Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Forscher wollen das Altern besiegt haben

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Walter, 12. Juli 2019.

  1. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    :)

    Das hatten wir schon einmal.
    Vor sehr, sehr langer Zeit ...

    Was sie nicht bedacht haben, ihre unsterbliche Körper entwickeln sich nicht mehr weiter.

    Während die Normalos, die den Weg über Reinkarnation gehen, ganz allmählich den benefit der Evolution ernten ...
     
    FuncaHannover gefällt das.
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Wer sind "sie"? Wann war das und welche Folgen hatte es für "sie"?
     
  3. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Vielleicht sollte man besser meinen Beitrag löschen.
    Es war unvernünftig sowas zu schreiben.

    Es ist OT und es führt zu nichts.
    Man kann einige Dinge nicht diskutieren, wenn man eine stark unterschiedliche Sicht auf diese Wirklichkeit hat.
     
    FuncaHannover und east of the sun gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.033
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hab überlegt, was du wohl meinst. denkst du an die NS-Zeit?
    etwas anderes fällt mir da grad nicht ein. wär ja nicht schlimm,
    daran zu denken. wenn Worte wie "Auslese" fallen, liegts ja nah.
    aber du meinst wohl eher etwas anderes, denn soo lange ist
    das ja noch nicht her. hm ... *weiterüberleg*
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.200
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Sehr verwunderlich dieser Gedankengang:confused4
     
  6. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.221
    Werbung:
    Besser wäre wenn die Spezies Mensch seelisch geistig was fortschrittliches tun würde statt das Leben zu verlängern. Was nützt der Menschheit wenn Geistlose noch älter werden ?
     
    FuncaHannover, Dyonisus, SoulCat und 3 anderen gefällt das.
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.033
    Ort:
    Kassel, Berlin
    meiner?
     
  8. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.913
    Ort:
    Kohlenpott
    Hallo Walter,

    hast mich erwischt - ich hatte den Artikel gestern nicht vorher gelesen - habe ich nun nachgeholt.

    Bevor ich auf Deine Fragen eingehe, möchte ich aber etwas zu dem Pharma-Unternehmen Intervene Immune sagen, um welches es hier eigentlich geht. Der Aktienkurs dieses Unternehmens, welches am Nasdaq börsennotiert ist, stand einmal bei über 12 Dollar. Z.Zt. dümpelt es um die 5 Dollar herum. Interessanterweise ist der Kurs zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kräftig angestiegen. Einer Veröffentlichung, die recht früh stattfand, da die Studie noch völlig unzureichend ist, wie Du selbst geschrieben hast. Keine beteiligten Frauen, keine Placebos usw.

    Was so etwas für dieses (und andere) Pharma-Unternehmen bedeuten würde, ist glaube ich jedem hier klar. So viel dazu.

    Wenn sich dies alles tatsächlich als wahr herausstellen würde, dann würde der Alterungsprozess ja sofort verändert und die Zahl der Menschen auf der Erde würde schnell kräftig anwachsen. Ob die Menge der Nahrungsmittel dann gerechter verteilt werden würde, weiss ich nicht. Ich würde aber glauben, dass sich dadurch die Situation
    eher verschlimmern als verbessern würde, sowohl für den Planeten und die Natur, als auch für die Menschen. Ich kann mich aber auch irren und die Menschen könnten insgesamt andere und gerechtere Wege einschlagen. Wer vermag das schon zu sagen? Es ist schwierig und man kann nur vermuten. Insofern glaube ich persönlich, dass es momentan noch besser für die Menschen wäre, wenn so ein Anstieg der Lebenszeit etwas langsamer vonstatten gehen würde.

    Ich denke, dass man gar nicht genau abschätzen kann, was dadurch so alles ins Rollen kommt. Wenn wir tatsächlich 200 Jahre alt werden würden, heisst dies ja nicht auch automatisch, dass wir auch gesünder würden.

    Und der körperliche Tod wäre ja dadurch auch nicht gestorben. Er käme halt nur später, aber er bliebe dennoch eine feste Grösse. Und die Götter? Ja, wer weiss. Vielleicht würden sie für den einen oder anderen Menschen ein Thema, weil er ja mehr Zeit hätte, um zu ihnen zu finden. Vielleicht käme er auch einfach nur später. Ich glaube aber, dass auch Gott oder die Götter eine feste Grösse bleiben würden.

    Für mich ganz persönlich halte ich es zumindest im Moment für nicht erstrebenswert, 200 Jahre alt zu werden. Ich würde da lieber noch weitere und nachhaltigere Studienergebnisse abwarten. :)
     
  9. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.187
    Du musst sie doch nicht schlucken. Die meisten Menschen verlangen ja danach oder auch nach gefährlichen Schlafmitteln etc.
    Ein Tier wird aber nicht gefragt, sondern zwangsbehandelt.
    Ich hätte nichts dagegen so 150+ zu werden. gibt noch genug zu tun.

    Gruß

    Luca
     
  10. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.911
    Werbung:
    Eben, sie will es nicht, sonst hätte sie den Menschen von Natur aus älter werden lassen, ich fände es ist ein schreckliches Verbrechen an der Natur und ihren Wünschen. Auch an noch etwas anderes wurde nicht gedacht: Die menschliche Seele, hat man sie dazu befragt, ob sie nahezu endlos im Körper verweilen mag?

    Was, wenn es einen Seelenplan gibt, der die Verweildauer im psysischen Körper genau festgelegt hat und so nun determiniert wird? Wird sie dann wahnsinnig, Allmachtsfantasien entwickeln ?

    Es ist die grösste Sehnsucht des Menschen unsterblich zu sein, ich bestreite dies nicht, doch denken wir mal an den Highländer, der jeden den er liebte, an die Sterblichkeit verlor, halten wir das aus?

    Die Natur ist nicht nur Flora und Fauna, sie ist viel mehr als das, wird sie sich rächen, wenn sie derart betrogen wird? Mir ist bewusst, dass was ich hier schreibe eher esoterisch ist, aber das hier ist ein EsoterikForum, da muss man mit EsoBeiträgen rechnen. :D
     
    Yogurette und east of the sun gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden