1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist passiert?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von nine9564, 29. Oktober 2010.

  1. nine9564

    nine9564 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    hallo zusammen

    ich bin neu hier im forum und begrüsse euch herzlich

    ich hoffe das ich eine antwort auf meine frage finde.
    vorletzte nacht ist etwas komisches geschehen, ich ging schlafen weil ich müde war, als ich im bett lag fing mein körper mich an zu beissen.
    wie gewohnt betete ich das vater unser, konnte aber nicht einschlafen so drehte ich mich hin und her und betete einfach weiter.
    ich könnte schwören das ich nicht eingeschlafen bin. auf einmal bekam ich angst, weil ich das gefühl hatte hinter mir steht jemand, ich traute mich nicht mich umzudrehen, ich machte die augen zu und sagte zu mir selbst das da nichts ist. also machte ich die augen wieder auf. auf einmal hatte ich das gefühl das mich jemand an den füssen aus dem bett zieht. ich probierte mich an meinem mann zu halten doch es ging nicht. es machte einen ruck und ich flog zur zimmerdecke hoch, da sah ich mich und meinen mann im bett liegen. ich wehrte mich und dachte das kann nicht sein, im selben moment betete ich wieder und ich lag wieder im bett. ich hatte solche angst. was war das? es war so real
    ich hab mich voreinem jahr von meiner mutter getrennt, weil da so viel passiert ist wo mir nicht gut getan hat. ich weiss das sie immer zu wahrsagern springt, kann es sein das sie mich verflucht hat?
    ich kann mir das nicht erklären, was ist passiert? hoffe auf antworten und wünsche euch eine gute nacht
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Du hattest einfach nur eine ungewollte Astralreise. Sowas ist ganz harmlos und geht auch jedesmal schnell wieder vorbei. Falls du das noch weiter beschleunigen willst, machst während dieser astralreise die Augen zu und lässt sie zu. Kurz drauf wirst wieder aufwachen, für einige Sekunden noch bewegungsunfähig sein (Schlafstarre, die von allein verschwindet) und dann völlig wach. Egal wie, der Astralkörper landet (Wie du gemerkt hast) von ganz allein wieder im richtigen Körper, und das immer wieder.

    Nein, solche Astralreisen kommen von ganz allein und Angst fördert sie sogar, da diese das Einschlafen verzögert.
     
  3. nine9564

    nine9564 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    ich danke dir für die antwort.hat mir sehr geholfen.
    bin froh das es nur eine harmlose sache war.
    wünsche dir alles gute und nochmals DANKE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen