Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eure absoluten Lieblings-Autoren

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Ananda, 19. Mai 2004.

  1. Wolfros13

    Wolfros13 Guest

    Werbung:
    Hallo Ananda!
    mein Lebensveränderndes Buch war von Jose Arguelles The Mayan-Factor sowie alle Bücher und Schriften von Johann Kössner über den Maya-Kalender
    Liebe Grüsse -wolfros 13-
     
  2. Ananda

    Ananda Guest

    @ Yojo

    Dabei sollte man aber das Tao-Te-King und die Ashtavakra-Gita keinesfalls außer Acht lassen!


    @ Wolfros13

    Über den Maya-Kalender habe ich auch schon einiges gelesen, aber nur im Internet und bisher nichts in Büchern.
     
  3. nickycap

    nickycap Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi!
    James Redfield und Bärbel Mohr sind meine Favorites :zauberer1
     
  4. Amixipi

    Amixipi Guest

    Hallo ihr Lieben,

    zuallererst habe ich die Bibel gelesen.

    Dann habe mir "Die Heilung der Gefühle" von Chris Griscom gekauft. Mein erstes Esoterikbuch. Und ich muß gestehen, dass ich kaum was verstanden habe :rolleyes: . Aber so leicht habe ich nicht aufgegeben und dann noch viele Bücher von ihr gelesen. Dann kam so vieles. Quer durch den Gemüsegarten :) . Natürlich James Redfield!

    Derzeit warte ich auf die Lieferung zweier Bücher von Safi Nidiaye "Das Tao des Herzens" und "Herz öffnen statt Kopf zerbrechen".

    @ Ananda

    ich habe begonnen deine Texte zu lesen und ich finde sie herrlich! Bin aber noch nicht ganz durch, weil ich ein bisschen zuviel um die Ohren habe. Morgen komme ich sicher dazu sie zuende zu lesen!

    Alles Liebe,
    Amixipi :daisy:
     
  5. Samsara77

    Samsara77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Börlin
    Hi,
    Ashtavakra Giita!!
    Super Buch, ich kenne leider nur die englische Ausgabe, weisst du ob es schon eine Deutsche gibt?

    liebe grüsse
    samsara77
     
  6. Wolpertinger

    Wolpertinger Guest

    Werbung:
    meine ersten Buch in dieser Richtung ( damals im Alter v. 16 Jahren):
    Dschuang Dsi das wahre Buch vom südl. Blütenland
    Liä Dsi Das wahre Buch vom quellenden Urgrund

    sonst. Inspirationsquellen:
    Rumi -- von allem und vom einen
    Attar -- Vogelgespräche
    Idries Shah -- die Sufis
    Han Shan 150 Gedichte des Meisters vom kalten Berg
    der Klassiker´: Tao Te King
    Hollander --- VATAN der Weg des Nordens
    Die Edda
    Dennis Tedlock, Barbara Tedlock ---Über den Rand des tiefen Canyon
    H. E. Douval --- Bücher der praktischen Magie
    Nietzsche --- Also sprach Zharatustra
    Mahabharata
    Ramayana
    Alfred Hillebrandt --- Upanishaden
    Al Ghasali Das Elixier der Glückseligkeit
    Elias Lönnrot, Hans Fromm --- Kalevala
     
  7. Ananda

    Ananda Guest

    @Amixipi

    Tu dir keinen Zwang an. :)



    @ Samsara77

    Ich habe bisher nur deutsche Auszüge der Ashtavakra-Gita gelesen (7 Seiten klein gedruckt in "Satsang - Das Handbuch zum neuen Erwachen" von Satyam Nadeen, schönes Buch für nur 9,90).

    Eine deutsche Übersetzung liegt meines Wissens nicht vor.
     
  8. Astarte

    Astarte Guest

    Meine Lieblingsautoren bzw. -Bücher?

    Michael Ende: Die Unendliche Geschichte
    Hermann Hesse: Siddhartha
    Terry Prattchet: Einfach Göttlich; Gevatter Tod
    Khalil Gibran: Der Prophet
    Walter Moers: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

    Weiterhin: Astrid Lindgren, Stanislaw Lem
     
  9. Nostradamus

    Nostradamus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Sant Remi en Provence
    Hallo, Ananda!!!
    Ich beschäftige mich seit 17 Jahrenmehr oder weniger mit Esoterik.Zur Esoterik bin ich durch das Buch Dr. Joseph Murphy/Die Gesetze des Denkens und Glaubens gekommen.Gelesen habe ich daraufhin alle seine wichtigen Bücher.Einen wirklichen Favoriten habe ich eigentlich nicht.
    Jeder Autor hat seiune Eigenheiten, die mich faszinieren.
    Ich kann auch jedem die von mir gelesenen Bücher weiter empfehlen, und sind alles andere als unbekannt.
    Ich nenne mal hier die Autoren, die mir so auf Anhieb einfallen:
    Dr. Joseph Murphy
    Thorwald Dethlefsen
    James Redfield
    Manfred Dimde (Nostradamusforscher)
    Andreas von Retyi(bisher einzigster Autor zweier Bücher über das Thema Area51)
    Jan Udo Holey (alias Jan van Helsing)
    Preston B. Nichols/Peter Moon(Montauk Projekt)
    Collin Wilson(Das Okkulte)
    Edgar Cayce
    Aric Z. Leavitt (Die Illuminaten)
     
  10. Lonny-Ulrike

    Lonny-Ulrike Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Werbung:

    Liebe Anada,
    viele Autoren die mich beeinflusst haben kamen hier schon in den Beiträgen zur Sprache.

    Aber eine für mich persönlich wichtige Autorin fehlt:

    Kathrin Malissa
    ich lese grade ihr neustes Buch: 29 Tage

    Liebe Grüße
    Lonny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden