1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiße Stute

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Duffy, 7. Juli 2009.

  1. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich möchte euch von einem meiner Träume erzählen!

    Ich Lief mit einer Gruppe von schwarz Haarigen Männern und Fruen über eine Wiese! Dann wollte ich nicht weiter mit ihnen gehen und verabschiedete mich von ihnen! Ich sagte das ich sie liebe und ich jetzt gehen muß! Sie sagten mir ebenso das sie mich lieben und sehr traurig sind da ich ich gehen würde!

    Ich ging zurück in die Richtung aus der wir gekommen waren! Die Wiese war eingezäunt und ich suchte nach einer Stelle ohne Stacheldraht an der ich rüber klettern konnte! In der Ferne sah ich gefleckte Kühe und hoffte, dass sie nicht näher kommen würden, irgendwie hatte ich Angst vor ihnen! Gerade daran gedacht kam plötzlich eine weiße Stute direkt auf mich zu galloppiert! Ich hatte Angst und kletterte einfach über den Stacheldraht! Es war mir egal ob ich mich verletzte oder nicht! Obwohl das weisse Pferd hinter dem Zaun war versuchte es mich zu beissen und zu verletzen! Ich kam nicht von der Stelle! Ich hielt seinen kopf fest aber es erwischte mich ein paar Mal! Ich kämpfte mit dem wild gewordenen Tier! Dann lief es davon! Ich dachte plötzlich im Traum das es ein Geist war!? :confused:

    Also, wer Spass an der Traumdeutung hat immer zu!

    Alles Liebe Duffy
     
  2. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    Ein Pferd hat immer mit Sex zu tun. ;)
     
  3. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Daran glaube ich nicht! :stickout3
    Nicht in diesem Fall!

    LG D.
     
  4. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    Sicher.. du hast in deinem Umfeld einige Männer, die scharf auf dich sind.
    Unterbewusst nimmst du es wahr und es geht dir auf die Nerven, was ich absolut nachvollziehen kann.. :D
     
  5. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Duffy

    Kenne mich ziemlich gut aus mit Traumdeutung. Ich denke, es kommt immer auch darauf an, was du mit diesen Dingen, die du im Traum gesehen hast, verbindest. Aber einige Symbole scheinen mir ziemlich deutlich zu sein.

    Der Stacheldraht: fühlst du dich eingezäunt bzw. gefangen von etwas, hast aber Angst, dich beim Ausbruch zu verletzen?

    Das Pferd und die Kühe: Hast du Angst von aussen verletzt zu werden? Von einem anderen Menschen vielleicht oder von einer bestimmten Situation.... hat eine bestimmte Situation vielleicht schon Bisse bei dir hinterlassen? Möglicherweise will es dich aus irgendeinem Grund zurückhalten (vor einem Fehler bewahren oder so), weiss aber nciht, wie es das ohne Gewalt anstellen soll. Tiere zeigen in Träumen meist einen unbewussten oder nicht ausgelebten Teil des eigenen Selbst.

    Die anderen Menschen, die alle gleich aussehen: Ein Bedürfnis nach Nähe, sozialem Kontakt und darin Harmonie. Sieht ganz so aus, als würde der Unterbruch oder Abbruch dieses Kontaktes diese Einengung (im Traum die Umzäunung) auslösen. War denn die Wiese schon eingezäunt als du mit diesen Leuten getanzt hast? Dann könnte es auch sein, dass du dich durch sie eingeengt fühlst, aber ohne sie nicht heraus kannst.

    lg
    Krähe
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Wo steht das? ;)
     
  7. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    In den Traumdeutungsbüchern online.. als Traumdeutungslaie muss man sich doch deren bedienen.. :D
     
  8. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Hallo Stormcrow!

    Ich habe nicht mit ihnen getanzt! wir sind nur über die Wiese gelaufen, und ja, sie war da auch schon eingezäunt! Vielleicht bedeutet das ja das ich gar nicht möchte das diese Begrenzung sich auflöst, ich das aber akzeptieren muss, da ich sonst nicht weiter kommen werde und mich etwas zwing, wie in dem fall das Pferd, das ich diese Grenze überschreite?

    Ich habe nicht mehr an die Leute gedacht als ich auf der anderen Seite der Wiese war, stelle sie also nicht auf gleiche Höhe mit dem Pferd!

    lg D.
     
  9. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Wenn jemand scharf auf mich ist nehme ich das nicht nur unterbewusst wahr! Auch wenn er das versucht zu verstecken! Glaub mir!:D

    Ich würde mal sagen vorbildlicher Start, im mittel Stück gestolpert und am Ende vom Pfert gefallen! Plumps!!! ;)

    LG DUFFY
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Ja, muss man. Aber man sollte den Rest des Traumes nicht vergessen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen