiter dazu diskutieren. Wer sich über die hermetischen Gesetze informieren will:

    https://wiki.yoga-vidya.de/Die_sieben_hermetischen_Gesetze

    Die Webseite : hermetik-international

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kybalion

    Ich denke, es wird als Lesestoff reichen.

    Da es bei uns in der Familie ziemlich turbulent okkult herging, bin ich vielen Dingen auf den Grund gegangen, manche davon haben sich nicht erklären lassen.

    Meine Frage auch, glaubst du an die Jakobsleiter, dass es möglich ist, über Generationen verflucht zu sein? Was ist deine Meinung dazu?

    Meiner Meinung nach und das ist die Sicht meiner Dinge, gibt es keine Zufälle denn alles hat irgendwo einen kausalen Zusammenhang.

    Danke für deine Offenheit
     
    Schöpfung, MeinWolfsblut und Claude69 gefällt das.
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Nein, sowas passiert einfach.
    Wie viele Menschen haben schon anderen den Tod gewünscht und sind nicht gestorben?
    Mach kein falsches Gesetz daraus. Kausalität funktioniert so nicht.


    Wieso solltest du auch, hast ja nichts Falsches getan.
    Es ist auch kein Zufall, ganz wie du schreibst; dennoch ist deine Sicht der Dinge nur ein kleiner Ausschnitt von größeren Zusammenhängen, die du allein niemals überblicken kannst.
    Die Depression deines Bruders wird einen tieferen Grund haben als einen Fluch. Es ist auch nicht leicht, einen Weg aus einem solchen Sumpf wieder hinaus zu finden - selbst die eigene Psyche wehrt sich dagegen, man glaubt es gar nicht mehr zu wollen, fühlt sich im Leid geborgen. Ich sage das nur als Beispiel, weil du schreibst, 8 Jahre - das ist aber leider nicht so ungewöhnlich.

    Ich will damit nicht sagen, dass du nichts damit zu tun hättest - auch nicht, dass du damit etwas zu tun hättest - nur manchmal befindet man sich selbst häufiger als üblich in der Rolle desjenigen, der den letzten Tropfen in einem überlaufenden Fass darstellt, ist deshalb aber nicht derjenige, der schuld an dem Darauffolgenden ist. Eben nur ein Tropfen von vielen, wenn auch der letzte. Manchmal auch der erste.
     
    east of the sun, flimm und Claude69 gefällt das.
  6. Maybe_

    Maybe_ Guest

    Werbung:
    @ Wellenspiel

    Es kommt auf die Macht der Worte an mit welcher Energie du sie losschickst.
     
    Schöpfung, MeinWolfsblut und Claude69 gefällt das.
  7. Claude69

    Claude69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    213
    Hallo,
    Bei meinem Bruder habe ich es sehr bewusst gemacht, mittels einem schwarz-magischen Ritual.
    Wie gesagt, er hat mir damals was Schlimmes angetan, und dafür wollte ich ihn leiden lassen.

    Liebe Grüße
    Claude
     
  8. Maybe_

    Maybe_ Guest

    So und da wären wir beim >Punkt... Danke
     
  9. Maybe_

    Maybe_ Guest

    Und es geht nicht um Urteile, verurteilen oder sonstwas....

    Es hat jeder seine eigene Geschichte und dementsprechend handelt er....
     
  10. Andúril

    Andúril Guest

    Werbung:
    Das ganze hat sein gutes für dich, denn falls dich jemand für deine vergangenen Taten rügt, hast du den Vorteil das du ihn umbringst. Im Grunde werden sich nur Sympathisanten melden welche dich in der Faszination bestärken, einen heiligen Krieg zu führen.
    Ich kann dich nicht bestärken, den du stellst deine Situation im bereich Magie dar.
    Schön das du Kraft hast. Und jetzt? I
    Ich kann dir auch nicht sagen das das Universum dich zur Rechenschaft führt.
    Nein, irgendwann wirst du an deiner mangelnden Bildung scheitern, weil du die Wirkungen deiner Taten philosophisch und ethisch nicht mehr rechtfertigen kannst. Ungebildet kommst du immer unweigerlich auf deinen eigenen Scheiterhaufen.
    Warum?
    Weil es kein außen gibt! Weil du wie jeder Mensch unweigerlich sich selber spiegelt! Du ziehst an was du liebst! Es ist schön schuldige Menschen hin zu richten! Geile komforzone!
    Solange du die Kraft fühlst dies zu tun ist das angenehm. Aber Magie zeigt dir ohne Moral, das du dich selber richtest. Verurteilst du vielleicht Menschen zum Tode, weil du selber nicht fähig bist, vorher Grenzen zu ziehen?
    Könnte es sein das du wenn du so stark bist Menschen zu töten, diese Menschen verführst, weil du ihnen Schwäche vor gaukelst. Welche sie verführt, dich als ein Opfer zu sehen.
    Was ich von mir erwarten würde wenn ich du wäre?
    Wenn du so stark bist den Tod zu bringen, dann hab doch die Eier den Menschen um dich herum zu signalisieren das mit dir nicht zu spaßen ist.
    Solltest du das nicht können hätte ich das gefühl das du der Rache anheim gefallen bist und dich damit in einer Schleife befindest.
    Sieh meinen text als Anspruch an dich selbst........ Falls du Magier werden willst....
     
    Montauk, starman, ...be* und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden