1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist schwarze Magie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von weißerMagier89, 24. Februar 2006.

  1. Werbung:
    Hey!
    Ich wollte mal die Frage "Was alles gehört zu schwarzer Magie?" :firedevil in die Runde werfen.
    Ich weiß, dass alles, was einem anderen Menschen schadet, zu schwarzer Magie gehört.
    Aber was ist das alles zum Beispiel?
    Ich beschäftige mich zwar ausschließlich mit weißer Magie :engel: , aber ich möchte einfach auch über die andere Seite Bescheid wissen.
    Binfür alles offen!
    Bitte schreibt mir!
    Lg
    weißer Magier :zauberer1
     
  2. maex

    maex Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    115
    Ort:
    wien
    frage: woher weißt du daß deine magie "weiß" ist, wenn du garnicht weißt was "schwarz" ist und was da alles so dazugehört?
    lg,
    maex
     
  3. Nirinuh

    Nirinuh Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Graz
    Also meiner Meinung nach hat Magie keine Farbe, es gibt nur Bereiche von denen man sich fernhalten sollte, zum Beispiel Liebeszauber, da man damit eine Person negativ beeinflusst.
    lg Nirinuh
     
  4. Zahya

    Zahya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Graz AT
    huhu maex,

    die frage wollte ich "weißer Magier" auch stellen ;)

    freu mich schon auf die antwort,

    alles LIEBE,

    tina <3
     
  5. rini20

    rini20 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    82
    Ort:
    wels
    hi

    ich denke es gibt weder weiss noch schwarz
    aber es treffen auf magie einige bauern regeln zu

    wie man in den wald hinein ruft so schallt es heraus
    was du nicht willst das man dir zufügt das füge auch niemand anderen zu

    ich denke wenn man sich an die grundregeln hält hat man auch ncihts zu befürchten

    meine wichtigste regel ist :
    der freie wille des anderen ist unantastbar!

    lg carina
     
  6. Ma-di

    Ma-di Guest

    Werbung:
    RESPEKT!!!!
     
  7. Ma-di

    Ma-di Guest

    1. Magie für die eigenen Zwecke missbrauchen
    2. Magie missbrauchen um andere für andere auszuspionieren
    3. Magie verspotten
    4. Willen des anderen Menschen manipulieren

    Das fällt mir jetzt so spontan ein^^
     
  8. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
  9. ForFaith

    ForFaith Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Ich finde, du solltest auch Mutter Erde und ihren Tieren und Pflanzen keinen Schaden zufügen. Und so wird die ganze Sache eine Stufe schwieriger. Der Mensch lebt nämlich schon lange nicht mehr im Einklang mit der Natur, sodass er schon durch seine blosse Existenz Schaden anrichtet. Darum find ich das Sätzchen "Tu was du willst, solange du niemandem schadest" auch ziemlich problematisch, weil das schlicht nicht realisierbar ist.

    Bei der Unterscheidung von weisser und schwarzer Magie (angenommen dies sei möglich) geht es also nicht nur um Rituale, sondern um das Leben. Die Magie existiert nicht abgekapselt von unserem Alltag, sondern ist darin verflochten. Du kannst also nicht denken, du seist „auf der sicheren Seite“, wenn du zwar keinen manipulativen Liebeszauber vollziehst, gleichzeitig aber in den Wäldern nach einem Picknick deinen Müll liegen lässt. Was du sähst, wirst du ernten. Denk immer daran. Wenn du also ein „wahrer weisser Magier“ sein willst, fang an bewusst und verantwortungsvoll zu leben. Achte auf die Auswirkungen deines Handelns bei allem was du tust und respektiere die Schöpfung als Ganzes

    Liebe Grüsse
    ForFaith
     
  10. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Werbung:
    Zu der schwarzer Magie gehören viele Sachen, die der Mensch in Unkenntnis
    über die Gesetzmässigkeiten der geisteigen Welt macht.

    Es ist viel mehr als man denkt. Um nur "weisse Magie" zu machen, die eigentlich gar nicht nötig ist, müsste man die Wahrheit kennen und auch zwischen Gut und Böse unterscheiden zu können.

    Kennt man die Wahrheit ist sehr leicht das Gute vom Schlechte zu trennen.

    Ein Beispiel für weisse Magie: man muss seine Medialität dazu nutzen
    einen verwirrtzen Geist in die Wahrheit zu belehren, damit er zu Gott kommt, nicht aber um, wegen seinen bösen Absichten, gelogen und falsch belehrt zu werden.

    Hier noch einige Sachen über moderne gefährliche schwarze Magie, die unerkannt ist und von vielen hier praktiziert als weisse Magie praktiziert wird.
    http://www.esoterikforum.at/threads/33625

    Im Krieg muss man den Feind kennen, sonst ist man eine leichte Beute.
    Wir haben es aber mit einem unsichtbaren Feind hier zu tun, der uns
    auch noch überlegen ist.

    Ohne die richtigen einzigen Waffen: Gott und göttliches Wissen, kommt man hier immer als Verlierer heraus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen