1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie viel praktische Erfahrung habt ihr mit Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 8. Februar 2007.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallöchen,

    mir ist gerade wieder mal eine neue Frage eingefallen! :morgen: Wie viel praktische Erfahrung habt ihr mit Reiki schon gemacht?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :)

    praktisch keine, da ich das Zeug maximal als Teil einer Behandlung anwende (Bei argen Problemzonen, wo ich nix anfassen darf, weil sonst die Panik beim Clienten losbricht) und wenn die Anwendung nicht als Teil ist, sondern der Hauptteil, dann eigentlich nur um Leute die ssseehhhrrr gestresst sind runterzubringen, was ganz gut geht...
    ...mach ich aber nicht gerne weil reine Reiki-Anwendung fad ist (oh Gott da leide ich immer) :)

    :escape:
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    dann lass es halt,ausserdem finde ich deine einstellung dazu sehr respektlos.
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    mit so´ner einstellung sollte reiki ohnehin net fließen ... :confused:

    gruß die lila
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo scheckchen,

    seit einigen jahren wende ich reiki täglich an mir selbst an;
    seit etwa einem jahre führ ich pro woche zwischen 3 und 7 behandlungen durch.

    gerade erst gestern gab ich eine wunderschöne behandlung,
    die nicht nur die klientin,
    sonder auch ich sehr genossen habe !!!

    lg die lila
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Ich kann Dir auf Deine Frage nicht genau antworten, weil ich die Stunden und Tage, Monate und Jahre nicht gezählt habe. Ich lebe mit Reiki, jeden Tag, und somit auch praktisch. Ich habe praktisch Menschen, Tiere, Pflanzen und Steine behandelt, Räume mit Reiki angereichert, mit Fernreiki gearbeitet.
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Was alles zählst du zu *praktischer Erfahrung*?
     
  8. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo ChrisTina,

    z. B. ob man schon viele Reiki-Fremdbehandlungen oder Reiki-Seminare gegeben hat. Was man alles mit Reiki behandelt hat (Tiere, Gegenstände, Kinder usw.) Die Zeit, wie lange man schon in Reiki einweiht ist, sagt nichts über die Erfahrungen aus. Es kann jemand seit 10 Jahren Reikikanal sein, aber keine Erfahrungen gemacht haben, da er Reiki nicht anwendet.

    Ich praktiziere Reiki seit vielen Jahren und wende es täglich überwiegend an mir selbst an. Fremdbehandlungen laufen bei mir über Fernreiki und damit habe ich auch schon sehr viel positive Erfahrungen sammeln können. In erster Linie kommen die Leute zu mir, da sie Reiki als Entspannung sehen. Nach und nach merken sie dann, dass Reiki viel mehr bewirken kann.

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  9. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo,

    weitere Antworten sind willkommen.

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  10. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Scheckchen!
    Reiki und mein Alltag haben sich dermaßen miteinander verwoben, dass ich das gar nicht richtig sagen kann.
    Es gibt viele Reikianer, die Reiki für sich gelernt haben, um sich selbst zu Heilen und auf die Reihe zu bekommen. So war das anfänglich bei mir auch. Erst später habe ich mich berufen gefühlt auch Reiki weiter zu geben.

    Seit ich Reiki 1999 gelernt habe wende ich es jeden Tag an. Anfänglich habe ich es hauptsächlich bei mir selbst angewandt. Chakraausgleich, Selbstbehandlung, Reiki bei meinen Pflanzen, Bäumen, Elektronik... So seit dem 2. Grad habe ich dann intensiv mit den Möglichkeiten des 2. Grades gearbeitet und angefangen auch andere Menschen zu behandeln. Heute als Reikilehrer gebe ich Reiki-Seminare, Reiki-Treffen, Fortbildungen und andere Seminare, wende es auch viel bei den vielen kleinen Wehwehchen meiner Kinder an und und und...

    Liebe Grüße! Esther
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen