1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie geht's

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von PinkPlasticTree, 25. Februar 2009.

  1. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    ich besuche euch mal eben ausm lenormandforum :D

    also heute habe ich bei uns was übers reiki gelesen und fand das äußerst spannend :)
    da ich davon keine ahnung habe dachte ich es geht nur mit handauflegen aber anscheinend kann man das auch so hin und her schicken?

    nun mein frage, wie geht das genau?
    kennt ihr vielleicht ne seite die das gut erklärt wie man es anstellt oder würdet ihr so lieb sein mir es zu erklären? :o

    ich stelle mir so vor das ich irgendwie versuche in mir energie zu sammeln und dann an einen lieben menschen denke dem ich das gerne schicken würde (?)
    und das macht sich dann aufm weg zu der person?

    hmm... das klingt zu einfach :rolleyes: :D
    ich glaub ich brauch doch ein buch, oder ne gute internetseite.

    würde mich über eure auskünfte freuen,
    es grüßt ganz lieb,
    die interessierte paula
    :angel2:
     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Jeder kann das im Prinzip, rein theoretisch. Da uns aber das Leben so misstrauisch und selbstzweiflerisch macht, kommen wir so ohne weiteres nicht mehr da ran. Deshalb kannst Du mit Reikieinweihungen lernen, Energie garantiert durch Dich über Deine Hände zu leiten. Und in einem weiteren Schritt lernst Du, die Heilenergie über die Ferne zu senden.

    Das entscheidende beim Reikiweg ist die Einweihung, die Dir Gewissheit gibt.

    Stattdessen kannst Du das auch durch persönliche Übungen erreichen usw. Es gibt hierzu viele Zugänge.
     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    aha danke eselsohr :)

    also muss man erst mal selbst den schlüssel zu siner energie finden damit man sie dann auf reisen schicken kann?
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hey Paula :)

    beim Reiki sammelst und schickst du nicht deine eigene Energie, sondern dienst nur als Kanal von göttlicher/universeller Energie, die wie gesagt durch dich fliesst. Netter Nebeneffekt ist, dass du selber auch davon profitierst. Wenns deine eigene Energie wär, würdest du dich ja danach ausgelaugt fühlen.

    :zauberer1
     
  5. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Vielleicht meinst Du schon das richtige, aber bitte nicht die eigene Energie abgeben. Das macht man in der Not, man gibt sein „Herzblut“ für jemanden, den man liebt (Eltern für Kinder zum Beispiel).

    Bei Reiki geht es darum, dass man Rei-Ki = universelle Energie weiterleitet, selbst nur Kanal ist. Der Vorrat ist unerschöpflich, man gibt nichts weg, was einem selbst dann fehlen könnte.

    Wie gesagt, theoretisch kann jeder den Zugang selbst finden. Bücher lesen. Übungen machen usw.

    Bei Reiki wirst Du eingeweiht, und dann ist der Kontakt da. Du lernst dann nur noch, wie man es sinnvoll anwendet.

    Gibt auch so einen lockeren Spruch: „Reiki ist Quigong für Faule“. Da ist was dran. Übende solcher Energietechniken müssen eben richtig „arbeiten“, um Energie zu kanalisieren. Es spricht nichts gegen solche Übungen. Aber wenn Du abends kaputt auf dem Sofa liegst, ist es schön, wenn Du Dir mal einfach so die Hände auflegst, eine Hand auf dem Bauch, in der anderen die Fernbedienung (= Grundposition 1 *grins*).

    Ist Ansichtssache, ob man überhaupt die Technik können möchte, Energie durch Handauflegen zu übertragen und ebenso, wie man es lernen möchte. Ich finde den Reikiweg sehr bequem. Und vor allem einfach. Man muß nichts visualisieren, nichts kompliziertes Lernen, es ist einfach da.
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    oh annie, na huhu machst'n du hier - musst du nich hausarbeit schreiben :tongue: ;D

    alles klar ok, jetzt habe ich es verstanden - wenn man sich selbst anzapft würde es einem ja leer saugen, ah ok, cool wieder was gelernt :o

    ich habe auch bisschen mehr gegoogelt und da ist immer von nem reikimeister die rede der/die mich dann eben einweihen muss, also von allein kann man da wohl nicht dahinter kommen? das scheint mir immer mit finanziellen aufwendungen verbunden zu sein :rolleyes:
    hm bissl blöd...
    interessiert mich ja schon, ich werd mich auf jeden fall mal in bücherläden bisschen umschauen um da mehr darüber zu erfahren - das klingt echt spannend und is so hilfreich :)

    EDIT: ha wie cool - hab eben in der unibibo nachgesehen und wir haben direkt ein büchlein da :D
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ähh..... lalala *pfeif* :D
    Bin ja eh drüber... mal 1-2 Sätze schreiben, dann ins Forum schielen, zur Belohnung. :lachen: :clown:

    Aber ich freu mich doch immer wenn ich Leuten weiterhelfen kann :banane: :D
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Oha, schau an... *g*
    Naja, hab auch schon nach anderen Esobüchern dort gesucht, da gibts tatsächlich einige... auch wenn´s eher... ich sag mal... unterm Niveau ist. Aber besser als nix. :D
     
  9. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Es gilt als abgemacht, dass die Einweihung nichts kosten sollte. Wohl aber die aufgewendete Zeit für Unterricht, Erstellung eines Skriptes. Einfach nur einweihen mit Skript als PDF Datei gibt’s auch bei Ebay.

    Meine Empfehlung ist, gerade die ersten zwei, oder auch drei Grade richtig Auge in Auge bei einem Lehrer zu lernen. Denn da gibt es wirklich einiges, das man erfahren und lernen kann.

    Weitere Systeme, neue Energien, kann man dann auch billig bei ebay kaufen. Oder sich sogar einer Online Schule anschließen. In den Online Schulen kriegt man natürlich auch die ersten drei Grade.

    Vom Namen her kenne ich Zen-Reiki. Da muß man sich verpflichten, alles gelernte stets kostenlos weiterzugeben, dafür ist es auch total kostenlos. Dann kenne ich noch (als Mitglied) die Reikifreundschaft. Da zahlst Du einmalig und hast dann Zugriff auf viele Systeme, also die Skripte und die Einweihungen und kannst Dich in einem geschlossenen Forum nur für Mitglieder austauschen und kannst den anwesenden Lehrer befragen. Hat meine Empfehlung! Aber wie gesagt, ganz frisch und neu ist einfach ein Lehrer zum Anfassen das Beste.
     
  10. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    ich habe mal eben bissche gegoogelt was es hier so an seminaren in meiner umgebung gibt und das is immer so um die 100€ - da ich aber leider nur mein kindergeld zum leben habe wird das mit dem reiki und mir erst mal nix werden :rolleyes:
    naja - aber wenn ich mal groß bin (haha), mein studium hinter mir habe und geld verdient werd ich's sicherlich in angriff nehmen.
    is irgendwie schon schade das man nicht lernen kann was einen interessiert nur weil alle dafür geld wollen - aber anscheinend is das beim reiki so(?) - is ja auch immer gleich ganz schön teuer, bisschen was wäre ja gerechtfertig aber immer gleich dreistellig - uiii :rolleyes:

    naja schade, was solls, auf jeden fall erst mal danke für eure lieben infos, hat mir sehr geholfen :o
     

Diese Seite empfehlen