Ich bin total ratlos!!!

uschihagen

Mitglied
Registriert
24. November 2011
Beiträge
110
Ort
nrw
Hallo erstmal....

Ich bin neu hier und habe mich deshalb hier angemeldet,weil ich dringend einen Rat brauche!!!!
Ich habe vor kurzem jemanden kennengelernt,wo sofort die chemie stimmte,man kann sagen,es war liebe auf den ersten blick,und ich hatte sofort das Gefühl,das wir uns schon viel länger kennen.Er war mir so vertraut und trotzdem fremd,war ein sehr unheimliches Gefühl für mich!obwohl ich noch in einer Beziehung bin!!!
Seit ein paar Wochen habe ich eine Affäre mit ihm,und jetzt hat er mir gesagt,wo er mir schon mal begenet wäre und er wäre mit mir Seelenverwandt!
Ich war total geschockt,weil ich eigentlich an sowas nicht glaube und fragte ihn,woher er mich denn kennt.
er sagte,er hatte vor 2 Jahren versucht sich das Leben zu nehmen und er schon fast weg war,hätte ich ihn angelächtet und an die Hand genommen und gesagt,du darfst noch nicht gehen.er wurde dann wach und lag auf der Intensivstation!
Ich bin total ratlos und weiß nicht,was ich davon halten soll!
wer kann mir helfen,ich wäre wirklich dankbar dafür!

ganz lieben Gruß

uschi
 
Werbung:

xiomara

Mitglied
Registriert
4. Mai 2011
Beiträge
563
Ort
überall und doch nirgends
es liegt doch nur an dir ob es für dich stimmig ist..
brauchst du seelenverwandschaft um dich von deiner jetztigen beziehung zu lösen?
ich wünsche dir das du von ganzen herzen deinen weg gehen wirst ohne andere zu verletzen :)
 

xiomara

Mitglied
Registriert
4. Mai 2011
Beiträge
563
Ort
überall und doch nirgends
sehr wohl kann es so sein wie er sagt, dies stelle ich nicht ausser frage...nur was löst er in dir aus...löst er in dir mehr aus seit er dies dir erzählt hat?
wenn es so ist wie er sagt, ist es für dich dann ein unterschied?
nur du kannst deinem verrückten kopf trotzen oder gewähen^^
viel glück
 

uschihagen

Mitglied
Registriert
24. November 2011
Beiträge
110
Ort
nrw
danke für deine liebe antwort...

nein....es ist nicht so,seid er es mir gesagt hat...es war von anfang an sehr intensiv und total vertraut! und ich hatte keine erklärung....warum
und wo er mir das jetzt gesagt hat,frage ich mich,kann das stimmen???
gibt es das?
wie kann ich ihn in einer anderen dimension begenen?
das ist doch garnicht möglich,ich lebe doch noch!
 

xiomara

Mitglied
Registriert
4. Mai 2011
Beiträge
563
Ort
überall und doch nirgends
ach weisst ein kollege von mir wurde in der nacht immer von einem geist besucht der um hilfe gebeten hat..nur es war kein geist sondern jemand aus seiner seelenfamilie die er dann jahre später kennenlernen durfte...die sind ab dem moment unzertrennlich aber sie wusste davon nichts aber sie konnte genau sagen was sie an den besuchen die sie anscheinend gemacht hatte für lebenskriesen hatte...
eine liebe ist nicht entsanden aber eine tiefe verbundenheit^^
 

andr

Neues Mitglied
Registriert
30. Oktober 2011
Beiträge
1.275
Hallo Uschihagen,

Du kannst annehmen, dass es stimmt - bis Du etwas genaueres weißt.
Das ist das Normalste der Welt, nur bei uns nicht.
Du bist bereits ein multidimensionales Wesen. Da kannst Du gar nix machen.
Wenn es Dich interessiert, kannst Du lesen, mich inspiriert dabei immer wieder "Seelenwege" von Hasselmann/Schmolke und alle anderen Bücher zur Seelenmatrix von den beiden - es gibt unendlich viel darüber, auch von anderen.

Kurzabriss:
Du hast eine Seele. Bist in einer Seelenfamilie mit etwa 800-1400 Seelen und diese Seelenfamilie ist immer weiter "verwandt" mit Seelenstämmen etc.
Man hat da als Seelenfamilie ein Thema, an dem man forscht. Du als Seele und alle Deine Geschwisterseelen.
Meistens begegnet man sich nicht so sehr lange, als Seelenverwandtschaft, weil man kennt sich ja eh schon und die Seele selbst ist grundsätzlich neugierig, aber zugegeben, es ist ein gutes Gefühl "daheim" zu sein.

Meiner Ansicht nach, ist Dein Freundschaftsdienst an ihm eh schon erledigt, mit eben diesem Lächeln - du scheinst im Grunde Deines Herzens ein sehr lebensbejahender Mensch zu sein, was ich mir als Orden an die Brust heften würde. Und ja, es ist (für ihn auch) ein angenehmes Gefühl überhaupt in der Nähe eines solchen Menschen zu sein und ausziehen ein logische Aktion (um es so wertfrei wie möglich zu sagen:D).

Auf mehr würd ich nix geben, weil Seelenverwandtschaft als BEWEISS für irgendeine Handlung zu nehmen, als GRUNDLAGE und ES MUSS SO SEIN, entbindet mich der Verantwortung für meine eigenen Entscheidungen: also Du hast dies und jenes mit ihm gemacht und es ist gut, aber berufe Dich nicht auf irgendwas ausser auf Dich selbst.

Segen Deiner Seelenreise!

Andreas
 

uschihagen

Mitglied
Registriert
24. November 2011
Beiträge
110
Ort
nrw
es gibt also wirklich sowas????
aber was verbindet mich denn so mit ihm????
dieses unbeschreibliche gefühl..was ich noch nie in meinem leben hatte!
dieser ständige verlangen...und dieser schmerz!
gibt es sowas,das man für einander bestimmt ist?
mussten wir uns treffen?
und dann ist ja noch das schlechte gewissen meinem partner gegenüber!!!!
 

Auch

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. Januar 2011
Beiträge
4.213
es gibt also wirklich sowas????
aber was verbindet mich denn so mit ihm????
dieses unbeschreibliche gefühl..was ich noch nie in meinem leben hatte!
dieser ständige verlangen...und dieser schmerz!
gibt es sowas,das man für einander bestimmt ist?
mussten wir uns treffen?
und dann ist ja noch das schlechte gewissen meinem partner gegenüber!!!!

Rausch, Sehnsucht, versteckte Wünsche, etc....
 
Werbung:
Oben