1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was meint ihr?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Herzdame, 21. Oktober 2007.

  1. Herzdame

    Herzdame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin heute zum ersten mal hier und ich habe festgestellt, dass es mir teilweise so ergangen/ergeht ist wie euch.

    Trotzdem würde ich gerne mal wissen, was das bei mir war.

    Es fällt mir schwer es zu beschreiben, aber ich werde es mal versuchen.

    Angefangen hat es vielleicht vor einem kappen dreiviertel Jahr.
    Ich bin Nachts aufgewacht und hab in meinem Zimmer eine ganz komische Atmosphäre wahrgenommen. Auf einmal haben die Wände um mich herum geknackt und es war, als würde "Etwas" durch mich hindurch schießen! Ich lag im Bett, mein Körper war taub, ich hab geschrien, aber es hat sich angehört, als wären meine Schreie weit weg. Ich konnte mich nicht bewegen. So schnell es kam hat es wieder aufgehört.

    Das zweite mal, an dem mir sowas passiert is, war paar Tage später. Ich war kurz vor dem einschlafen,lag auf dem Rücken und meine Hand schaute etwas aus der Bettdecke hervor. Auf einmal kam wieder dieses Gefühl.. es hat sich angefühlt, als wär mein Körper eingeschlafen, alles hat gekribbelt.. Dann habe ich gemerkt, wie mich "etwas" an der Hand packt und mich versucht aus dem Bett zu ziehen. Natürlich hab ich wieder geschrien und es hat wieder aufgehört.

    Das dritte mal war wieder ein paar Tage später. Ich war wieder am Einschlafen und lag diesmal auf der Seite. Dann kam wieder dieses typische Gefühl. Doch diesmal war es, als würde mich etwas seitwärts hochheben, ich hab richtig gesehen, wie ich mich immer weiter von meinem Kopfkissen entfernt hab. Dann bekamm ich panische Angst, hab wieder geschrien, es soll doch aufhören, und dann bin ich richtig in mein Kissen zurückgefalln..

    Das vierte mal war für mich am "angenehmsten" und auch etwas anders. Wie immer war ich am einschlafen, da kam wieder dieses kribbelige Gefühl, doch diesmal hat mich nix "gepackt" sondern ,ich weiß nicht ob ich wach war oder nich, mein geistiges "ich" , so kam es mir vor, war bei meinem Bett am Fußende, obwohl ich normal im Bett lag. Ich weiß noch, dass ich versucht hab, das "ich" das ganz normal im Bett lag, zu bewegen, doch ich war wie gelähmt. Dann hab ich mir gedacht, NEIN es soll aufhören und dann hab ich gemerkt wie mein geistiges "ich" sich wieder normal "ins Bett gelegt hat".


    Ja, ich hoffe, ihr versteht mich ein wenig. Ich hab am Anfang gedacht, ich werde verrückt und hatte auch teilweise Angst einzuschlafen, aber was ich hier so gelesen hab, macht mich beruhigter, dass ich mir nichts einbilde!

    Vielleicht könnt ihr mir ja erklären, was mein Zustand war.

    lg :liebe1:
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo und willkommen im Forum.
    Ich denke, die Geistige Welt wollte mit Dir eine Astralreise
    machen. Deine Angst und Dein Schreck hat diese Angelegenheit
    wohl abgebrochen. Ich würde vorschlagen, ließ dazu mal einige Beiträge
    hier aus dem Archiv und noch einige Bücher zum Thema.
    Ich denke, dann gehts weiter mit den nächsten Versuchen.
    Gruß, Tim008
    :)
     
  3. Meemann

    Meemann Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    47
    Hallo Herzdame

    Ich bin nicht so erfahren mit Astralreisen, kann dir aber Bücher zum Thema empfehlen, die mir fürs Verständnis sehr hilfreich waren. Sie können helfen zu verstehen, was möglicherweise mit dir passiert und dass du nicht verrückt bist und dass das, was passiert, "normal" ist.
    Also entweder die "Klassiker" zum Thema von Robert A. Monroe:
    • Journeys Out of the Body (deutscher Titel: "Der Mann mit den zwei Leben" sowie das zweite Buch:
    • Far Journeys (dt. Titel kenn ich nicht)
    oder aber falls du's erst mal kürzer magst:
    • Astralprojektion. Anleitung zu ausserkörperlichen Erfahrungen von James H. Brennan

    Liebe Grüsse,
    M.
     
  4. Herzdame

    Herzdame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    :kuss1: dankeschön für eure ratschläge!
     
  5. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    also ich finde das buch am aller besten:
    William Buhlman, Out of Body-Das letzte Abenteuer der Menschheit
    lg:liebe1:
     
  6. HawaiiSweetBash

    HawaiiSweetBash Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ja ich denk auch, dass dir etwas aus deinem koerper helfen wollte um in die Astralwelt zu kommen =)
     
  7. Persephone1204

    Persephone1204 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    1.572
    Kann ich auch nur weiterempfehlen!

    Liebe Grüße,
    Verena
     
  8. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Also ich kann das Buch nur beschränkt empfehlen...Es gibt einem zwar ein bischen Zuversicht und nimmt einem die Anst vor Astralreisen, allerding vermengt Buhlmann Physik mit astralen Welten - keine gute Mischung meiner Meinung nach...
    Die Tagebucheinträge am Anfang fand ich außerdem ein bischen abgehoben und auch teilweise anödend, da sich manche Sätze ständig wiederholen.
     
  9. Herzdame

    Herzdame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    vielen danke für eure antworten :kuss1:

    ich finde das forum hier übrigends total klasse! :move1:
     
  10. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    huhu:liebe1:
    astrale welten haben schon was mit physik zu tun (oder??), einstein hat es ja auch schon durch die quantenphysik bewiesen (also die verschiedenen dimensionen).
    aber die tagebucheinträge ziehen sich schon bissl hin, ist aber interessant wenn jemand noch nie eine astralreise gemacht hat.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen