1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Bachblüte(n) bei schimmligen Pflanzen?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von lebensfreude, 1. Juli 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Weiß jemand welche Bachblüten bei schimmligen Pflanzen helfen könnten?

    Ich würde ja sagen Rescue, aber mit den Pflanzen kenn ich mich jetz nicht so wirklich aus.

    Die hängt auch nach unten :escape:

    lg Lebensfreude :)
     
  2. Ailette

    Ailette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    125
    Hallo Lebensfreude!

    "Crab Apple" würde ich sagen.
    hilft nicht nur bei Sauberkeits-Wasch-zwang etc., sondern reinigt auch tatsächlich - zum Beispiel auch bei Vergiftungen.

    Rescue ist auch sicher nie verkehrt, hat ja "Star of Bethlehem" unter anderem enthalten
    und darüber freut sich die Pflanze sicher! (als Trost weil sie den Kopf hängen lässt)
    Rescue für den Beginn oder zusätzlich.
    Wenn Du sie an einen anderen Platz gestellt hast, würde ich sie unbedingt
    mit "Walnut" unterstützen.

    Auf dass Deine Pflanzen bald wieder gesund strahlen!

    LG
    Ailette
     
  3. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Oh vielen lieben DAnk!

    Crab Apple hab ich leider nicht da, aber ich habs jetzt mal versucht mit Rescue, bin gespannt. Ich denke mal dass reicht nicht, wenn ich das einmal mache, muss ich bestimmt ein paar mal machen,...

    Ich versuchs sicherheitshalber noch mit liebevollen Gedanken senden :)
     
  4. suzyq

    suzyq Guest

    Hey lebensfreude

    Ich würds mal mit weniger Wasser versuchen. Pflanzen, die den Kopf hängen lassen, haben oft nicht zuwenig, sondern zuviel Wasser. Und Schimmel ist für mich auch ein eindeutiges Zeichen, dass die "schwimmen".

    Lass sie mal so richtig austrocknen und fang dann wieder ganz sanft mit Giessen an...
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    okay , ich hab nicht soviel Ahnung von Pflanzen...ich hab schon auch dran gedacht, sie umzutopfen. Aber extra ne Riesen Tüte Erde kaufen?
    Oder gibts die auch in klein? :clown:
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    neue Erde zum richtigen Mondzeitpunkt und ein Gefäß, wo die Erde atmen kann sollte reichen.
    Ich denke auch, dass du übergießt. Das ist mir früher auch immer passiert. Heute bekommen sie Wasser, wenn die Erde trocken ist und sie traurig schauen.
     
  7. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    Werbung:
    Ich gieße meine Pflanzen regelmässig mit BB. Wobei ich einfach alle Reste verwerte, die wir hier gerade rumstehen haben.

    Aber ich denke mit Rescue kannst Du nix verkehrt machen.
     

Diese Seite empfehlen