1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum überall Geld fehlt

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Hierophantumar, 7. Juni 2008.

  1. Werbung:
    eine Wahrheit über das Zinssystem:

    Was ist Geld?
    Wie entstanden Banknoten, Schecks usw.
    Der grundlegende Fehler im System
    Warum überall Geld fehlt

    http://www.secret.tv/artikel4933794/Warum_ueberall_Geld_fehlt
    (bzw. bei http://www.neueimpulse.org/index.php?id=80)

    (bis auf das unrealistisch und übertriebene Ende ein Film, der zu empfehlen ist :) )

    ...und wie funktioniert das Geld

    Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Teil1
    und
    Teil2
    und
    Teil3

    können sicher interessant werden.
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest

    [ ] neu
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wenn man sich mit Geld das ideale Mundstück kaufen könnte, dann hätte ich nicht soviele Mundstücke.

    (Trompeterweisheit)
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...weil andere uns bescheissen...siehe nach oben........!

    LG
     
  6. ayole

    ayole Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    200
    Ort:
    karlsruhe
    Werbung:
    nicht nur das ende, das ich garnicht für so utopisch halte stört mich vielmehr diese verschwörungsthorie mit den geheimbünden.
    das problem an sich ist vielmehr in der haltbarkeit von geld zu sehen(stichwort erpressbarkeit von waren und dienstleistungen).
    nätürlich ist auch der zins und der zinseszins ein problem das sich aber erst bei entsprechenden geldbeträgen und langer laufzeit äussert. im übrigen ein sehr brauchbares system beim wiederaufbau eines landes wie es sich ja vor allem bei uns gezeigt hat. ist der bestand an wahren und werten knapp der bedarf aber groß ist eine entsprechende entlohnung bei bereitstellung dersellben für alle vorteilhaft.
    was ist aber wenn der mark weitgehend gesättigt ist?
    der zins müsste dann gegen null gehen. gesetz von angebot und nachfrage.

    ich finde das keine utopie sondern das währe die konsequente anwendung der kapitalistischen regeln.
    ich hoffe mit diesem kleinen:engel:leichtverständlichen gedanken einen einstieg zu schaffen.
    wie schon an anderer stelle erwähnt arbeite ich mich noch in die materie ein, man kann mit mir also noch darüber diskutieren allgemein formuliert sollte geld kein machtmittel sondern ein zweckmittel sein.
    genial fand ich die aussage des films bezüglich der fachleute. natürlich kann man das system verstehen und mitdiskutieren es ist wie bei so vielem die frage wollen wir wieder einen führer der es uns in groben zügen erklärt (von gott gegeben, wieder dem internationalen jüdischen bolschewismus, globalisierung...) oder sind wir bereit diese dinge in unseren bildungskanon aufzunehmen.:debatte:
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    ich denke du könntest die frage auch selber leicht beantworte...es fehlt geld, weil die vermögenden kaum steuer zahlen müßen! so einfach ist das...(das geld verpflichtet nicht mehr...)

    shimon1938
     
  8. paula marx

    paula marx Guest

    Shalom Shimon. Jawohl.
     
  9. Tessa

    Tessa Guest

    toda raba = vielen Dank
     
  10. Werbung:
    *lach* also DAS ist zu einfach gedacht!! :lachen: nicht immer alles auf Reiche und keine-Steuern-zahlen-wollende schieben ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen