1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie ist das mit der Reinkarnation?

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von sternenkind56, 14. Juni 2009.

  1. sternenkind56

    sternenkind56 Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Im Esoterischen glauben viele an Reinkarnation.

    Gibt es denn unter den Nahtoderfahrenen welche die das aus ihren Erfahrungen im Jenseits bestätigen können?

    Ich meine die im Jenseits gelernt haben es ist auch so.

    Es soll im Allgemeinen während einer Nahtoderfahrung eine Menge von Antworten auf viele Fragen geben.

    Gibt es vielleicht auch jemand der während seines NTE diese Frage gestellt hat?
     
  2. suyari

    suyari Guest

    Hallo,
    ich habe sehr viele Bücher über Nahtoderfahrungen gelesen, bisher alle die ich finden konnte ;).
    Naja aber niemand ist sich eines anderen Lebens als nur seinem eigenen bewusst geworden oder so und es hat auch niemand danach gefragt soweit ich weiß.
    Es ist allerdings so, das dein Bewusstsein hier auf der Erde nicht das gleiche ist wie wenn du im Himmel bist, es gibt noch das höhere selbst. Das verbindet sich wieder mit dir wenn du stirbst, deshalb erhält man dann auch alles Wissen. Trotzdem kannst du halt so denken wie jetzt und du bist auch immer noch du, du weißt halt dann nur vieeeel mehr:).

    An Reinkarnation glaube ich nicht, ich bin überzeugter christ und weiß das jeder Mensch nur ein Leben hat in dem er sich für oder gegen Gott entscheidet. Keine ist auch eine Entscheidung
     
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Geht es darum, Gründe für die Reinkarnation zu finden? Oder Medien, die das bestätigt haben?

    LG
    Syrius
     
  4. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebes sternenkind56,

    ich muss nicht unbedingt eine Nahtoderfahrung haben um zu wissen was im Jenseits passiert, wer mich abholt, wen ich dort treffe, was mit mir dort weiter passiert, wer in meiner Seelengruppe ist, wer mein Lehrer ist, wie es dort aussieht...

    Da ich schon viele Male gelebt habe, bin ich schon oft gestorben. Diese Übergänge in das Jenseits kann ich, kann jeder, der rückführbar ist, beliebig oft wiedererleben, in einer Rückführung. Das ist das Leben zwischen den Leben, hier lerne ich auch, hier bereite ich mich wieder vor, auf das nächste Leben...

    Ich kann auch Fragen stellen, allen jenen die schon dort sind, auch wenn sie schon wieder inkarniert sind, den ein Teil der Seele verbleibt immer dort.
    Ich werde viele Antworten erhalten, wunderschöne Erlebnisse und berührende Momente haben.

    Ich werde keine Angst mehr haben, denn nun weiß ich es...

    Alles liebe :)
    omnitak
     
  5. robobert

    robobert Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Graz
    ... genau alle reden, aber keiner sagt was......!...
    dann muss ich wohl....
    dein Körper ist Materie dein Geist ist Energie
    und Wasser ist der Kontakthalter
    wasser kann noch viel mehr aber das ist eine andere Geschichte...
    ..passende Naturgesetze zum nachdenken; Energieerhaltungssatz
     
  6. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Werbung:
    Klar. Über Nahtoderfahrungen schreiben die Lebenden; sie waren nicht "dort". Sie waren noch "hier"... In ein anderes Leben kommst du, wenn du wieder inkarniert wirst oder hier und jetzt mit der Rückführung. Da hilft dir die Hypnose, sich zu erinnern.

    aha, deswegen bin ich so erleuchtet, weil iich schon tot war;) Bücher werden von Menschen geschrieben. Sicher ist auch mein Bewußtsein anders als deiner. Wenn man dem Tod schon vor dem Augen hat, ist das Bewußtsein noch anders ; und wenn man durch den Tod gegangen ist, dann ist noch anders. Man sieht das Leben auch anders, wenn man das körperliche und das irdische abgelegt hat... aber bei Nahtoderfahrungen und auch wenn die Zeit keine Rolle spielt, waren es hier ja nur diese bis zu 2 Minuten (sonst bleibst du tot), weil dich die böse Tanten im OP Saal je wieder her geholt haben. Da verbindet sich gar nichts; du muss evtl. viele Leben geistig wachsen um sich mit der Gotheit zu verbinden.
    Richtig geführt kannst du auch mit Hilfe von Hypnose/Meditation aus dem kolektiven Bewußtsein zapfen...

    Musst du ja nicht, ist nur eine andere Dimension...
     
  7. Altaischamane

    Altaischamane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    weshalb muß sich Christentum und Reinkarnation nicht vertragen? Also ich glaube an die Reinkarnation, obwohl das christliche Bild, geboren werden, anständig leben und dann in den Himmel kommen eine sehr bequeme Sache ist. Übrigens ohne Reinkarnation wird das Christentum unglaubwürdig. Wie kann ein Gott gerecht sein, der solche Unterschiede mit "seinen Kindern" macht? Aber durch die Reinkarnation bekommt alles einen Sinn, durch Ursache und Wirkung. Es gibt übrigens im NT eine Stelle, wo Jesus gefragt wird "wer bist du, bist du Elias....." Dies spricht dafür, dass die Urchristen an die Reinkarnation geglaubt haben. Ich selbst war über mehrere Inkarnationen hinweg orthodoxer Priester. Woher ich das weis? Ich tauche immer wieder in frühere Inkarnationen ein. Darüber hinaus haben mich zwei unterschiedliche Menschen, unabhängig voneinander auf diese früheren Inkarnationen angesprochen. Aber es ist nicht wichtig ob man daran glaubt oder nicht glaubt, wichtig ist die spirituelle Entwicklung in unserem Leben. Ich habe übrigens schon in diesem Leben mehrfach Inkarniert, indem sich mein Selbst verändert hat.
     
  8. starlight27

    starlight27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Hallo,

    ich habe schon früh an Reinkarnatiom GEGLAUBT. Aber Wissen tu ich es erst, nachdem ich ein Erlebnis hatte.

    Ich bin mit einer Freundin nach Kassel gefahren - verlängertes Wochenende, Weiberausflug. Ich bin in diesem Leben noch vorher nie in Kassel gewesen, aber als wir auf der Willhelmshöhe waren, da erkannte ich Sachen wieder und wußte Dinge im vorhinein, bevor ich sie später dann bestätigt bekam. Ich habe auf der Löwenburg gelebt. Es war ein einschneidenes und absolut unglaubliches Erlebnis.... Und das irrwitzigste überhaupt: meiner Freundin erging es ähnlich. Auch sie erinnerte sich..... Sie hatte aber vorher noch nie über solche dinge nachgedacht oder an sowas geglaubt.
    (Nein, wir haben keine Drogen genommen... lol... )

    Ich bekam immer wieder Zweifel - zum Bsp. das Schlafzimmer hatte ich woanders in Erinnerung. Auf meine Nachfrage erfuhr ich dann, daß es sich tatsächlich früher dort befand, wie ich es wußte. Das passierte ein paar Mal....

    Also wie gesagt, ich weiß es.....

    LG :)
     
  9. saradevi

    saradevi Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Bergisch Gladbach, D
    Christ-Sein und Reinkarnation geht für mich gut zusammen...es gibt viele Indizien, die uns aufzeigen, dass Jesus auch die Reinkarnation gelehrt hat. Dass er sogar in der Zeit, als es noch nichts über ihn zu schreiben gab, sogar in Indien gewesen sein soll und Yoga/Meditation betrieben haben soll. Genauso gibt es Indizien dafür, dass es nur 'ein' Leben gibt. Und beides ist nicht falsch. Beides ist wahr ;):)
     
  10. ErWacht

    ErWacht Guest

    Werbung:
    Interessant, @Saradevi! :)

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen