1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblüten

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Lakeisha, 27. Dezember 2005.

  1. Lakeisha

    Lakeisha Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo ihr!

    Ich habe mal eine Frage. Mit Hilfe einer Reihe von Zufällen, die es für mich in dem Sinne nicht gibt ;o), habe ich zur Bachblütentherapie gefunden. Im Internet fand ich einen Test, der mir geholfen hat, die richtigen Blüten zu finden. Ich habe zwei oder drei Bücher über Bachblüten zu Hause, nachgelesen, und die Blüten passten wirklich gut zu meinem derzeitigen Zustand.

    In den Büchern steht ja immer, mit Bachblüten kann man eigentlich nichts falsch machen. Der Test sagte ich solle die gewählten Blüten über 4 Wochen nehmen. Nun habe ich folgendes festgestellt:

    Die Blüten wirken bei mir sehr 'momentan' was heißt ich merke sofort wenn ich sie mal vergessen habe weil ich dann sofort launisch werde. Nun: Ich dachte, die Bachblüten gehen irgendwann so in mich über, dass die Wirkung unabhängig von der Einnahme wird also ich meine sich die Informationen in meinem Körper speichern. So müsste ich ja ständig wieder und wieder die Blüten nehmen weil die Beschwerden gleich wieder da sind sobald ich sie absetzen würde!? Hab ich sie also nicht lang genug genommen? Oder was habe ich falsch gemacht???

    Ich nehme: Chestnut Bud, Cerato, Hornbeam, Honeysuckle, Walnut
    3 x am Tag 5 Tropfen seit ca. 4 Wochen

    Da das Fläschchen nun bald leer ist würde ich mich um baldige Antwort freuen, damit ich weiß, ob ich die selbe Mischung wieder kaufen soll oder vielleicht nochmal nachhaken ob die Blüten vielleicht doch gar nicht meinen Beschwerden entsprechen?! (Die Beschwerden ergeben sich eigentlich aus der Beschreibung der Blüten... Hmmm das wiederspricht sich... Aber vielleicht hab ich ja eine Beschwerde vergessen... Nur. So viele soll man ja net nehmen bis 7 Stück nur gut ich habe nun fünf...)

    Vielen Dank im Vorraus

    Lakeisha

    :zauberer1
     
  2. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo Lakaisha,
    Kann mir das nur so vorstellen, Entweder die Zeit ist noch nicht rum, und du musst noch ein wenig länger davon nehmen,
    Die Mischung ist falsch und hat dein Problem angerissen und noch nicht behoben.
    Oder eine grundlegende Blüte fehlt.
    Den Test neu machen und eine neue Mischung erstellen
    Du siehst es gibt eine Menge Möglichkeiten.
    Manchmal ist es besser einen Fachmann zu Rate zu ziehen.
    Lieben Gruß Aniere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen