1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War jemand von euch im Wahlfartsort Lourdes in Frankreich?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von yade, 26. Oktober 2008.

  1. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Würde mich brennend interresieren!
    Was könnt ihr mir darüber Berichten!

    Danke
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wie hoch ist dort die Wallfahrtdichte in Leute pro Quadratmeter
    an einem Samstag Morgen ?
     
  3. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    ????????????????????????????
     
  4. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Yade:)

    Ich war nicht in Lourdes , aber in Nevers.
    Vor vielen Jahren war ich in der Kirche , in der Bernadette in einem Glassarg liegt. Man kann sie darin liegen sehen , und man meint wirklich , sie ist erst gestorben. Sie war auch ne ziemlich kleine Frau.

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Eine ebenfalls wichtige Untersuchung wäre zu untersuchen,
    eine Gegenüberstellung der in Lourdes geheilten gegenüber der durch einen durch Lourdes Besuch krank gewordenen Pilger.
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.304
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Hatte es vor.

    Am 8.12.08 sind die 150jahr-Feierlichkeiten zuende.

    Irgendwann werde ich schon noch mal dorthinfahren, vermutlich wenn die Jahreszeit angenehmer ist.
     
  7. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo

    Wo liegt das Nevers?
    Ich habe geglaubt sie ist in Lourdes begraben!


    lg yade
     
  8. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Yade :)

    Hab hier mal nen Abschnitt dazu rausgesucht..



    Bernadette Soubirous, geboren 1844 in Lourdes, ist 14 Jahre alt, als die Jungfrau Maria am Rocher de Massabielle ihr erscheint.
    Mit dem Wunsch, ein religiöses Leben zu verwirklichen geht Bernadette im Jahr 1866 nach Saint-Gildard, wo sich das Mutterhaus der Schwestern der Barmherzigkeit von Nevers befindet, die sie im Hospiz von Lourdes kennen gelernt und wo sie das Lesen und Schreiben gelernt hatte.
    Sie wird dort 13 Jahre bleiben. Ihr einfaches und normales Leben widmet sie einzig und allein Gott und den Menschen. Nach ihrem Tod im Jahre 1879 wird ihr Leichnam in einer Kapelle im Garten bestattet. Er konnte ausgegraben werden und seit 1925 liegt sie in einem Heiligenschrein in der Kapelle. Tausende Besucher aller Nationen kommen, um in der Nähe von Bernadette zu sein... unaufhörlich sagt sie:
    „Gott ist unser Vater und waltet unendliche Milde uns gegenüber...“

    http://www.villes-sanctuaires.com/allemagne/nevers_pelerinage.htm

    Ich hatte in sehr jungen Jahren das Buch " Das Lied der Bernadette" gelesen. Meine Mutter hatte es sich damals gekauft. Als ich 21 Jahre alt war , fuhr ich mit meinem damaligen Freund und seiner Mutter , deren Geburtsort Nevers war , dort hin. Nichts ahnend dass Benadette da in diesem Glassarg zu sehen war. Erst unterwegs erfuhr ich davon. Es war ein schönes Erlebnis für mich , da ich damals diese Geschichte ja bereits kannte.

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  9. magnusfe

    magnusfe Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    434
    http://www.clv-server.de/pdf/255411.pdf


    ---
     
  10. Kokosnuss

    Kokosnuss Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    213
    Ort:
    bei Nürnberg
    Werbung:
    Ich war schon da.
    Man kann wirklich sagen: Maria hat da sehr viel bewirkt.
    Ein richtiger wirtschaftlicher Boom!
    Sollte ich mal wo ein Restaurant aufmachen, so wäre dort eine Marienerscheinung sehr hilfreich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen