1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wo ist mein Schutzengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von smaragd, 13. August 2006.

  1. smaragd

    smaragd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    in der Steiermark
    Werbung:
    Habe heute nach 29 jahren ehe von meinem mann erfahren, dass er sich scheiden lassen möchte. da mich in letzter zeit bereits so ein gefühl beschlich, habe ich täglich meinen schutzengel um hilfe gebeten. es hat nichts geholfen. warum hilft er mir nicht, obwohl er weiß, wie sehr ich ihn noch liebe! smaragd
     
  2. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo! Das ist natürlich sehr schlimm, besonders wenn man den Partner noch sehr liebt. Wo da Ihr Schutzengel war weiß ich zwar auch nicht. Aber vielleicht ist das einfach Ihr Schicksal? Ich weiß es ist um sowas zu sagen noch viel zu früh - aber - vielleicht ist das auch eine neue Chance für Sie? Um irgendwas näheres zu sagen weiß ich von den Umständen die dazu führten zu wenig. Aber auf jedenfall wünsche ich Ihnen alles nur erdenklich Gute.

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  3. smaragd

    smaragd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    in der Steiermark
    @babsi
    Danke für die antwort. mag sein, dass es schicksal ist, aber warum fühle ich gerade jetzt nichts von meinem schutzengel. ich habe sonst immer genau gespürt, wann er da war. l.g.smaragd
     
  4. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Liebe smaragd,
    tut mir sehr leid um Deine Ehe und ich wünsch Dir ganz viel Kraft, das alles durchzustehen.

    Wenn ich in so einer Krise war, habe ich von den Engeln auch keine Spur wahrnehmen können. Für mich ist das mittlerweile auch ganz einleuchtend, warum ich nichts von ihnen wahrgenommen habe, wo ich sie doch sonst immer sehr deutlich spüre. Es ist der Schmerz, der Dich nicht mehr so durchlässig und empfänglich macht. Der Schmerz, den man bei so etwas empfindet, verschließt einen, denn man hat alle Hände voll zu tun damit. Dennoch sind sie um Dich, denn Engel verlassen einen nicht.

    Auch wenn es momentan für Dich eine sehr harte Zeit ist und Du Deinen Partner immer noch sehr liebst, lass ihn ziehen. Denn es bringt auch nichts, wenn er bei Dir bleibt, nur damit Du glücklich bist, wenn es ihn gleichzeitig unglücklich macht. Und da es die freie Entscheidung Deines Partners ist, sein eigener Wille, kann da auch kein Engel etwas tun. Denn sie dürfen nicht in den freien Willen eingreifen. Das einzige was sie vielleicht tun können, ist Dir einfach nur zur Seite stehen und Dich zu trösten mit ihren Umarmungen, die Du momentan körperlich nicht wirklich fühlen kannst. Aber Deine Seele fühlt es.

    Dir alles erdenklich Gute und Liebe :umarmen:

    keija
     
  5. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Ich denke das Keija recht hat.Denn ich denke auch das der Schmerz keinen Raum für andere empfindungen läßt. Aber es kommt wieder das du deinen Engel wieder spürst. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit und alles Gute.
    Liebe Grüße

    Babsi
     
  6. fiorella

    fiorella Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    105
    Werbung:
    Auch ich wünsch Dir viel Kraft und schick Dir viel Energie zum Durchhalten.
    Aber sieh es doch mal von dieser Seite: Vielleicht hält Dich Dein Mann von einem großen Glück ab, vielleicht musst Du frei sein, um in Zukunft ein wunderbares Erlebnis zu haben. Vielleicht hat das alles einen Sinn, den Du erst später erkennen kannst!
     
  7. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    natürlich wünsche auch ich dir viel Kraft und Mut in deiner Situation. Soweit ich informiert bin, helfen dir die Engel wenn du aufblickst, wenn du das Vertrauen ins Leben zulässt. Wenn du deine Problem annimmst, sie beobachtest und bereit bist sie loszulassen, dann können sie sich auflösen. Wenn du in deinen Problemen verhaftet bist, gibst du ihnen Nahrung. Du musst deine Probleme annehmen, aber bereit sein nicht mit ihnen verhaftet zu sein. Das geschieht in dem du dich von deinen Urteilen über die Situation trennst. Dieser Prozess führt dazu dass man, das was man haben will auch bereit ist nicht zu haben und was man bereit ist nicht zu haben kann man haben weil es Vertrauen ins Leben bedeutet. Wenn du deiner Situation mit Wiederstand begegnest, leistet du dem Leben gegenüber Wiederstand und die Wellen des Lebensstroms verlaufen entgengesetzt deiner Richtung. Das kostet Kraft und blockiert Energie. Die Energie der Engel erreicht dich wenn du in Richtung der Energie blickst. Gefühle der Angst, Resignation und Hoffnungslosigkeit wenden dich davon ab.

    Es klingt wie die quadratur des Kreises. Aber imo ist es des Pudels Kern. So einfach und doch so schwierig funktioniert das Leben.

    LG
     
  8. Daphne

    Daphne Guest

    Liebe Smaragd!

    Komm her,ich drück dich mal ganz feste. :trost:

    Ich denke,dein Schutzengel ist bei dir,aber manchmal müssen Dinge eintreten,die für einen wichtig sind,so schmerzhaft diese auch sind.
    Machmal spricht auch der Schutzengel in Form von Gefühlen,das Wissen,die innere Stimme in dir.Oder auch andere Zeichen,die du beachten solltest.

    viele liebe grüße
    Daphne
     
  9. smaragd

    smaragd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    in der Steiermark
    Allen, die mir helfen ein großes dankeschön. wahrscheinlich ist man in so einer situation blind und taub und absolut blockiert. habe mir fest vorgenommen wieder an meine engel zu glauben und wahrscheinlich " meinen" unbewussten willen anzunehmen. ich bin meinem mann nicht böse oder feindlich gesinnt
    ( weil ich ihn immer noch viel liebhabe), sondern hoffe, dass er auch weiterhin ein gutes leben hat. aber das alleinsein macht mich fertig und da wünsch ich mir , dass sich mein engel wieder bemerkbar macht. Wie soll ich ihn darum bitten? L.G. Smaragd
     
  10. Daphne

    Daphne Guest

    Werbung:
    Liebe Smaragd! :kiss3:

    Bitte ihn mit deinen eigenen Worten.Erzähle ihm alles was dir am Herzen liegt - halte nichts zurück. Rede mit ihm,als würdest du mit einem guten Freund sprechen.

    Lieben Gruß
    Daphne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen