1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

warum lassen wir frauen uns sooo viel von den männern gefallen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Freija, 4. November 2009.

  1. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    ...aber eigentlich ist es doch ein "krankes Verhalten".....:rolleyes:


    Ich mein - ich mag ja auch Männer, die wissen, was sie wollen...
    aber -nett sollten sie trotzdem sein - und mich nicht für dumm oder naiv halten.


    Mmmh - also ich habe jedem meiner Männer, die mir im Laufe des Lebens begegnet sind, gesagt :
    "Du kannst einen Engel oder einen Teufel haben ...... - ganz nach Belieben....."

    komisch - meistens wollten sie einen Teufel.........:rolleyes:


    blue - *sichhatimmernurkurzfristigallesgefallengelassen*
     
  2. bluebody

    bluebody Guest

    jo.....;):D
     
  3. atman

    atman Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    54
    ich denke, dass diese aufteilung nur in der thoerie präzise sein kann. in der praxis, in unserer erlebten bzw. wahrgenommenen welt hier ist das auf diese weise gar nicht machbar. aber es gibt halt männliche oder weibliche prinzipien.
    es ist ja schließlich auch nicht so, dass ein sohn immer wie der vater und die tochter wie die mutter ist. genau so ist es denke ich mit dem theoretischen prinzip und der praktischen wirklichkeit.
    unsere kultur ist ja nun noch in der entwicklung aus einer klar strukturierten gesellschaft, in eine was auch immer für gesellschaft... (der rest ist unendlich
     
  4. annabel

    annabel Guest

    ich hab mir jetzt nur die ersten beiden antworten durchgelesen ehrlich gesagt...

    aber zu dem thema mit dem gefallen lassen. die frauen sind halt meistens selber schuld. es zwingt uns ja keiner mit einem arsch zusammen sein. und das sprichwort "jeder kriegt das was er verdient" stimmt in den meisten fällen auch.

    viele frauen denken halt, das es irgendwann besser wird, dass er sich ändert und überhaupt ist doch alles gar nicht so schlimm:rolleyes:


    ch kenn es auch eher das sich die frauen trennen und nicht die männer..
    diese sind doch oft viel zu bequem um so einen schritt zu gehen. vll spielt da aber tatsächlich auch die altersgruppe eine gewisse rolle.

    edit: ich hab ja keine beziehung aber bin mittlerweile auch nicht mehr traurig darüber. wenn ich so manche pärchen sehe..oh weh..
    bei sooooooooovielen ist doch klar , dass sie eigentlich nur zsammen sind damit man halt zusammen ist, man jemanden hat und nicht allein ist. vll denken viele auch ab einem gewissen alter "jetzt gibts kein zurück mehr" weil dann würde man ja "alles" verlieren.

    grad die jüngren frauen wie ich. ich hab ja ne ausbildung gemacht vor paar jahren , in eniem beruf in dem man nicht wirklich was verdient. keine von meinen kolleginnen konnte sich ihr leben irgendwie "allein" finanzieren. tja damals warns halt die eltern und später dann der kerl, bei dem man wohnt, der einen mehr oder weniger finanziert.
    aber sowas kann man sich ja aussuchen , ich will sowas nicht.
    klar allein gehts auch, wenn man auch am wochende noch zusätzlich jobbt zum hauptjob....dann brauch man keinen kerl oder sonstige unterstützüng aber glaub dazu sind die meisten dann auch zu faul.

    sorry falls ich etwas vom thema abgekommen bin^^
     
  5. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    ja ich denke das hält sich die Waage wer wen schlecht behandelt.
    Ich wurde 16 Jahre lang mehr als schlecht behandelt von meinem Ex, bis mich eine Freundin an die Hand nhm und mich daraus holte. Sie hatte für mich und meine Kinder eine Wohnung besorgt. Trotzallem was passiert war, mein Ex hat mir 3 wunderbare Kinder geschenkt, für diesen Teil bin ich ihn dankbar.
    Er ist der Vater meiner Kinder und das ist für mich ein Grund dafür ihn nicht schlecht zu behandeln auch heute nicht.
    Ich bin belohnt worden, denn ich habe jetzt einen lieben Mann an meiner Seite .
    Dafür danke ich Gott.
    Seit lieb gegrüßt,
    Nayeli
     
  6. Zecke

    Zecke Guest

    Werbung:
    Das tut mir leid, dass du ne Ausbildung gemacht hast und trotzdem davon nicht leben kannst :kiss4:

    Echt traurig.... Super Einstellung die du da hast ;)

    lg Zecke
     
  7. Aratron

    Aratron Guest

    sie kann bestimmt super haare schneiden.
     
  8. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Nordwestlich von Weißnichtwo
    Weil man zu Anfang denkt, es sei Liebe und weil niemandem auf die Stirn geschrieben steht, dass er nicht das ist, was er vorzugeben scheint.
     
  9. sunny0802

    sunny0802 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    379
    Werbung:
    ich habe mir nichts gefallen lassen und jetzt bin ich ihm los....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden