1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von einem Engel geträumt

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Muschel, 19. Juli 2005.

  1. Muschel

    Muschel Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    aus der Nähe von HH
    Werbung:
    Hallo,

    mit Engeln beschäftigt, hab ich mich bislang eigentlich noch gar nicht. Ich bin zwar überzeugt, dass jeder einen "Schutzengel" hat, aber das war es dann fast schon.

    Vor kurzem habe ich mir Engelskarten gekauft und bin richtig begeistert! Egal für wen uns was ich sie lege/ziehe, es passt immer.

    Ein klitzekleines Erlebnis vor ein paar Tagen will mir einfach nicht aus dem Kopf gehen:
    Ich hatte die Nacht vorher nicht sonderlich gut geschlafen und hab mir den Luxus gegönnt, mich mittags ins Bett zu legen. Schlafen konnte/ wollte ich nicht, da hab ich meine Engelskarten geholt und mir eine Karte gezogen. Hab dann nachgelesen was sie bedeutet und war irgendwie richtig "gerührt".

    Ich bin dann dermaßen müde geworden, dass ich es kaum schaffte, die Engelskarten wegzulegen. Normalerweise träume ich in der letzten Zeit sehr, sehr selten (oder ich weiss es halt nur morgens nicht mehr), aber diesmal bin ich in einen wunderschönen Garten gekommen, in dem ein kleines aber sehr hübsches Haus stand. Ich ging in den Garten hinein und er war wirklich wunderschön. Am Haus angekommen, machte ich die Haustür einfach auf und es stand dort in der Tür ein riesiger, wunderschöner Engel und breitete seine Flügel aus. Ich weiss nicht warum, aber ich habe mich dermaßen erschrocken und bin davon aufgewacht!
    Hatte aber hinerher ein recht angenehmes Gefühl.

    Zufall (nein, es gibt keine Zufälle) war das wohl nicht, oder?!
    Aber warum hab ich mich nur dermaßen erschrocken? Gut, ich hab damit nicht gerechnet, aber solch einen Schrecken?

    Liebe Grüße
    Muschel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen