1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was war das?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Babsi, 18. Juli 2007.

  1. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hatte vor kurzem eine interessante Erfahrung mit meiner kleinen Tochter.
    Sie hat geschlafen, ich schau dann immer nochmal nach ihr und hab ihr übers haar gestreichelt. Plötzlich hab ich das Gefühl gehabt ich kann ihre Seele fühlen. Ich hatte einen ziemlichen Schrecken weil das so spontan kam und ich n dem moment nicht mit gerechnet hatte. jedenfalls hatte ich das gefühl als wenn ich ganz helles Licht sehe und spüre und das war wunderschön. Und ich hab sie als erwachsene Frau gesehen. Es war irgendwie als wenn die Seele bereits Erwachsen war und nur der Körper ein Baby. Es fühlte sich an als wenn meine Seele ihrere entgegenkommt und die beiden zusammen verschmelzen würden. Ich weiß schon das kleine Kinder sensitiver sind als Erwachsene. und das das schon möglich ist.Aber was genau hab ich da erlebt?

    LG

    Babsi
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    genau das...würd ich sagen :liebe1:

    Lg
    Willow
     
  3. Shinjukai

    Shinjukai Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Es ist was es ist...
    Ich würde es Seelenbegegnung nennen, aber eigentlich braucht so etwas keinen Namen oder?

    :liebe1: schön...
    Ich denke so etwas geht immer von beien Beteiligten aus.
    Ich habe so etwas bisher zweimal erlebt und einmal ähnlich intensiv wie du es beschreibst.
    So etwas lässt sich nicht unbedingt erklären, man kann es nur erleben und hinnehmen als ein schönes Geschenk.
     
  4. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Was mi eigentlich noch interessiert ist, wie ichherausfinden kann oder ob ich das überhaupt rausfinden kann, ob meine Tochter dieselben Fähigkeiten hat wie ich. Ich konnte schon immer so etwas sehen wie oben beschrieben. Als ich mit meiner Tochter Schwanger war war es noch viel öfter das irgenwelche dinge passierten. und jetzt passieren solche dinge in verbindung mit ihr. Heißt das nun das sie einfach sensitiv ist weil sie ein baby ist oder haben wir doch die gleichen Fähigkeiten?

    LG

    Babsi
     
  5. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    HI!

    Ja vielleicht muß man wirklich nicht alles ergründen!
    :liebe1:

    LG

    babsi
     
  6. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Jeder hat alle Fähigkeiten!
    Alles und zu jeder Zeit...es ist uns meist nur nicht bewusst!
    Oder wir haben den Zugang verloren, aberzogen bekommen oder vielleicht
    auch aus unwissenheit angst davor und blockieren uns selbst...

    Aber im Grunde muss ein jeder sich nur "ent-schliessen" (also öfnnen)
    um den Zugang zu finden.

    Willow
     

Diese Seite empfehlen