1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtig! Heilpflanzen sollen verboten werden. Bis 11.11. Petition unterzeichnen!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MariaMarmelade, 5. November 2010.

  1. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Habt Ihr schon unterzeichnet? Mit Erlaubnis von Leander von Kraft übermittle ich Euch seine Botschaft:

    "Eine Nachricht an alle Mitglieder von mein.weltinnenraum community
    Liebe Pflanzenfreunde !

    Leider ist es wahr: die Pharmalobby hat wieder zugeschlagen.

    Ab April 2011 soll das Gesetz für Nahrungsergänzungsmittel und
    Heilkräuter (THMPD - Traditional Herbal Medical Product Directive)
    EU-weit durchgesetzt werden.

    Das bedeutet:

    Die auf Teemischungen basierende Kräuterheilkunde wäre dann wahrscheinlich
    um die Hälfte der dort eingesetzten Kräuter beraubt, da es wenig
    "wissenschaftliche Forschung" über gebräuchliche, einheimische Kräuter
    gibt und diese dann ohne aufwändige
    Forschung keine Zulassung als Arzneimittel bekämen.

    Fast alle chinesischen und ayurvedischen Heilpflanzen und ein guter
    Teil der europäischen Heilpflanzen sollen mit dieser EU-Novelle
    verboten und aus dem Handel genommen werden.

    Die Gründe liegen auf der Hand: Die Pharmaindustrie hätte die
    Naturheilkunde "Schachmatt" gesetzt und könnte diesen wachsenden Markt
    für sich übernehmen.

    Jetzt sind wir alle gefragt und können noch Einfluss nehmen,
    damit unsere Gesundheit nicht komplett in den Händen der Pharmaindustrie
    landet.

    Es ist unglaublich, wie unsere Grundrechte auf die Freiheit der
    Erhaltung der
    Gesundheit und die freie Behandlungswahl zur Gesundung und Heilung
    beschnitten werden sollen und uns der Zugang zu den Schätzen der
    Natur unseres Planeten untersagt werden soll - zum Wohle der
    Profite der Giftmischer.

    In Deinem, Ihrem, Eurem und unserem Interesse BITTE diese Petition
    unterzeichnen, um dieses düstere Gespenst vielleicht doch noch
    abzuwehren . . .

    *Bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten, da erst 20.000
    unterzeichnet haben und es 50.000 Unterschriften bedarf.

    Stichtag ist der 11.11.10. also es bleibt nicht mehr viel Zeit.* *

    Man muß sich auf der Seite vom deutschen Bundestag registrieren* *

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=14032*
    *

    und die Petition dann unterzeichnen - es dauert nicht lange !* *

    Hier noch ein Link mit sehr guten Infos bitte durchlesen !!!* *

    http://www.gesundheitlicheaufklaeru...das-aus-fur-heilpflanzen-und-naturheilmittel*


    Mit pflanzlichen Grüßen,

    Leander von Kraft"
     
  2. GuptaVidya

    GuptaVidya Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    788
    Angesehen von Sinn und Unsinn dieser Petitionen und des Petitionsausschusses ist das alles schon seit 2004 im deutschen AMG geregelt und wird so umgesetzt. Da wird sich auch 2011 also nichts änders.

    Panikmache und Stimmungsmache gegen die "böse Pharmalobby".
     
  3. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    wer ist leander von kraft????
     
  4. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    was ist daran Unsinn, bitte näher erleutern :confused:
     
  5. GuptaVidya

    GuptaVidya Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    788
    An Petitionen allgemein?

    Ab 50.000 Mitzeichner muss der Petitionssteller in einer Petitionssitzung "angehört" werden. Nicht mehr und nicht weniger.

    Warum nun die jetzige Petition Unsinn ist, habe ich ja kurz erläutert. Das was sich angeblich ab 2011 ändern wird, ist schon seit 2004 im deutschen Arzneimittelgesetz verankert und wird praktiziert. Trotzdem kann noch jeder HP und TCMer und was weiß ich seine Tees etc verordnen und die werden auch noch in der Apotheke angemischt.
     
  6. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hier muß ich dir leider widersprechen...

    Richtig ist, daß diese Gesetze sogar schon seit 2001 vorbereitet werden...
    In Kraft treten sollen sie aber nun endgültig April 2011...

    Damit wir wissen worüber wir hier reden,
    hier die Entwürfe, leider viel Beamtendeutsch,
    allerdings scheint das notwendig zu sein sowas mal einzustellen,
    damit Leute (wie du) nicht behaupten, das sei Unsinn...

    danach werde ich einen Text einstellen,
    der das Ganze mal übersetzt, was das im Klartext für Naturheilmittel bedeuten wird
    die werden dadurch nämlich schleichend ab April nächsten Jahres unerschwinglich, bzw. sogar verboten...

    Hier die Beamtenfassung der EU
    Fortsetzung folgt sofort...
     
  7. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Fortsetzung:
    Fortsetzung folgt sofort
     
  8. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Fortsetzung:

    Ein zweites Dokument enthält dann Stellungnahmen verschiedener Organisationen, die von der Regulierung betroffen sind.
    Dieses Dokument beschreibt eindrucksvoll was uns passieren wird wenn die neuen EU-Regeln in die deutsche Gesetzgebung übernommen werden. Sofern wir uns nicht wehren.

    Fortsetzung folgt sofort
     
  9. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Fortsetzung:

    So und nun erzähle mir bitte nochmal einer,
    das sei Unsinn, daß Naturheilmittel in Zukunft noch genauso zu kaufen und benutzen wären, wie das bisher der Fall war...

    Einigen scheint garnicht klar zu sein,
    was hier grad passiert...

    Gruß Luckysun
     
  10. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    ah oke also die Mächtigen machen eh wat se wollen nun denn Augen zu und Affe tot lol :lachen:

    ne ne witz am Rande grinns
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen