1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht es beruflich weiter?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von MysticLady, 8. Juli 2010.

  1. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe eine 9er Legung zu der Frage, wie es bei mir beruflich weiter gehen soll, gemacht. Derzeit studiere ich, allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass es momentan das Richtige für mich ist aber ich weiß auch nicht so recht, was ich am besten tun sollte, damit es bergauf geht. Ich pendle zwischen Studiengangwechsel oder einem Job. Wäre lieb, wenn jemand von euch evtl. auch etwas zu dem Blatt sagen könnte, da es mir nicht so viel sagt.





    Den Bär als Themenkarte sehe ich als Aufforderung an, endlich aktiv zu werden und mir darüber klar zu werden, was ich wirklich will, da auch meine Finanzen logischerweise davon abhängig sein werden. Es muss eine Entscheidung getroffen werden, die mit einer Veränderung verbunden sein wird, damit wieder Stabilität in meine berufliche Zukunft kommt. Um dies zu erreichen, werde ich vermutlich das Studium aufgeben müssen, allerdings ist das im Moment noch nicht spruchreif...


    Liebe Grüße,
    MysticLady

    :)
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    na mensch derzeit hapern ja echt viele mit der uni.
    bist nich die einzigste die zweifelt (falls dich das beruhigt .g.)

    aufm ersten blick seh ich eigentlich eher das du das lernen/die uni ablehnst, weil es nich dein ding ist, du bist bisschen träge, weißt das du aktiver sein müsstest um erfolg zu haben, aber das aufrappeln zum pauken fällt dir schwer, obwohl ich die uni als durchaus erfolgsversprechend bei dir sehe.

    kannst du bitte deine legereihenfolge mit angeben?
    da könnet man dann genaueres sagen.
     
  3. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Danke für deine Antwort, du hast durchaus recht mit deinen Aussagen :)

    Meine Legereihenfolge:

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    Lg
     
  4. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Studierst du Jura oder irgendetwas mit Lehramt?Liebe Grüsse!
     
  5. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Nein, ich studiere Germanistik und Geschichte, allerdings nicht auf Lehramt, sondern Fach-Bachelor.

    Liebe Grüße,
    MysticLady

    :)
     
  6. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hallo mysticlady also das 'studieren' und so wird mal in verlust gehen denke ich! hier liegt im sommer etwas mit einem mann da kommt was ganz positiv. es werden entscheidungen direkt durch die störche ins haus geflogen kommen! aber was es wird, das kann ich dir hiermit leider noch nicht sagen.
     
  7. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Werbung:
    vielen dank für deine antwort :)
    was das studium betrifft, hast du recht...
    etwas mit einem mann? kannst du mir dazu noch etwas genaueres sagen oder ist das eher schwierig?

    liebe grüße und danke für deine mühe,
    mysticlady
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen