1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie funktionieren Oobes?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Nyx666, 27. Dezember 2010.

  1. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu,
    könnt ihr mir verraten wir Oobes funktionieren?
    Wie kann man dieses Zustand hervorrufen?
    Ich würde das gerne mal Probieren.
    Sind Oobes mit Astralreisen vergleichbar?
    Sind Astralreisen überhaupt real?
    Ich meine ist man real an diesen Ort oder spielt einem nur die Fantasie einen Streich?
    Und wie verhält es sich mit Oobes?
    Muss man etwas beachten zur Vorsicht?
    Und wie fühlt sich das an wenn man Oob ist?
    Was genau muss man tun wenn man dann Oob ist,einfach rumlaufen,oder kann man bestimmen wo man hin möchte?
    Oder kommt man irgendwo hin?

    Ganz schön viele Fragen,aber ich denke es sind die typischen Anfangefragen.
    hoffe ihr könnt mir helfen!

    LG
    Sarah
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hmmm... wir solten echt mal ein Grundlagentopic machen,... ich mach das hiermit mal:

    Sind Oobes (oder OBEs) mit Astralreisen vergleichbar?

    Beides das selbe!

    könnt ihr mir verraten wir Oobes funktionieren?

    Astralreisen sind ganz simpel. Der Astralkörper (Seele oder wie man das nennen mag) verlässt den richtigen Körper. Eine Astralreise ist eine realistische "Simulation" wie das Holodeck der Enterprise. Man kann überall hin, man kann fliegen, man kann alles und erlebt alles aus der Ich-Perspektive in zumeist perfekter Realitätstreue.

    Wie kann man dieses Zustand hervorrufen?

    Man kann nur dann Astralreisen machen, wenn der physische Körper schläft. Das Problem dabei ist, dass das Bewusstsein wach sein muss. Praktisch, dass man bewusst erlebt, wie man einschläft. Dies ist mit einer Vielzahl von Methoden machbar.

    Ich würde das gerne mal Probieren.


    Das tolle an Astralreisen ist, dass jeder es erlernen kann.

    Sind Astralreisen überhaupt real?

    Ja.

    Ich meine ist man real an diesen Ort oder spielt einem nur die Fantasie einen Streich?

    Einige Astralreisen finden an realen Orten statt, andere an Misch oder reinen Fantasiewelten. Aber Unterschiede zur Realwelt gibt es immer. Oft stehen Möbel woanders oder hier und da ist ne Kleinigkeit, die da nicght hingehört.

    Muss man etwas beachten zur Vorsicht?

    Im Prinzip muss man sich nur an die Regeln des guten Benehmens halten und ggf. "M.3.8" kennen (Siehe ganz unten).

    Und wie fühlt sich das an wenn man Oob ist?

    Wie das reale Leben, nur mit "Cheats" und zusätzlichen übersinnlichen Wahrnehmungen. Astralreisen sind verdammt realistisch!

    Was genau muss man tun wenn man dann Oob ist,einfach rumlaufen,oder kann man bestimmen wo man hin möchte?
    Oder kommt man irgendwo hin?


    Man kann laufen, fliegen und so weiter. Man kann mal bestimmen, wo man hin möchte und mal nicht. Es ist leider sehr unterschiedlich. Es kommt auch an, wie sehr man bei einem bestimmten Ort sein möchte.

    Hier noch das "M.3.8", was man kennen sollte (Funktioniert auch ohne Nachschlagen der nummern):

     
  3. magicka

    magicka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2018
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Lübeck
    Hi!
    Sehr interessante Aussage proyect_outzone.
    Welche Möglichkeiten gibt es um physisch zu schlafen und gleichzeitig geistig wach zu bleiben?
     
  4. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    1.236
    Guten Abend,
    neues Mitglied.:) In diesem Thread war seit 2010 niemand mehr, der TE ist seit 2014 nicht mehr im Forum gewesen.
     
  5. FroiFroi

    FroiFroi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hi Magicka, ich bin zwar nicht proyect outzone und finde auch nicht, dass obe (ätherprojektion) und astralprojektionen dasselbe sind ;-)
    hier in dem video wirds gut erklärt,

    (finde ich zumindest)

    also phyisch einschlafen heißt der körper schläft, der geist ist wach - also komplette entspannung des körpers bis die schlafstarre eintritt d.h. man kann den phys. körper nicht mehr bewegen. Geistig bist du wach und kannst dich darauf konzentrieren den physischen körper zu verlassen. manche spüren dann nach einer weile die sog. schwingungen und kommen dann raus (obe). oder sie schlafen ein und träumen (traum, astrale projektion)

    na so seh ich es zumindest ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden