Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Drachenfigur? Saturn?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Vitalis2018, 25. Dezember 2018.

  1. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Eigentlich gibt es für die meisten realen Dinge auch Namen, die es benennen können.

    Du meinst damit doch eine Therapie - die du machst- oder nicht ?

    Neptun ist im Transit in Sextil zu deiner Sonne, die im genauen Halbsextil zu deiner Venus ist, die Herrscherin von Haus 8 ist. Haus 8 steht auch für tiefenpxychologische Innen-Arbeit.

    Deine Venus/Pluto-Vorsicht etwas öffentlich preiszugeben ist aus allem herauszuhören. Und dein "vage bleiben" was Feed-Back und Auskünfte angeht- bei gleichzeitigem Wissen wollen macht die Kommunikation sehr schwierig finde ich- da wäre der geschützte private Raum beim Astrologen vor Ort wirklich die bessere Wahl für dich - was dann allerdings auch nicht kostenlos sein wird..

    Das kann ich gut nachvollziehen. Herrscher von Haus 5 - auch Vater- "besetzt" deine Abgrenzung und dein (dadurch mangelndes) Sicherheitsgefühl - es hat dir da ein Vorbild gefehlt- wie du das machen sollst und auch wie du am Besten aus dir heraus agieren kannst. Da musstest du dich selbst neu erfinden und es lernen. Herrscher von Haus 4- auch Mutter - in Haus 1 - erzeugt durch Vorprägung mit deine Angst, dich durchzusetzen, die Angst vor Strafe und auch die innere Unruhe und Ungeduld.

    Deine Sonne ist im Spannungsaspekt mit deiner Venus als AC Herrscherin. Ich sehe da auch viel unterdrückte Wut bei dir, die dir zu schaffen macht. Du hast Venus/Mars Entsprechung am Aszendenten und Venus/Mars Entsprechung am Deszendenten - als Geburtsachse- und drei Planeten im Widder -wo Venus ebenfalls mit dabei ist. Das ist ein ziemlicher Dampfdrucktopf -Kessel, der aktuell auch noch Transite-mässig mit angefeuert wird.
    .
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Mit deinem Mond in Haus 10 sitzt du als Kind im 7. Haus - Partnerschaft deiner Mutter da wirst du vllt.
    einiges von ihrem Ärger mit ihrem Partner von ihr abbekommen haben - so manches Mal so etwas wie eine Blitzableiterfunktion bei ihr gehabt haben - mit dem Mond Quadrat zu Uranus im Skorpion- wofür du selbst eigentlich nichts konntest.
     
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Du hast deine erhöhte Wahrnehung mit Mond Trigon zu Neptun von deinem Vater- wie ist er damit umgegangen ? Manchmal macht einem diese Neptun-Begabung auch Angst und erzeugt ein Alkohol-oder
    Drogen Problem - so dass man dann auch als Kind durch Miterleben bei Eltern dann auch Angst vor der eigenen, höheren Wahrnehmung und Begabung hat, die man dann selbst nur schwer annehmen kann - aber eben auch nicht loswerden kann, weil es zu einem gehört.
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Mars ist Herrscher des 6. Hauses (Gesundheit, Arbeit- Aussteuerung an Gegebenheiten) bei dir und steht in diesem Sinne als Herrscher von Haus 6 in Haus 6 - hat damit reinen Selbstzweck- hier auszugleichen- und da Haus 6 auch das Haus der Gesundheit ist- wird er es notfalls auch über Krankheit tun. Und Mars ist ja mit vielen Planeten deines Horoskopes vernetzt- für die er dann ausgleichen kann und soll.

    Aber Mars ist auch Herrscher von Haus 7 in Haus 6. Damit ist dann vorrangig auch die Partnerschaft oder Begegnung aller Art sein Thema, in der auch deine Sonne mit Chiron steht.

    .
     
  5. Vitalis2018

    Vitalis2018 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2018
    Beiträge:
    52
    Hallo :)
    ja für die meisten Dinge gibt es Namen, für manche halt nicht. Es ist tatsächlich schwierig zu beschreiben! und es ist keine Therapie, sondern tatsächlich eine Ausbildung, wobei man den Prozess der dabei stattfindet auch Therapie nennen könnte. und es geht sehr tief, hab ich ja beschrieben. es ist aber keine Psychoanalyse im eigentlichen Sinn, aber es geht (auch) darum tiefgehende emotionale und unbewusste Muster zu verstehen und zu durchbrechen, denn man sollte sich seiner eigenen Themen und Resonanzen schon bewusst sein, bevor man an anderen Menschen "herumdoktert".

    Du hast mit vielem recht! da ist /war viel Wut in mir - die ich aber früher nicht wahrgenommen - und es waren/sind Elternthemen zu bearbeiten. Auch gibt es da eine Ur-Angst in mir mich selbst so wahrzunehmen und zu zeigen wie ich wirklich bin - das hab ich doch auch beschrieben -und ich habe sehr viel daran gearbeitet, bin nicht mehr gewillt mich für andere zu verdrehen.
    Weißt du, diese Themen sind mir alle bekannt, weil auch intensiv bearbeitet.... Ich bin eigentlich mal in der Hoffnung Talente und Fähigkeiten - meine Berufung zu entdecken - die gehören ja auch zum Schatten.... und sicher gehört es auch zu meiner Persönlichkeit selbst eher Negatives an mir zu finden, statt Positives...

    Wo genau fehlen dir denn Auskünfte?
    Es liegt übrigens nicht daran, dass ich nicht gewillt bin Geld auszugeben - es ist eher so, dass ich noch keine Ahnung habe, wer da geeignet sein könnte. Da muss ich mich erst schlau machen - mein Interesse an Astrologie ist ja noch jung.... Auf der anderen Seite ist es ja eben eine Lernaufgabe von mir mich mit mir selbst zu verbinden - und die Weisheit aus meinem Innersten zu beziehen, statt sie von anderen zu erwarten. Das widerspricht sich, gell? - ich weiß...
     
    N8blu_ gefällt das.
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Eine Ausbildung hat einen Namen und man hat nach Abschluss auch etwas in der Hand. Was du verneint
    hast in einem Post. Also noch kein Durchblick bei mir von deinen Beschreibungen her.- sorry-

    Ich meinte von dir gelesen zu haben, dass du bereits mit Menschen arbeitest und ganz zufrieden bist mit
    deinem Beruf ?

    Wonach suchst du denn genau ? Was fehlt dir ?
     
  7. Vitalis2018

    Vitalis2018 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2018
    Beiträge:
    52
    Also dass ich das von meinem Vater habe ist mir neu!! Er ist auch durch viele Krankheiten gegangen und nicht gewillt sich seine Lebensthemen anzusehen. Ich bin /war allerdings sehr verstrickt mit ihm. Ich habe erst in den letzten Jahren - durch meine Ausbildung bemerkt, dass ich da Fähigkeiten habe, denn für mich war das immer normal und ich konnte es nicht von mir selbst abgrenzen, was eine äußerst schwierige Jugendzeit mit Drogen usw. brachte....
     
    N8blu_ gefällt das.
  8. Vitalis2018

    Vitalis2018 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2018
    Beiträge:
    52
    warum ist dir denn ein Name so wichtig? Geht es nicht eigentlich um den Inhalt? Ich habe viele Ausbildungen mit vielen Namen und sie sagen alle auch wieder nichts darüber aus, was man tatsächlich lernt und was man danach tatsächlich kann.

    Was ich genau suche, weiß ich auch noch nicht, denn dann wäre die Suche ja beendet :)
     
    N8blu_ gefällt das.
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Neptun ist auch die Flucht vor etwas - weil man etwas (in sich) nicht aushalten kann. Und mit so etwas tun sich Männer generell schwerer als Frauen.
     
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.416
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    mir ist es egal. Ich habe hier keine Fragen und suche auch nicht nach Antworten :)

    Man hätte sich besser in einen weiteren Werdegang hineindenken können, nach dem du suchst.
    Astrologie ist keine Hellseherei und lebt vom Dialog mit dem Horoskop-Eigner - jede Konstellation und Transit hat mehrere Möglichkeiten sich zu zeigen..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden