1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblüten- Bräuchte Rat

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Zaba, 21. März 2012.

  1. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    ich überlege mir ein Buch über Bachblüten zu kaufen...Welches könnt ihr mir empfehlen?
    Ich hab nämlich im Moment das Gefühl, dass ich auf der Stelle trete...Selbstbewusstsein wird immer kleiner...ich hab keinen Antrieb...Bin Müde...Ich hab im Moment kein klares Ziel, was ich eigentlich immer brauche...
    ich weiß nicht genau woran das alles liegt...Aber einen Teil bewirkt sicherlich meine Gewichtszunahme durchs rauchen aufhören...5 kg sind soviel,dass ich mich wirklich unwohl fühle in meiner haut...ein dummer teufelskreis...
    ich weiß,dass das bachblüten keine diättropfen sind, aber können mich unterstützen durchzuhalten, kopf hoch zu halten, etc...oder?

    Könnte mir jemand eine Bachblüten-Kombination empfehlen?
    Ich hab mich ja schon ei bisschen schlau gemacht, deshalb KOmbi, weil es wohl am besten ist 3-7 verschiedene zu nehmen...

    Lieben Dank schon mal.

    Zaba
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Im Grunde ist es egal, welches Buch du dir zulegst.
    Es gibt in der Apo ein ganz kleines Büchlein (Größe wie ein Dixi Buch) um wenige Euro - mir reicht das völlig zum Arbeiten.
     
  3. Azura

    Azura Guest

    @Zaba:
    Da gibt es mehrere online-Fragebögen, unterschiedlich ausführlich, evtl. hilft dir sowas schon weiter.

    Naja, ichglaube etwas Erfahrung gehört schon dazu. Und wenn man schon mal doch auf das richtige Mittel stößt ist da wieder die Frage nach der Dosierung.
    Ich finde das alles nicht so einfach.

    Gruß,
    Diana
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Da man Bachblüten weder falsch nehmen kann, noch es eine Überdosierung gibt, sehe ich da kein Problem.
     
  5. Talin

    Talin Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    829
    Hallo liebe Zaba..
    :)
    Ich kann dir leider kein Buch empfehlen.
    Kann nur eine Erfahrung mitteilen, die ich damit gemacht habe und zwar eine die nichts brachte, nur Geldausgabe.
    Meine Katzen haben es von einem Arzt bekommen, speziell auf die zusammengestellt. Dieses hat nicht angeschlagen. :rolleyes: Katzen eben..

    Wenn du nicht weißt woran das liegt dann würde ich evtl. anfangen an Dir selbst zu arbeiten. (Möchte dir aber nicht zu nahe treten).
    Vielleicht möchtest du mal dein inneres Kind anschauen. Das ist die wichtigste Beziehung die wir im Leben haben.
    Da kommt auch das selbstbewußtsein her und vieles andere.
    War nur eine Idee von mir, vielleicht bringt sie dich weiter.
    Dazu findest du im i-net genung Infos.

    Übrigens - Herzlichen Glückwunscht zur Nichtraucherin! :thumbup: Kann dich beruhigen, ich habe auch zugenommen :D und auch noch etwas mehr als du.
    Dafür mache ich aber jetzt sport und komme langsam auf mein Gewicht zurück.
    Und das baut wiederrum mein Selbstbewußtsein auf. Sport verleiht übrigens Glückshormone. :)

    Wünsche dir eine schöne Zeit.

    Liebe Grüße
    Talin
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Naja, wenn man sich eine best. Wirkung verspricht und die nicht eintritt, kann man entweder unterdosiert oder das falsche Mittel ausgewählt haben ;).
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Oder die falsche Therapie.
    Vielleicht würden Vitamine besser helfen oder Bewegung an der Luft.
    Ist es sichergestellt, dass das Problem auf der emotionalen Ebene angesiedelt ist oder sich nur da äußert?

    So im Internet etwas zu raten ist immer ein Lotteriespiel oder Hellseherei.
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: ich hab nicht nach einem Mittel gefragt, sondern nur eingeräumt, dass die Auswahl eines Mittels nicht so einfach ist.
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hab dich schon richtig verstanden :)
    Wollte nur hinweisen, dass Bachblüten ev. nicht die Lösung sind, wenn die Ursache wo anders liegt.
     
  10. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Beiträge...aber leider hilft mir das nicht weiter...
    gesundheitlich passt alles...also blutwerte, schilddrüse, etc...

    @talin: Du bist mir nicht zu nahe getreten...ist vollkommen ok...bis vor kurzem war alles ok mit meinem selbstbewußtsein..ist ne phase, die ich aber nicht ertragen möchte, weil es mich nervt...deshalb kam ich darauf mir in richtung bachblüten zu helfen...
    ich rauche seit anfang des jahres nicht mehr...und mein stoffwechsel ist auf den nullpunkt gefahren...schrecklich...esse sogar abends keine kohlehydrate...sport hilft und man fühlt sich auch super, jedoch müsste ich dafür jeden tag zum sport gehen und das schaff ich im moment nicht...

    Lg
    Zaba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen