Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zölibat

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mellnik, 13. Januar 2020.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    3.675
    Werbung:
    Benedikt widerspricht Franzkus

    https://www.faz.net/aktuell/politik...-fall-zoelibat-papst-franziskus-16578569.html

    Damit tut Benedikt niemandem einen Gefallen.
     
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Benedikt ist in Pension.
    Der soll such privat äußern, wenn er mag, aber nicht in der Öffentlichkeit.
     
    sikrit68, Hatari und Mellnik gefällt das.
  3. MorningSun

    MorningSun Guest

    Alte vertrocknete Männer, nur weil sie schon lebendig tot sind, sollten sich da raushalten.
     
    Wanadis, Assil1, *Eva* und 2 anderen gefällt das.
  4. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    3.675
    Will sich jener Ben auf seine alten Tage noch mal so richtig unbeliebt machen?
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    3.675
    Benedikt und Zölibat
    Schlag in die Magengrube

    https://www.tagesschau.de/kommentar/papst-833.html

    Was ist nur in diesen Benedikt gefahren?
    Soll sich nie was änderen?
    Jenes Zwangs-Zölibat war von Anfang an ein unmenschliches Unding.
     
    Assil1 und *Eva* gefällt das.
  6. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    8.868
    Werbung:
    Weiss jemand, wann das Zölibat genau eingeführt wurde?

    Ich habe mal gehört, dass dies beim ersten Konzil geschehen sein soll - weiss aber nicht, ob es stimmt.

    Den Kirchenfürsten sollen die Frauen /Geliebten der Kirchenmänner zu viel an Macht gewonnen haben und die Sorge um zu grosse Beeinflussung der Interessen der Kirche war gross. Daraufhin soll das Zölibat eingeführt worden sein.

    Die Orthodoxen sollen sich deshalb seinerzeit von der kath. Kirche abgespalten haben, weil sie dies für falsch hielten.

    Meines Wissens zahlt die kath. Kirche aktuell sogar die Alimente für die "Fehltritte" ihrer Schafhüter.
     
  7. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich weiß nicht, wie fit er geistig noch ist.
     
  8. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich habe zwei ehemalige Kolleginnen, die von Priestern uneheliche Kinder bekommen haben. Die Kirche hat die Alimente gezahlt.
    Beide Männer haben später als Religionslehrer gearbeitet und die Frauen geheiratet.
     
    Tolkien und Assil1 gefällt das.
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    3.675
    Ich wusst es mal - so um 1100 herum.
    Und keineswegs aus moralisch-ethischen Gründen.
    Sondern aus rein finanziellen Gründen.

    Und jener Papst, der das mal bestimmt hat, für den ist sicher ein Plätzlein in der untersten Hölle reseviert - angesichts des menschlichen Leides, das jenes Zwangs-Zölibat verursacht hat.
     
    Loop, FelsenAmazone und Tolkien gefällt das.
  10. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Du hast recht, hab grad gegoogelt.
     
    Tolkien und Mellnik gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zölibat
  1. Daydreamer
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.042

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden