1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich meinen Weg weitergehen ? brauche ich einen Coach ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Sunlight08, 14. März 2005.

  1. Sunlight08

    Sunlight08 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hessen, Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    ich möchte mich und meine Fähigkeiten weiterentwickeln.

    Habe in der Vorstellung geschrieben, dass ich Blockaden habe, und so fühle ich es auch. was früher so einfach ging, geht tlw. gar nicht mehr. und ich weiss nciht, was der auslöser dafür war.

    daher suche ich einen Weg, mich hier zu lösen.
    Habe mit meditaition, reinigung, räucherung, energietanken versucht. um meine mitte wieder zufinden.

    vielleicht braucht ich einen Art "paten / Coach", der mir vielleicht hier weiterhelfen kann, meinen Weg weiterzu gehen.

    Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben,wie ich da am besten fortfahren könnte .

    gruss
    Sunlight08
     
  2. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Welchen Weg willst du gehen???
     
  3. Aradriel

    Aradriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    25
    in erster linie brauchst du geduld - geduld mit dir selbst und vertrauen in dich... und eine prise selbstkritik - schützt vor dem abheben *lächel*

    ob du einen "wegbegleiter" brauchst, trau ich mich nicht zu beurteilen, empfehlen würd ich dir diesen jedenfalls nur, wenn du die spreu vom weizen trennen kannst, sprich klar trennen zu können, was in die kategorie "für dich gültig" und "für ihn gültig" fällt...
    viele menschen reden ihren "paten" nur nach dem mund, alles was besagte von sich geben entspricht der allgemein gültigen wahrheit... ich will dir nichts unterstellen, bitte versteh das nicht falsch... nur auf etwas hinweisen, was ich schon oft erlebt habe...

    namaste
    aradriel
     
  4. Droje

    Droje Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Basel CH
    gute frage schliesse mich ihr an...
    weil es tausend wege gibt...
    gruss droje
     
  5. Sunlight08

    Sunlight08 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hessen, Deutschland
    erst mal, danke für die schnelle Reaktionen.

    @Reinhold.

    für meinen Weg gibt es keinen Wort, eher eine BEschreibung.
    ich war als kind schon jeman mit einem zweiten Gesicht. ich brauchte dafür keine karten, keine gegenstände, ich habe einfach "gesehen", es war, wie ein film, der kurz abgespielt wurde. und ich musste mir viele detaills merken, und dann wurde mir klar, was im einzelnen gesagt wurde.

    ich weiss nicht, wie das in der fachsprache heisst.

    und das habe ich seit einiger zeit nicht mehr-ca. 3 jahre- letztes jahr hatte ich die erlebnisse wieder.. nur bei Wut.
    das zeigte mir, dass es alles noch da wäre, nur ist es einfach unter einer anderen ebene gerutscht.

    meinen Weg sehe ich:
    möglichkeiten ausprobieren, kennenlernen, hinweise bekommen, wie ich mein Ziel, mich selbst soweit zentriere, dass das Sehen auch so wieder läuft, erreiche

    @aradriel.
    da hast du recht. leider sprechen die menschen denjenigen, der sich besser verkäuft nur noch nach dem mund. leider. aber zum glück rede ich nicht anderen nach dem mund. sonst wäre ich beruflich schon ganz wo anderes *lach*
    stimmt schon, dass es sehr nach feingefühlt schreit, den richtigen und ehrlichen coach zu finden.

    Gruss
     
  6. Aradriel

    Aradriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    @sunlight
    wie gesagt einen rat möchte ich dir nicht geben, ich kann nur sagen wie ich es machen würde... und ich würde mich in erster linie auf mich selbst verlassen - nicht weil ich so "super" bin, sondern weil nur ich wirklich weiß, was gut ist für mich, so wie nur duweißt, was gut für dich ist... du musst dich ja nicht auf eine person versteifen, was hältst du davon wenn du einfach mehrere sichtweisen in betracht ziehst?
     
  7. Sunlight08

    Sunlight08 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hessen, Deutschland
    @aradriel.

    ich habe in der frage auch nicht sofort nach einem "meister" gefragt, sondern die frage war auch gestellt, wie ich nun weitergehen sollte, oder OB da ein Coach besser wäre.

    nur komme ich mit meinen bisherigen ideen nicht weiter..
     
  8. Aradriel

    Aradriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    25
    nun vielleicht ist es auch einfach noch nicht an der zeit ;o)
     
  9. Sunlight08

    Sunlight08 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hessen, Deutschland
    mag sein, aber daran kann ich dann erst glauben, wenn ich alle zweifel beseite geräumt habe. und daher bemühe ich mich nun aktive drum, und warte nicht, bis es wieder von selbst anfängt :daisy:
     
  10. Aradriel

    Aradriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    wie gesagt, du musst tun was du für richtig hältst... hör auf deing efühl, dann wirst du die antwort ohnehin wissen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen