1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn jeder......

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 17. Dezember 2010.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    ..... aber wirklich jeder Mensch sich auf Erden in seinem Umfeld sich zusammenreissen würde....
    Jedem gegenüber seine Freiheit lassen würde.....und in Liebe leben würde....

    Wäre das machbar?

    Als ich heut kurz die Geschehenisse auf einem Parkplatz beobachtet habe... sind wir noch weit davon entfernt...

    Da wird man fast überfahren nur weil man da steht, wartet und 2 um einen Parkplatz kämpfen...
    Is ja nicht normal... oder wird so Advent (Ankunft) verstanden? Angekommen in einen Parkplatz um genervt Geschenke zu besorgen - eventuell für Leute, die man am liebsten e nie mehr wieder sehen möchte. :rolleyes:

    Glg W. :)

    Ps: Ich bin nicht auf einem freien Parkplatz gestanden und hab auch keinem im Weg gestanden - war nur stiller Beobachter!
     
  2. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ja. :) Aber ich nenne es nicht zusammenreissen.


    Ich glaube das. Was sonst. Nicht heute und morgen. Übermorgen.

    Probiere es, es steckt an. Inkubationszeit unterschiedlich.

    :umarmen: Mondin
     
  3. "Täum weiter"...wollte ich nach Deinem ersten Satz schon schreiben..:D

    Ich arbeite schon seit vielen Jahren im Verkauf und mir ist wirklich nichts Menschliches mehr fremd.
    Aber was sich alljährlich in der Vorweihnachtszeit abspielt, ist im wahrsten Sinne des Wortes UNBESCHREIBLICH :rolleyes:

    lg
    Sunny
     
  4. Origenes

    Origenes Guest

    Schön :)

    @ Wusel: super beobachtet und geschliffen pointiert, gefällt mir :)
     
  5. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Normal is des net - oder?
    Man merkt e, dass die Verkäufer/inenn auch schon verzweifelt sind.
    E kein Wunder bei solchen Kunden.
    Die denken sie gehen da rein und sind die ersten die eine Frage stellen, auch wenn es schon knapp vor Ladenschluss ist.
    Ich arbeit zwar nicht im Verkauf, aber kann mir vorstellen, dass so ist, dass man nicht als Mensch gesehen wird, wenn man dort arbeitet, sondern als Computer - Roboter - ohne Familie und geschweige den Gefühlen....

    Owa ist des net arg?
    I mein wo es doch heisst, dass wir uns spirituell immer weiter entwickeln?
    Ich merk da bei der Mehrheit nix....

    Glg W. :)
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:

    Ich merke, das es funktioniert...wenn man wirklich aus dem Herzen handelt.
    Da kommen Reaktionen, die ich nie für möglich gehalten hätte.

    Nicht immer, aber oft genug, daß es auffällt. :)
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Danke Dir.. war ja nur mein Gedanke.... :)
     
  8. Origenes

    Origenes Guest

    daher begebe ich mich nur relativ dosiert in diese Perversion namens Weihnachtsshopping...

    was ist jetzt der Renner? Computerspiele, die alle mythologischen Hintergründe aufgreifen und suggerieren, man bräuchte keinen lebendigen Geist und keine lebendige Seele mehr. Das "Christkind" bringt Zauberkisten, die das Christkind selbst aus den Schädeln austreiben und zwar gründlich.
    Was übrig bleibt ist Fun, Sucht und eine Riesen- Leere. Die dann andere Konzerne gewinnbringend mit anderem Surrogats-Leben füllen. Sie lauern schon darauf....

    Merry Christmas...
     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Danke für Eure Reaktionen... ich muss mich nun leider verabschieden... muss morgen arbeiten.
    Würd mich aber freuen, wenn Ihr Eure Gedanken weiter austauscht...

    Glg W :)
     
  10. Werbung:
    I a ned...auch wenn wir uns da so manches schönreden.

    Ich bin trotz allem mit Leib und Seele für meine Kunden da und es gibt auch sehr sehr liebe Menschen - Gott sei Dank - die vieles, das wir aushalten müssen, erträglicher machen.
    Ansonsten würde man diesen Job nicht aushalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen