1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann die Kinesiologie helfen

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von samaya, 15. Mai 2007.

  1. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo..

    Ich bekomme am Montag Kinesiologie,gegen Depressionen,wie hilft die Kinesiologie?? Weis da Jemand drüber bescheid??

    Liebe Grüsse

    Samaya :)
     
  2. Alexus

    Alexus Guest

    Hast Du Dich denn bei der Terminvereinbarung nicht informiert?
     
  3. blackcat

    blackcat Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Hallo,

    ich weiß nicht ob es hier herpaßt aber ich schreibe einfach mal meine Erfahrungen. Ich leide schon seit einigen Jahren an einem gesundheitlichen Problem was sich bisher nur durch starke Medikamente kontrollieren ließ. Vor einiger Zeit war ich wegen zu hoher Medikamenten Einnahme gezwungen wieder zum Arzt zu gehen der mir dann vorschlug man könnte es ja noch mit stärkeren probieren. Da ich das nicht wollte versuchte ich einen anderen Weg zu finden. Ich bin was die Kinesiologie betrifft sehr skeptisch, sah jedoch keinen anderen Weg, ich mußte es also wenigstens probiert haben. Nun habe ich schon 2 x eine Behandlung in Anspruch genommen. Nach dem ersten Mal erlebte ich kurzzeitig eine Besserung doch doch das war nur vorübergehend. Nach der 2ten Behandlung ist bisher alles gut. Ob das an der kinesilogischen Behandlung liegt kann ich nicht sagen, aber trotzdem ist mir aufgefallen das ich in Situationen die meine gesundheitlichen Probleme vor der Behandlung auslösten nun gar keine Probleme mehr habe. (ich sollte dazu sagen das mir von Anfang an gesagt wurde das die gesamte Behandlung etwa 3- 6 Besuche voraussetzt von denen ich erst 2 hinter mir habe)
    Ich finde die Behandlung sehr gewühnungsbedürftig vor allem weil mir alles sehr komisch vorkommt und das erste mal hatte ich auch ein Dauergrinsen im Gesicht. Aber trotz allem muß ich sagen das es bisher doch ganz gut funktioniert denn meine Lebensqualität hat sich bisher verbesser und ich hoffe das das nichtnur Einbildung ist.

    LG
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Samaya,

    beim kinesiologischen Arbeiten wird der Körper gefragt, was du als Gesamtes (Körper, Geist und Seele) brauchst um wieder in deine Balance zu kommen.

    Die wirkliche Kunst ist es, die richtige Therapie zu bekommen. Da hängt es sehr von den Qualitäten des Therapeuten ab. Nämlich ob er mehr als "nur" Kinesiologie anbietet oder zumindest so aufgeschlossen ist, dich zu dem Therapeuten weiterzuschicken, der dir genau jetzt helfen kann.

    Deine Gesundheit ist hinter einer Tür eingeschlossen, wo es gilt, den richtigen Schlüssel (Therapie, Therapeut) zu finden.
     
  5. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Werbung:
    Hallo Blackcat,

    für mich klingt das alles recht gut, was du schreibst. Je nach Intensivität des gesundheitlichen Problems kann es mehrere Sitzungen brauchen.
    Dauergrinsen gehört zu den normalen Begleiterscheinung. Erst mal ist für viele Menschen die kinesiologische Arbeitsweise völlig neu, andererseits sind lachen, weinen, husten relativ typische und sehr häufige Anzeichen dafür, dass die Energie wieder in Bewegung kommt.

    Wenn sich deine Lebensqualität erhöht hat, Gratulation! Dein Mut, etwas ganz neues auszuprobieren, hat sich gelohnt. Bist du bereitl dir zu erlauben, dass dieser Wechsel real und dauerhaft ist? :weihna1

    Alles Liebe für deinen weiteren Weg,
    Jens Friedrich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen