1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltweite Terrorgefahr...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Condemn, 4. August 2013.

  1. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Werbung:
    Vor kurzem schrieb ich noch...



    Seit zwei Tagen sind Massenausbrüche vermeintlicher Terroristen in 9(!) islamischen Ländern ein großes Thema:



    Was ich dabei sehr interessant finde: Selbst die Mainstream-Presse scheint langsam Zweifel zu bekommen...

    SpOn schreibt:




    3 Fragen finde ich da vor allem interessant:


    1. Wie kommt es zu dieser Art koordinierten Massenausbrüchen?

    2. Warum kommunizieren hochrangige Al-Qaida-Mitglieder gerade dann so transparent, wenn weltweit das NSA-Überwachungssystem die Schlagzeilen beherrscht?

    3. Wenn die USA die Chefs über den europäischen Luftraum sind... Sind sie dann auch der Schlüsseldienst für die Gefängnisse der von ihnen besetzten Länder?




    Kleine Info am Rande:

    Eines der Gefängnisse, aus denen 500 Häftlinge befreit werden konnten war übrigens das hier:



    http://listphobia.com/wp-content/uploads/abu_ghraib.jpg

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2013
    Bukowski gefällt das.
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Mittlerweile haben offenbar sehr viele echte Zweifel bekommen.

    Ein paar Kommentare aus dem Spiegel-Online-Forum: :



    Das waren (nicht alle) Zitate aus 3 Seiten Forum.... Und der Thread geht über 10 Seiten so weiter.
     
  3. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Zum Thema False - Flag; Ich habe irgendwo mal was von einer Fake - Alien - Invasion gehört die starten könnte, oder auch nicht. Aber das lässt sich schwer sagen ob das noch was wird. Die bisherigen vorhergesagten False - Flag - Aktionen nach diesen Wernher von Braun sind auf jeden Fall schon mal eingetroffen. Allerdings sollte vor einer angeblichen Alien - Invasion Kometen und Asteroiden als Gefahr auftreten. Von weiteren menschlichen Terroristen dazwischen war nicht die Rede. Da haben sie wohl entweder nicht richtig auf ihren Plan geguckt oder festgestellt, dass der Bau eigener Raumschiffe für eine Fake - Invasion zu teuer ist. :zauberer1
    Ist eigentlich kein lustiges Thema mit der Fake - Invasion, aber ich konnte grad nicht anders.
     
  4. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Condemn, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Es ist schon fast witzig wie offensichtlich es ist, dass das alles lediglich ein Ablenkungsmanöver von der NSA bzw. ein Rechtfertigungsmanöver für die Machenschaften der NSA ist. Absolut lächerlich! Auch dass die Deutsche, Französische und Britische Botschaft im Jemen für einige Tage geschlossen hat weil es angeblich am Ende vom Ramadan vermehrt zu Anschlägen gekommen ist. Lächerlich!
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Insgesamt erscheint das einem auch schon als fast peinlicher (weil zu durchsichtiger) Ablenkungsversuch. Und mittlerweile kann man denen auch schon fast alles zutrauen.

    Allerdings bezieht sich die Botschaft von Al-Qaida auf Ägypten, und das macht dann durchaus Sinn. Da braucht es jedenfalls keine Verschwörung.

    LG PsiSnake
     
  6. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Es ist höchstwahrscheinlich davon auszugehen,
    dass sowohl Snowden als auch diese Meldung den Zweck verfolgen
    "Macht" den Chinesen und den Russen zu demonstrieren.

    Sie haben damit gezeigt, uns gehört Europa (Totalüberwachung), das gesamte Netz und wir können jederzeit in kriegerischer Absicht handeln (Terrorgefahr).

    Angesicht des drohenden Untergangs der USA, die in totaler Abhängigkeit zu China steht, keine schlechte Vorgehensweise.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Onthaline, auch den USA passieren Dinge die nicht gewollt sind.

    Die Amerikaner präsentieren sich als Verteidiger der Freiheit. Das ist ein Produkt was zusammen mit wirtschaftlichen Produkten verkauft werden soll. Es ist nicht in ihrem Interesse öffentlich zu demonstrieren, dass sie alles überwachen.
     
  8. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Es geht nicht um die öffentliche Internetbotschaft von Sawahiri.

    Es darum, dass die NSA behauptet hochrangige Al Qaida-Mitglieder abgehört zu haben, die Terroranschläge planen.

    Und wie immer: Keine Einzelheiten!

    Das ist schon sehr ungewöhnlich. Die Terrorjungs sind normalerweise nicht so bescheuert auf diese Art zu kommunizieren und auf einmal sollen sie es genau dann doch tun, wenn die Überwachungssysteme der NSA weltweit Schlagzeilen machen. Jeder Normal-Denkende würde davon ausgehen das Terroristen eher vorsichtiger werden wenn sie davon lesen. :D
     
  9. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Wenn Amerika diese Überwachungsprogramme in dieser Form hat,
    dann hätten Sie Snowden sehr schnell aufgespürt und mit allen Mitteln gestellt, die zur Verfügung stehen. Ich gehe mittlerweile davon aus, dass diese Information sogar ganz gezielt an die Masse gerichtet werden sollte.
    Sie beherrschen laut dieser Informationen ganz Europa. Das ist jedenfalls sicher. Sie kontrollieren somit alles, was sie möchten.

    Ich sage einfach wie es ist: Ein Einzelner enthüllt niemals das große Geheimnis. Also hat Snowden entweder etliche Komplizen im Hintergrund von denen niemand etwas weiß oder es stimmt einfach nicht.
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.684
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Das liegt daran, dass nur die guten Jungens (NSA, CIA, etc.) die mordsmäßig Intellenten sind und die bösen Jungs zumeist halt einfach Idioten.
    Das weiß doch jede/r, der genug Filme geguckt hat.

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen