Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Für 20 Cent zu Tode geprügelt. Welche Strafe?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Gonzo, 3. Dezember 2010.

?

Zu Tode geprügelt wegen nichts. Welche Strafe ist "gerecht"?

  1. Todesstrafe

    5 Stimme(n)
    15,6%
  2. Lebenslang Gefängnis

    5 Stimme(n)
    15,6%
  3. Gefängnis bis Täter 70 Jahre alt sind, bzw. mindestens 50 Jahre Haft

    4 Stimme(n)
    12,5%
  4. 10 bis 20 Jahre Haft

    12 Stimme(n)
    37,5%
  5. Unsere Gesetze sind aussreichend, das Urteil ist gerecht

    6 Stimme(n)
    18,8%
  1. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    Lach......siehste....Du weisst ja nichtmal dass es andere jugentliche gibt..:D

    Aber welche zwei haben den da für die Todesstrafe gestimmt...?
     
  2. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.815
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Natürlich ist das Urteil überhaupt nicht akzeptabel - aber egal ob nun für 20 cent oder für einen Euro - Mord bleibt Mord ! Mit der Todesstrafe ist es ja nicht getan - hätte nur einen "Rache"-Effekt und außerdem wäre es nicht wirklich ratsam, diese hier wieder einzuführen - dann sterben dadurch sehr viele Unschuldige - so wie sehr viele Unschuldige in den Gefängnissen sitzen ! Solche Leute gehören therapiert und in gesonderter Verwahrung - sehr gut finde ich die Idee mit körperlicher Arbeit ohne Verantwortung für andere Menschen .... im Müllwerk, in einer Putzkolonne, egal es gibt da genug .. aber sie sollen dem Staat natürlich nicht zu lange auf der Tasche liegen - sie sollen ihre Grundbedürfnisse verdienen ... Mord läßt sich niemals durch Tötung sühnen.....
     
  3. sage

    sage Guest

    Weißte was...wenn die rauskommen, so in 2 Jahren...dann kannst Du sie bei Dir aufnehmen und Dich um sie kümmern...und wenn sie wieder rückfällig werden, gehst Du gleich mit in den Bau.


    Sage
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    ja, dann schon Lieber Konzentrationslager... die Infrastruktur ist ja noch vorhanden :rolleyes:
     
  5. Gonzo

    Gonzo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW Krefeld
    Wenn ihr der Quelle folgt könnt ihr nachlesen das die Täter noch nicht einmal während der Verhandlungen in U-Haft genommen wurden.
    Einer hat dann auch mal eben in der Zwischenzeit seine Freundin krankenhausreif geprügelt.

    Kennt ihr den Film Klapperschlange von John Carpenter wo um New York eine riesige Mauer gezogen wird und dort dann die Straftäter sich selbst überlassen werden?
     
  6. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    ja, die sind völlig überfordert mit den Jungen Menschen von heute.....
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    ja... tolle Lösung :ironie:
     
  8. Gonzo

    Gonzo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW Krefeld
    Also, Gütersloh oder Berlin. Welche Stadt meldet sich freiwillig.
     
  9. sage

    sage Guest

    ...und gleich kommt der Ghetto-Vergleich von Fist...



    Sage
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich stimme für Berlin...dann braucht man Gildo Föhnwelle und Co nicht einzufliegen...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden