1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann was genaueres dazu sagen?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von happy, 17. Juni 2003.

  1. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Werbung:
    Grüß euch Reikianer!
    Ich habe seit November den 1. Grad.
    Meine Schwiegertochter hat MS im Anfangsstadium und mein Enkel Neurodermitis. Ich wollte Beiden 3 Ganzbehandlungen Reiki geben. Hat jemend vont Erfolgen bei diesen Krankheiten schon gehört? In wie weit kann es helfen? Wie ist dad mit der Erstverschlimmerung ?
    Meine Meisterin sagt "mach es und du wirst es shen". das reicht mir nicht so ganz.
     
  2. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Wenn die beiden von Dir Reiki wollen, spricht ja nichts dagegen, solange Du absichtslos, also ohne etwas bestimmtes zu wünschen oder zu wollen, Reiki fließen läßt und beide ihre verordneten Medikamente wie üblich weiter einnehmen, wenn Du allerdings ein Zögern in Dir spürst, laß es!!!

    Solltest Du Dich entschließen, Reiki zu geben ------ bewährt hat sich an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Ganzbehandlung, dann mindestens 3-4 Wochen 2x pro Woche und dann je nach Wirkung noch einige Wochen jeweils 1x pro Woche......... nach dem 1. Mal erst definitiv entscheiden, ob weitergetan wird oder nicht....ob der Empfänger wirklich will......

    Caitlinn
     
  3. Sanarah

    Sanarah Guest

    Werbung:
    Hallo Happy!

    Ich heute deine Anfrage im Esoterikforum gelesen. Ich habe schon einige Erfahrungen mit MS - Reiki gemacht. Und erfahren, daß diese wunderbare Energie kraftvoll wirkt. Nicht nur bei MS, sondern bei den meisten Erkrankungen, die der Mensch erleiden darf.
    Wie du sicher weißt, hat ja jede Erkrankung geistige Ursachen, die sich als Blockaden, sprich Erkrankungen im physischen Körper zeigen.
    Reiki wirkt auf diese Blockaden. Besonders wenn der Erkrankte selbst auf den 1er Grad eingeweiht wird. Es werden die sogenannten Selbstheilungskräfte massiv aktiviert.
    Doch keine Angst vor den sogenannten momentan Verschlimmerungen von dem Krankheitsbild.
    Sie sind auch positiv und bewirken, daß sich der Erkrankte, die Ruhe gönnt, die sein Körper benötigt.

    Wenn es für dich und deine Verwandte gut und richtig ist, wird auch sie/er eingeweiht. Und du wirst die Erfolge sehen.

    Liebe, Licht und Sonnenschein
    Dir und Deiner Familie

    Alexandra / Sanarah
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen