1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat das Kribbeln zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von lollollisun, 7. April 2015.

  1. lollollisun

    lollollisun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallou ich bin neu in der Esoterik und habe extra für diesen Threat ein Konto erstellt :D

    Also jetzt zu meinem Problem. Ich habe seit einiger Zeit (kann gar nicht sagen seit wann) ein dauerhaftes Kribbeln in der linken Hand. Ich denke nicht dass das mit meinem Blut zu tun hat weil dann wäre es ja auch in der rechten..... Es ist nicht so dass das Kribbeln irgendwie stört oder so aber mit der Zeit geht es schon auf die Nerven auf deutsch gesagt. Ich habe die Vermutung dass das Kribbeln irgendwie was mit Heilenden Händen zu tun hat...

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mich aufklären
    Danköööö :*
     
  2. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    hallo @lollollisun

    hast du auch ein taubheitsgefühl?
    sind stellen auf deiner hand unterschiedlich betroffen?
    wie stark würdest du es beschreiben?
    kannst du alles bewegen?
    hattest du einen unfall?
    wurde deine hand schon operiert?
    oder gar gequetscht?

    heilende hände, kribbeln nicht dauerhaft, denke ich mal
    ich las, das heilende hände stark erwärmen, bei einer
    übung.

    du hast evtl eine nervenstörung in deiner hand
    das kann viele ursachen haben,

    meine linke hand weist narben auf, ich habe auch taubheitsgefühle in
    den fingern, aber dass ist weil ich mich verletzt habe, die nervenbahnen
    sind nicht zusammengewachsen...

    lg blissfull
     
    lollollisun gefällt das.
  3. lollollisun

    lollollisun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    3
    Hey @blissfull but not content ne ich hatte keiner derartigen erlebnisse und meine hand ist voll funktionsfähig und beschreiben...najs das ist so als ob..ja son ganz leichtes taubheitsgefühl als ob die hand kurz vorm "einschlafen" ist. Und am meisten ist die innenfläche betroffen
     
  4. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    bist du linkshänderin?

    es kann eine entzündung sein
    eine hand sehne die du stark beansprucht hast
    wenn es in paar tagen nicht bessert
    gehe zum arzt, oder handchirogen

    es könnte auch ein karpattunnelsyndrom sein

    das muss der arzt aber feststellen


    lg blissfull
     
  5. lollollisun

    lollollisun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    3
    Ne ich bin rechtshänderin und ich hab nochmal überlegt ich hab das schon 3 monate ca also seit anfang des jahres und ja hat sich bis jetzt nix getan
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    das ist ganz klar ein Fall fürn Arzt und hat ganz bestimmt nicht mit "heilenden Händen" zu tun.
    auch die Schlußfolgerung, es könne nicht mit der Durchblutung zu tun haben, weil dann müsse es
    ja beidseitig sein, ist nicht zutreffend. geh zu deinem Hausarzt, dann sieht man weiter.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich würde das mal ärztlich abklären lassen, nicht dass Nerven geschädigt sind und/oder die Durchblutung gestört ist, was unbehandelt durchaus zu dauerhaften Schäden führen kann.

    Karpaltunnelsyndrom?
    Also erstmal runter von der Heilefinger-Schiene und von einem Arzt abklären lassen ob da irgendwas nicht in Ordnung ist. Danach kannst du immer noch auf andere Gedanken kommen.

    R.
     
    lollollisun gefällt das.
  8. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    zb durchblutungsstörung durch fehlhaltung (zufuhr abgedrückt)
    -> beobachte mal, wann das Kribbeln NICHT da ist. Wenn es zb im Wasser, beim Schwimmen, in der warmen Badewanne, beim/nach Sport weg ist... könntest du schauen, wann/wobei es dann wiederkommt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen