1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitfaktor bei Kombinationen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kerstin, 21. Juli 2015.

  1. kerstin

    kerstin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    94
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben,

    ich habe schon einiges über die Zeitangaben gelesen, nur leider darüber nichts gefunden.

    Gibt es bei den Kombinationen eigene Zeitangaben?
    Bspw Reiter-Buch?

    Lg
     
  2. Veranti

    Veranti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    Hamburg
    Für Kerstin!

    Wenn eine Zeitkarte dabei ist kann es durchaus so sein. Aber ich glaube ich verstehe die Frage anhand des Beispiels nicht richtig?!
    Der Reiter ist immer für schnelle Nachrichten.

    Verdi
     
  3. kerstin

    kerstin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    94
    Ort:
    wien
    Hallo Verdi :)
    Der Reiter steht ja für Nachrichten, die bald (innerhalb von ein paar Wochen, wenn das stimmt?) kommen.
    Das Buch ist von der Zeit her länger brauchend.. Es liegt noch im Verborgenen..
    Beschleunigt der Reiter die Zeit des Buches?
    Oder sind die Karten in Kombination eine ganz andere Zeitangabe?

    Beispielsweise:
    Reiter 4 Wochen, Buch 1 Jahr, kombiniert 7 Monate.

    Ich hoffe, ich habe meine Frage richtig rübergebracht.
    Lg

     
  4. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    Ich sehe es so ähnlich wie Veranti. Was mich persönlich allerdings angeht, mag ich gar keine Zeitangaben. Zeit ist immer relativ, sagt man sehr gerne ;-) Und wenn bestimmte karten z.B. einen Monat anzeigen soll, wird dies auch nie so richtig stimmen. Denn die unterschiedlichen Zeiten, die einer Karten zugeordnet werden, sollen eher dazu dienen, die Zeitabstände voneinander zu unterscheiden. Das ist aber meine persönliche Ansicht. ;-)

    LG
    Marionetta
     
  5. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Der Reiter ist die erste Karte und das erste Haus. Das Haus der Gedankenwelt - weshalb der Reiter sich auch als Bote von Nachrichten versteht. Der Reiter als Medium durch ihn entwickelt sich der Prozess. Er ist das Informationsnetz, verknüpft Geist mit Verstand und verbreitet sich. Und nun kann sich jeder mal hinein versetzen, wie schnell ein Gedanke bei sich gedacht ist/wird?! Zeitlich nicht greifbar.
    Wir haben 36 Symbole und ALLES beginnt mit 1. Das Kreuz ist die letzte Karte und zeitlich betrachtet, deutet sie aus diesem Kontext "auf ein ganzes gelebtes Leben" hin. Nicht grundlos wird das Kreuz auch mit dem Tod verbunden. Nicht zu vergessen die 4 Elemente, die es andeutet - Luft, Wasser, Feuer und Erde und alle zusammen symbolisieren den Einen Geist. Nehmen wir die Quersumme von 36 kommen wir zur 9 und nach der 9 kommt die 10 und die Quersumme von 10 ist wieder die 1. Also alles IN 1.

    Nun die Frage, was das jetzt für die Deutung bedeutet in Bezug auf die Frage nach den Zeitangaben?
     
  6. kerstin

    kerstin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    94
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Aaaahm..

     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    vielleicht ist das eine Jahr aber auch sehr schnelllebig?
     
    petrov gefällt das.
  8. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Eben. Eine Frage der Entwicklung. Aus dem magischen Kontext - IST alles im JETZT.
     
    flimm und petrov gefällt das.
  9. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Venlo Holland
    Werbung:
    Bin immer sehr vorsichtig mit zeitangaben.
    In prinzip gibt es keine ""zeit"" nur urache und folgen.
    Habe mehrmahls erlebt das ausagen der karten schon nach minuten passierten.

    Baum mit sense konnte der herbst bedeuten, baum mit storche Fruhjahr, Baum sonne , sommer.
    Aber... es ist naturlich auch wichtig welche frage die karten gestelt wurde.

    Fur dein einen ist 2 tage lange fur den anderen 2 wochen..
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen