1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weiblichkeit-was heißt das genau?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sternendiamant, 4. September 2005.

  1. Sternendiamant

    Sternendiamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo!
    Ich möchte mich mehr mit der spirituellen Weiblickeit beschäftigen und auch wie man damit umgegangen ist früher. Wisst ihr vielleicht ein gutes Buch dazu? Der Mond scheint auch viel Einfluss zu haben. Könnt ihr mir vielleicht so etwas erzählen oder einen guten Link geben?
    Ich möchte mir mir damit beschäftigen, dass ich mich somit selber mehr finde und Selbstbewusstsein bekomme und sexuelle Blockaden vielleicht etwas lösen kann.

    Danke!
     
  2. Sternendiamant

    Sternendiamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    156
    Weist niemand etwas dazu?
     
  3. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    weiblichkeit ist für mich ein fließen lassen. weiblichkeit ist leicht. sinnlich. weiblichkeit ist üppig.

    die weiblichkeit ist das schiff, die segel und der wind, der nebel und das treiben lassen ...

    weiblichkeit ist gefühl, bauch ... einfühlen, mitfühlen ...

    weiblichkeit ist regen (tränen). wandel, unberechenbarkeit. weiblichkeit ist nicht zielgerichtet, sie ist eher allumfassend, zulassend.

    weiblichkeit ist unkontrollierbar, unstrukturiert - chaos in der ordnung und ein geordnetes chaos ...

    weiblichkeit ist nährend, gebend, dienend, selbstlos ... weiblichkeit ist freude an der freude aller wesen ... weiblichkeit ist auch sinnlos verschwendend ... unvernünftig ... weiblichkeit ist dunkelheit, ungewissheit und urvertrauen in die ordnung der dinge ...

    weiblichkeit läßt sich deshalb auf das chaos ein und sieht die ordnung darin. weiblichkeit läßt geschehen, läßt sein, macht weich, ist nachgiebig, biegsam. weiblichkeit ist liebende annahme.

    *seufz* :)

    wenn du deine weibliche seite suchst, dann meditiere über die natur. geh hinein, leg dich auf eine wiese, schau sie dir an - bewußt und aufmerksam. denk über die jahreszeiten nach, über blumen und warum sie wohl blühen. die tiere - vögel sind sehr weiblich ... wiesen und felder sind für mich ein sehr starker ausdruck der weiblichen energie. wälder nicht so sehr.

    wasser ist eine sehr schöne weibliche energie. setzt dich an einen bach und lass ihn zu dir sprechen. stell dir dinge vor, mach dir tagträume, visionen ... meditieren ist ein guter zugang zu der eigenen weiblichen energie. intuition, sensibilität, erfaßen von strömungen und stimmungen um dich herum. geh schwimmen und lass dich vom wasser tragen, lass dich darin treiben, ohne sinn und ziel, einfach genießen, aus freude am sein ...

    der mond, die venus sind sehr weibliche energien.

    und unser planet, die gute mutter erde - gaia. gib ihr eine gestalt und ein gesicht, eine stimme und sprich mit ihr und dann laß dich von ihr führen.

    ich hoffe, ich konnte dir ein paar anregungen geben ?
     
  4. Suria

    Suria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    1.532
    Werbung:
    Hallo Sternendiamant,

    Ich kann Dir das Buch "Die Wolfsfrau" von Clarissa Pinkola Estes empfehlen.
    Ein wirklich gutes und schönes Buch zu dem Thema.

    Suria :winken2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen