1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bei Astralreise Berührungen am Rücken

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Arrhytmie, 12. April 2011.

  1. Arrhytmie

    Arrhytmie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    hatte heute mal wieder eine OBE, nur das ich meinen körper erst später verlassen habe. Bei der Ablösung schwebte ich knapp über meinen Physischen Körper und dachte die ganze zeit (bin schmerzpatientin mit kaputtem rücken) dass die schmerzen in meinem physischen Rücken aufhören sollten. Dann spürte ich, wie 2 Hände meinen Rücken (ich weiss es nicht obs am echten Körper oder am Astralleib war) berührten, besonders Nacken und schulterbereich massierten. Parallel dachte ich: das kann garnicht sein, wie soll mich jmd durch die Matratze massieren? und als Astralleib dürfte ich sowas nicht spüren. Ich spürte wie durch die Massage etwas aus dem Rücken herausgezogen wurde, und spürte einen Engel bei mir, weiss aber nicht ob das ein Engel war, ich rief ständig mein Schutzengel und bat, mir die Schmerzen zu nehmen damit ich irgendwann schmerzfrei ohne Medikamente leben kann... joa nachher hatte ich dann ne "normale" OBE, wo ich zur seite komplett weggerollt bin und in die Nebenzimmer die Astralebene erkundete.
    Jetzt die Frage: kann das ein Engel gewesen sein? oder eher was negatives? Einbildung? Heilung? Die schmerzen sind zwar noch da, aber ich fühle mich nicht mehr so verspannt und brauchte heute keine Zusatzmedikamente mehr.

    Würde mich über eure Meinungen und interpretationen freuen.

    lg
     
  2. Arrhytmie

    Arrhytmie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    BaWü
    keiner ne idee? >.<
     
  3. Freyar

    Freyar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Nun,meiner Meinung nach wird es sicher kein Dämon sein,sonst hätte er ja noch mehr schmerzen verursacht.
    Hast du vielleicht verstorbene Verwandte? Vielleicht hat dich ja jemand besucht um zu versuchen deinen Rücken zu heilen,vielleicht war es aber auch doch ein Engel :)
     
  4. Arrhytmie

    Arrhytmie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    BaWü
    Klingt plausibel... ich hab mehrere Verstorbene verwandte, hab aber absolut keine ahnung wer es sein könnte... danke für den Gedankenanstoss :)
     
  5. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    damit du hier nicht ganz alleine bist :)
    gib ich auch meinen senf dazu :)

    also etwas schlechtes war es sicher nicht, wenn es dich massiert hat, wollte es dir wohl wirklich helfen :) und wenn es besser geworden ist. super!
    ich habe schon oft gehört das jemand krank war, eine astralreise gemacht hat und danach wieder gesund war^^ , woran das liegt weiß ich nicht, ich weiß nur das es so war. lg :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen