1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wunderschöner Schauer über Rücken bis hin zum Kopf

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Jenny0101, 15. Juli 2005.

  1. Jenny0101

    Jenny0101 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nähe Aachen
    Werbung:
    Tach! ;p

    Es kommt desöfteren vor, dass ich denke ich spüre meinen Engel:
    Das äußert sich wie folgt: Über mich kommt ein angenehmer Schauer...genauergesagt über Rücken, Schultern, bis hin zum Kopf... Es ist auch eine Art Gänsehaut und ähnelt manchmal einer Massage...
    Ebenso kommt es vor, dass, wenn ich im Bett liege, spüre wie irgendetwas mich berührt, mich massiert oder ähnliches...
    Ist das mein Schutzengel oder etwas anderes, weil es von hinten kommt?!
    Ich empfinde jedoch nix unangenehmes, eigentlich etwas sehr sehr schönes... ein wenig ängstlich bin ich aber doch, weil ich nicht weiß, was ich davon halten soll/was es ist usw.
    Habt ihr auch Erfahrungen damit? Wenn ja, würde mich sehr freuen, wenn ihr mir davon erzählt :danke:

    Liebe und Licht
    eure
    Jenn
     
  2. Häxli

    Häxli Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Du

    Jeder von uns hat Schutzengel, wenn du dir nicht sicher bist, dann frag doch einfach mal nach, wenn du im Bett liegst, frag deinen Schutzengel ob er es ist und wenn ja dann soll er dich berühren, wenn nein, dann hattest du vielleicht eine erfahrung mit einer anderen Seele wo bei dir sein möchte.

    Ich habe das auch erlebt im Astralreisen und mit meiner Partnerseele, auch mehr, bis zum sexualen hin, es ist so was von schön, es ist ein unbeschreibliches gefühl und ein sicheres gefühl denn man weiss das jemand da ist wo uns gerne hat und uns beschützen möchte........

    Geniesse den Moment und fang an zu reden mit dem hab keine Angst........

    Viel Glück
    LG
    Häxli
     
  3. sannah

    sannah Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bayern


    Hallo,

    ach das trifft sich gut. Ich als " Neuling" hatte mich schon öfter gefragt, was denn der Unterschied zwischen Seelen und Engel ist. Hab da echt keine Ahnung. Wäre echt nett, wenn du mich mal aufklären könntest.

    Alles Liebe
    Sannah :danke:
     
  4. Taothustra

    Taothustra Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    246
    @Sannah

    Hi,

    Wieder einmal bist Du diejenige, die die wichtigen Fragen stellt.

    Schutzengel, insbesondere der 2.Teil des Wortes (Engel) ist ein völlig falscher Begriff in diesem Zusammenhang.
    Es gibt wohl Engel, aber es gibt keine Menschen die tatsächlich in Verbindung zu ihnen stehen.
    Die Aufenthaltssphäre der Engel ist eine ganz andere als die der Menschen.
    Es waren immer nur ganz seltene und besondere Ausnahmen in welchen es tatsächlich Engel waren, die ganz bestimmten Menschen erschienen sind.

    Aber es gibt sogenannte "geistige Führer".
    Dabei handelt es sich um jenseitige Seelen (ehemalig auf der Erde lebend) die spirituell schon ein klein wenig weiter entwickelt sind, jedoch immer nur so weit, daß sie auch noch die Gedanken und Empfindungen ihres Schützlings nachvollziehen können. Was auch wichtig ist.

    Diese geistigen Führer sind es, die bei Zeiten, etwa im Moment von Gefahren die wichtigen Impulse geben und die >>richtigen Entscheidungen<<
    im Wirrwar der verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten ihrer Schützlinge
    verstärken und ihre intuitive Wahrnehmung dadurch verschärfen können.

    Natürlich gelingt ihnen das nur bei Menschen die dafür offen sind und sich auch einen gewissen Grad an Schlichtheit und Kindlichkeit bewahrt haben.
    Denn diejenigen die sich ohnehin selber für die Größten halten, warten vergeblich auf derartig gnadenvolle Hilfen.

    Schutzengel ist ein Begriff den die katholische Kirche geprägt hat.
    Und die ist schon traditionell für die Verdummung und geistige Irreführung ihrer sogenannten Gläubigen zuständig.
     
    tamash gefällt das.
  5. Ewigsuchende

    Ewigsuchende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nîmes - Südfrankreich
    Hallo, Jenny0101

    Die Gefühle, die Du hattest, sind mir auch bekannt. Wenn ich intensiv meditiere und versuche, mit meinem Schutzengel "Kontakt" aufzunehmen - was bei weitem nicht immer so gelingt, wie ich es gerne hätte - so kommt es sehr häufig vor, das ich heftig erschauere; ich spüre regelrecht, wie sich meine Haare "aufrichten".

    Ausserdem brennt oft die Mitte des Kopfes, was ich als Brennen der Kronenchakra deute. Kann mir jemand sagen, was dies zu bedeuten hat? Ist dies wirklich ein Kontakt zu meinem Engel, oder sagt es etwas anderes aus?

    Alles Liebe und positive Kraft
     
  6. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Also ich kennen das auch. Da liegt man im Bett und jemand streichelt einem über die Beine. Ich habe mich natürlich mal schlau gemacht, was das ist. Meine Heilpraktikerin hat gesagt, es sind unruhige Beine und mir irgendwas eingeflößt. Warum sollte ein Engel einen auch begrabschen? Für die muß ein Menschenkörper doch etwas sehr unreines sein?
     
  7. Ewigsuchende

    Ewigsuchende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nîmes - Südfrankreich
    Hallo Doreen

    Das ist wohl eher nicht anzunehmen, dass die Engel "begrabschen". Meiner Meinung nach sehen sie unseren Körper gar nicht, da sie ja nicht auf der materiellen Ebene existieren. Ich glaube, sie sehen nur unser Energiefeld bzw. unsere Seele. Sie kommunizieren mit uns ja auch nur auf dieser höheren Ebene - das physische ist uninteressant.

    Aber da kann es natürlich schon sein, dass uns ein Engel-Energiefeld so nahe kommt, dass feinfühlige Menschen, die ihren Kontakt suchen, diese Nähe spüren. Für uns sind das halt Körperteile, manchmal auch "unziemliche", für sie aber nur ein Teil eines Energiefeldes ...
     
  8. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Willst du damit sagen, daß Engel blind oder doof sind? Was bildest du dir eigentlich ein? Ich kenne die Serie "Arthur der Engel" und dort sind Engel eindeutig mit Augen ausgestattet. Ich wüßte nicht, daß es da mal eine Richtigstellung gab. Warum sollten Engel auch auf die Erde geschickt werden, ohne daß sie sich hier mit den üblichen Sinnen durchschlagen können?
     
  9. Ewigsuchende

    Ewigsuchende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nîmes - Südfrankreich
    Liebe Doreen

    Zuerst möchte ich etwas kurz richtigstellen: Ich bilde mir ganz und gar nichts ein und weiss, dass ich noch sehr, sehr viel zu lernen habe. Irgendwie ist mein Text wahrscheinlich ganz falsch rübergekommen - tut mir leid.

    Ich bezweifle gar nicht, dass Engel unseren physischen Körper sehen können und dass sie - falls nötig - auch physische Formen annehmen können. Dies machen sie wahrscheinlich auch sehr oft, um Menschen vor Gefahren zu bewahren oder sie auf irgendetwas aufmerksam zu machen.

    Ich wollte eigentlich nur sagen, dass die Engel sich nicht für unseren Körper INTERESSIEREN - wie er aussieht, welche Form er hat, und wo sie uns berühren - das spielt in ihren Augen wahrscheinlich nicht so eine grosse Rolle, weil sie sich eben eher auf unsere Seele konzentrieren.

    Engel sind Abgesandte oder "Mitarbeiter" Gottes mit göttlicher Energie - und Gott interessiert sich wohl auch nicht unbedingt für unseren Körper.

    Unser physischer Körper ist hier auf der Erde ein Mittel zum Zweck, nämlich damit wir die auserkorenen Aufgaben erfüllen, um unser Lebensziel zu erreichen. Unsere Seele braucht den Körper ausschliesslich hier auf der materiellen Erde, um ihre Ziele zu erreichen und ihre Schwingungen weiterzubilden. Sobald wir sterben, wandert die Seele weiter, dieser Körper zerfällt.

    Engel sehen das "Ewige" in uns (Seele), in der auch unsere vorherigen Leben, unsere Gefühle und alles gespeichert ist, was das "Ich" ausmacht. Der Körper ist nur eine Übergangsphase.

    Ich hoffe, dass ich mit diesen Ausführungen Deine Gefühle nicht verletzt habe. Jeder hat andere Vorstellungen, und das eine schliesst das andere ja auch nicht aus, sondern ergibt ein Ganzes.

    Alles Liebe

    Ewigsuchende
     
  10. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Ach, so.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. nanouk
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    931

Diese Seite empfehlen