1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte dringend um Hilfe für den Suizidgefährdeten Nachbar...

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Moondance, 8. Juni 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.653
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Genau so ist es!
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    das der gestresste Rettungsfahrer das vielleicht anders sieht als ich, soll auch nicht mein Problem sein. Um Dankbarkeit geht es wenn überhaupt eh erst an letzter Stelle;)
     
    Nithaiah, Loop und Mrs. Jones gefällt das.
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Bedauerlicherweise möchten viele Menschen den Notruf/Polizei nicht belästigen ,glauben Ihr Anliegen wäre zu unwichtig oder die wären eh alle überarbeitet. Das ist quatsch, die werden dafür bezahlt UND es ist Ihre Aufgabe. Lieber einmal zu viel angerufen als einmal zu wenig.
     
    Loop und Ireland gefällt das.
  4. ralrene

    ralrene Guest

    Kommt darauf an wie Nahe Du der Person stehst, & ob sie 4 Tage danach noch am leben ist.
     
  5. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.653
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja!
    Es gibt so viele Fälle, bei denen man sich wünschte, jemand hätte eher reagiert und kaum Fälle, bei denen "überfürsorglich" gehandelt wurde.
     
  6. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.777
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Werbung:
    Wie passt das mit dem letzten Satz aus #145 zusammen? :confused:
     
  7. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.777
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Ja, das könnte ein Motiv für ihr Handeln sein: Stress. Und...genauuu, um Dankbarkeit sollte es sich nicht drehen. Ich habe das nur aufgenommen, weil du es genannt hast.
     
  8. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.777
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Niemand kann das einschätzen, kein Arzt der Welt weiss, was morgen kommt. Allenfalls kann man Vorsorge treffen, wenn man beunruhigt ist. Aber ob sich das nützlich oder schädlich auswirkt, nicht mal das weiss man vorher. Leider!
     
  9. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.653
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ??? Ich habe geschrieben, dass es EIN GLÜCK ist, dass es so aufmerksame Menschen gibt, die sogar anrufen, wenn sie nur etwas beobachten, nicht einmal mit der Person gesprochen haben.
     
  10. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.777
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Werbung:
    Na, lesen kann ich aber schon! Was soll das jetzt bitteschön?
    Zwischen "es rufen viel zu wenige an" und "ein Glück, dass sogar welche anrufen, die den gar nicht kennen" werde sicher nicht nur ich einen Widerspruch sehen- aber falls doch, dann kann ich auch damit leben.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden