1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer macht eine seriöse Rückführung?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von sternentochter, 21. Januar 2010.

  1. sternentochter

    sternentochter Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Das Thema Rückführung ist sehr interessant !
    Ich bin seit fast 10 Jahren mit meinem Mann zusammen, es gibt manchmal Liebe, aber oft auch Aggressionen und echte Ablehnung von meiner Seite. Manchmal habe ich das Gefühl, ihn für etwas zu bestrafen oder mich rächen zu müssen, ich fühle mich als hätte er mich sehr verletzt.
    Dann hatte ich mal einen Traum, ich war in einem alten Haus mit barocken Möbeln. Mein jetziger Mann war auch dort mein Mann und er hat mich geschlagen, vergewaltigt und eingesperrt. Auch in anderen Träumen erscheint er mir immer wieder böse.


    Wo kann ich eine SERIÖSE Rückführung machen lassen?? Wo findet man gute Adressen? Ich bin aus dem Ruhrgebiet bei Düsseldorf.....
    Es gibt bei mir auch eine Angstphobie, die mir das Leben sehr schwer macht, und ich würde gerne versuchen, mit einer Rückführung daran zu arbeiten. Denn dieses Problem habe ich auch seit meiner Kindheit.

    Liebe Grüße
     
  2. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe Sternentochter,

    die Frage ist natürlich, was ist seriös?
    Aus meiner Erfahrung ist es unbedingt notwendig wenn die RF zu Ursache eines Problems geht, das die RF eine Auflösung beinhaltet. Das heißt, wenn traumatische Erlebnisse in früheren Leben vorkommen, dass diese in der Rückführung aufgelöst werden. Dies Auflösungs- und Vergebungsarbeit für alle Beteiligten und den Rückgeführten selbst sowie die Annäherung zur Liebe und zum Verständniss warum das heute so ist und erkennen der ausgleichenden karmischen Zusammenhänge, weiters dass ich für alles in meinem Leben selbst verantwortlich bin, ist dann das Ergebnis und führt zur Auflösung.
    Dann können Probleme im heute die ihre Ursache in früheren Inkarnationen haben, entweder spontan oder sich allmählich ändern.

    Jede Methode die dies berücksichtigt hilft positive Veränderungen beim Rückgeführten zu bewirken. Fehlt die Auflösungsarbeit, diese kann bei mehreren Leben schon mal eine Stunde dauern, geht der Rückgeführte verstört und aufgewühlt nach Hause, wird mit dem Erlebten unter Umständen nicht fertig, seine Situation verschlimmert sich vielleicht sogar.

    Damit ergibt sich auch für eine Rückführung die mehrere Leben berührt inkl. Auflösungsarbeit, Sitzungszeiten zwischen 3-5 Stunden. Daran kannst du ev. auch erkennen wie gearbeitet wird.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Liebe Grüße :)
    omnitak
     
  3. sternentochter

    sternentochter Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    NRW
    Hallo ,
    mit seriös meine ich, das eine Rückführung gemacht wird, die auch funktioniert. Ich vemrute, es ist wie mit Kartenlegen, Handlesen oder Wahrsager. Es gibt viele Leute, die nicht wirklich Ahnung haben und einem irgendeinen Unsinn erzählen, denn man womöglich auch noch glaubt! Das wäre fatal !
    Deshalb suche ich hier im Ruhrgebiet jemanden, der sowas anbietet und auch wirklich weiß was er tut.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  4. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    Ich würde das Ganze von einer anderen Seite angehn,ich würde mal deine Ängste,deine Blockaden und alle Themen so weit bearbeiten dass du wieder in deiner Mitte bist,in deinem Bewusstsein.
    Dann sieht dein Verhalten schon mal ganz anders aus wenn du nicht mit den Augen sondern mit deinem Herzen siehst.

    Zum einen wird dann deine Angst weg sein und zum anderen wirst du spüren was du brauchst und was dir an deiner Beziehung wichtig ist.
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Mal eine andere Frage: was sagt Dein Mann zu dem Thema?

    Ich denke auch, dass Du Dich durchaus auf die Suche nach einem fähigen Menschen, der Rückführungen anbietet machen kannst. Aber bis Du diesen Menschen gefunden hast, schon einmal anfangen, im Hier und Jetzt zu arbeiten. Ist ne gute Vorbereitung für die Rückführung und hilft auch schon ein Stückchen
     
  6. Sphaera

    Sphaera Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    193
    Werbung:
    Hallo sternentochter,
    wie stellst du dir denn eine Rückführung vor?

    Bei einer Rückführung passiert folgendes.
    Die Person, die mit dir die Rückführung macht, "führt" dich nur. Es beginnt wie bei einer Meditation, bis DEINE Seele Kontakt zu dir aufnimmt. Das kann auf ganz verschiedene Art und Weise passieren (du siehst Dinge, du fühlst Dinge oder du hörst sie). Deine Seele zeigt dir auch nur das, was du in diesem Moment in der Lage bist zu verstehen und zu verarbeiten. Die "führende Person" leitet bloß (nicht wie du glaubst, dass sie dir irgendetwas erzählt). Sie bringt dich durch Fragen in die Richtung, die du wissen willst.

    Wenn du nichts fühlst oder siehst, dann kann die "führende Person" gar nichts dafür, dann bist du einfach noch nicht soweit und deine Seele weiß das natürlich.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Hallo sternentochter

    Dass du ernsthaft meinst, das könnte so gewesen sein, sagt nun wirklich gar nichts gutes über die reale Beziehung aus. Ich denke ja eher, dass du irgendwas in den Träumen verarbeitest (bin aber kein Traumdeuter, auch kein Hobbytraumdeuter) ?!

    LG PsiSnake
     
  8. sternentochter

    sternentochter Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    NRW
    Hallo, danke für eure Antworten.
    Ich habe oft versucht, mit meinem Mann zu reden, aber seie Aggressionen steigern sich ins Unermessliche. Er ist absolut unerreichbar für Gespräche. Ich habe noch nie erlebt, das ein mensch soviel aufgestaute negative Energie hat und mir soviel Ablehnung entgegenbringt. Auf der anderen Seite sagt er, er liebt mich. Für mich fühlt sich die beziehung grausam an. Es klingt ja nett, zu sagen ich solle selber daran arbeiten, Ängste und Blockaden abbauen und meine Mitte finden. Das versuche ich seit Jahren und komme nicht weiter. Deshalb würde ich es gern mit einer Rückführung probieren.

    Natürlich können die Träume einfach ein Verarbeiten des Tagesgeschehens sein, es ist ja naheliegend.
     
  9. OPC1

    OPC1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    2
    Gib mal bei Google Ursula Schmitz ein, da kannst du hin, da wird dir geholfen.

    Ursächlich!



    Gruß Günter
     
  10. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo Sternentochter,

    finde ich gut, dass du daran arbeiten willst - egal wie.

    Versuche es mal hier : http://xine.de/
    Ich habe sie mal persönlich kennengelernt und damals einen guten Eindruck bekommen.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen