1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Kombinationen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Annikajas, 11. Oktober 2005.

  1. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass im Internet und auch in verschiedenen Büchern die Kombinationen jedesmal unterschiedlich sind.

    Das hat mich so durcheinander gebracht, dass ich gar nicht mehr in meinen Büchern nachgeschlagen habe, sondern die Kombinationen "selbst" gedeutet habe. z.B. würde ich bei Reiter und Baum sagen, dass eine gute Nachricht kommen wird, aber sie lässt länger auf sich warten (nur als Beispiel)
    Meint Ihr, das sollte man als Anfänger noch nicht? In der Hinsicht bin ich etwas unsicher, ob das dann auch stimmt. Ich deute dann viel aus meinem Gefühl heraus. Ein anderes mal kann sein, dass ich die beiden gleichen Karten dann "etwas" anders deute...
    Was meint denn Ihr?

    Eure Annika
     
  2. Platin22

    Platin22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Saarland
    Nein, das ist super! Ich bin ja selbst noch Anfänger und muss sagen das man ohne sich selbst Deutungen zu machen in der Welt der 1mio. Deutungen total untergeht wenn man sich nicht selbst hilft. Ich deute übrigens Reiter+Baum gena u so ;) Denke man muss das logischste und stimmigste für sich herausgreifen. Mach nur weiter so! :)

    Liebe Grüße

    Platin
     
  3. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Hallo Annikajas !

    Mach weiter so, Du liegst völlig so! :banane: Ich sehe die Kombinationsvorschläge in den Büchern lediglich als Hilfestellung oder als Vorschlag. Jeder findet seinen eigenen Weg beim Legen, wobei man als Anfänger sicher so seine Schwierigkeiten hat; ich weiß das von mir selbst. Obwohl ich schon ein Jahr Karten lege, bin ich bei manchen Kombis immer noch unsicher! :rolleyes:

    Im Prinzip braucht man die Grundbedeutungen der einzelnen Karten ja nur miteinander verbinden!

    Alles Liebe
    Elena
     
  4. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    da kann ich nur zustimmen.
    Toll, wenn Du jetzt schon auf Deine Intuition hörst, mach weiter so!!!

    Mich haben die Millionen von Kombis auch total durcheinander gebarcht, und ich habe meine eigenen entwickelt.

    Also: Du bist auf dem richtigen Weg......

    Liebe Grüße
    Nicki:kiss3:
     
  5. kjendra

    kjendra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Schwarzwald-Baar
    Hallo,

    Ich habe auch erst angefangen und dachte ich mach da was falsch...
    Die vielen verschiedenen Kombis die man so nachlesen kann haben mich auch verwirrt, da hab ich es dann auch aus dem Bauch gedeutet und nur nachgeschlagen, wenn mir nichts eingefallen ist... spätestens dann, kam mir eine "erleuchtung" und ich hatte meine eigene Kombi dazu :rolleyes:

    Juhu :banane:

    Schöne Grüße Kjendra

    Danke daß du die Frage gestellt hast Annikajas, so weiß ich nun auch, daß ich richtig liege :danke:
     
  6. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Werbung:
    uiii, das ffreut mich, dass Ihr jetzt so zahlreich geschrieben habt!

    ...dann kann ich also weiterhin meinen eigenen Kombinationen vertrauen, ohne unsicher zu werden, weil das in dem einen Buch so und in dem anderen Buch so beschrieben ist!

    :danke:
    Eure Annika
     
  7. sepsa

    sepsa Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    also ich finde, wenn man die Grundbedeutung der Karten kennt, (ist fast überall gleich) kann man mit der gegebenen Intuition und den Erfahrungswerten eigene Kombinationen entwickeln.

    Gruß Sepsa
     
  8. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo an alle!

    Es ist richtig das man beim Kombinieren der Karten immer die Grundbedeutung im Hinterkopf haben muss, aber es gibt auch Kombis auf deren Bedeutung man nicht ohne Hilfe kommt und darum muss man sie kennen!
    Diese Anzahl ist überschaubar und es sind die Klassiker wie z.B Reiter + Baum, dass bedeutet eine Nachricht betr. eine Krankheit!
    Ein weiterer Klassiker ist z.B. 27+11+30 , einen übereilten Beschluß gefast haben. Wer weiß das als Anfänger, oder besser gefragt : wer hat das in dieser Kombi gesehen?
    Mit dem Bauch kann man nur deuten, wenn er gefüllt ist!
    Aber was die Bücher anbtrifft, da habt ihr recht! Wird leider zuviel Mist geschrieben. Hauptsache es ist was Neues und verkauft sich gut!Schade.
    Gruß
     
  9. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    @Pferdeflüsterer
    die Grundbedeutungen im Hinterkopf haben, das versteht sich sowiso von selbst.
    Das Problem ist nur, dass man die Kombis (auch die Klassiker) nicht wirklich lernen kann, weil überall etwas anderes beschrieben wird:-(
    Woher weiß ich denn, was die Klassiker sind und wo sie richtig beschrieben sind?
    Z.B. Deine Deutung Reiter/Baum habe ich noch nie gelesen. Klingt aber dennoch logisch. Ich habe inzwischen mehrer Bücher gelesen und mehrere Bedeutungen der Kombis im Internet nachgeschaut.
    Manchmal heißt es auch: diese Kombination kann dies und jenes bedeuten, für welche Bedeutung man sich letztendlich entscheidet, soll man selbst nach Gefühl entscheiden.
    Wäre Dir für einen Ratschlag dankbar (z.B. woher hast Du Deine Kombis?)!

    Liebe Grüße:banane:
    Annika
     
  10. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Einen schönen guten Morgen zusammen!

    Es ist ja beruhigend zu lesen, dass ich mit meinen Deutungsproblemen nicht alleine bin. :rolleyes:

    An den Pferdeflüsterer: Kannst Du uns armen irregeleiteten Suchenden ein bestimmtes Buch empfehlen? :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen