Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fructose- und Laktoseintoleranz: Rezepte und Tipps

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von east of the sun, 13. September 2019.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Werbung:
    Es ist Glucose.
     
    flimm gefällt das.
  2. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.408
    Welches Problem?
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.545
    Ort:
    Hollow Earth
    Vergiss es, war nicht ganz richtig was ich geschrieben habe Ich habe mich mit Fruchtzucker und Traubenzucker vertan..^^ Ist aber auch im Grunde egal, weil das eigentliche Probleme ist die maschinelle Herstellung mit Enzymen. Natürlicher Zucker, egal welcher, wird wesentlich besser vertragen.
     
    Sadira gefällt das.
  4. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.545
    Ort:
    Hollow Earth
    [​IMG]
    https://www.dlg-verbraucher.info
     
    weisnicht, east of the sun und Sadira gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.568
    liebe @east of the sun

    ich habe keine laktoseintoleranz sondern nur eine fructose-malabsorbtion.
    dementsprechend ist zuviel Fruchtzucker nicht das Beste für mich,
    da ich mich für meine Frühstücksmarmelade entschieden habe, gibt es sonst nur wenig an Obst noch so am Tag,
    Banane, gekochtes Obst oder auch eingelegtes Obst kann ich gut vertragen, birne geht und auch mal nektarine, halt nicht zuviel darf es werden, Beeren wie himbeere, brombeere und blaubeere geht gut.

    alles was apfel roh und auch apfelsaft und schorle vertrage ich nicht, bzw das meide ich halt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2019
    east of the sun gefällt das.
  6. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.933
    Werbung:
    Wurde jetzt eh schon beantwortet ;) - ist Glukose. (Und stammt auch nicht aus Trauben - ich hab das früher selbst immer gedacht :D ).
     
    east of the sun und LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden