1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Waldgeister ?!

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von TinaStix7, 15. Juni 2008.

  1. TinaStix7

    TinaStix7 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Burgenland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe, ich bin mit dem Thema hier richtig, aber ich weiß sonst nicht, wo ich es rein stellen soll.

    Mir ist neulich folgendes passiert:

    Mein Mann und ich saßen nachts (also so ca. zwischen 23.00 und 24.00 Uhr) gemütlich vor unserem Haus, weil es eine so angenehme Nacht war und haben einfach die Sterne beobachtet und so. Gleich neben unserem Grundstück ist eine kleine Straße und gleich danach ist ein Wald. Naja, und auf einmal hören wir im Wald was rascheln. Haben uns zuerst gedacht, dass es irgendein Tier ist. Aber es war total komisch, es hat durch das Unterholz (sehr dicht) gehetzt und war ganz außer Atem und hat voller Angst geklungen. Meinem Mann und mir war sofort klar, dass das kein Mensch war!! Es war total unheimlich und wir sind dann auch sofort ins Haus. Da wir uns beide sehr viel mit so etwas beschäftigen, haben wir es dann beide ausgependelt und unabhängig von einander kam bei jedem raus, dass es sich um einen Waldgeist handelt und er verfolgt wurde.

    Seit dem war nichts mehr, es geht mir aber einfach nicht aus dem Kopf. Ich muss auch dazu sagen, dass wir in einem sehr alten Haus wohnen, und da öfter Wesen anwesend sind, aber das sind meistens gute Wesen und die sind halt einfach da und tun auch nichts. Aber das im Wald war mir echt nicht geheuer!

    Habt ihr eine Ahnung, was das gewesen sein kann? Ich nenn es halt einfach mal Waldgeist, weil mir nichts besseres einfällt!

    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe!!

    GlG Tina
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Das kann alles mögliche gewesen sein, Wildkatzen, Wiesel, etc....und besonders Nachts klingt alles viel lauter als tagsüber.
    Ich saß mal mit einer Freundin des Nachts auf unserer Veranda, und plötzlich im Gras rascheln und Lärm, und das wirklich ziemlich laut....
    So schnell waren wir noch nie von der Veranda im Haus drinnen...
    Dann Aussenlicht des Kellers vom Haus aus eingeschalten, durchs Fenster geguckt...und was wuschelte da durchs Gras?
    Ein kleines Igelchen, von dem man sich nie dachte, dass der des Nachts so laut zu hören wäre....
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.025
    Ort:
    Oberösterreich
    Beiträge, die nicht dazu dienten um hier ernsthaft mit zu diskutieren, habe ich entfernt. Es muß nicht sein, dass man Themen ins lächerliche zieht, nur weil man selbst nicht dran glaubt....
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich kann mir gut vorstellen, dass es ein waldgeist war.setz dich mal wieder vors haus ,entspanne dich und dann frag ihn,ob du ihm helfen kannst.vielleicht braucht er deine hilfe.
     
  5. TinaStix7

    TinaStix7 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Burgenland
    Danke Zauberhexerl!!

    Das arge daran war, dass ich genau gespürt hab, dass er nichts Böses will sondern er in Gefahr ist! Es war so schrecklich. Ich hatte nicht Angst vor ihm sondern eher davor, was ihm Angst einjagen könnte.

    Einen Tag davor hab ich genau an der Stelle, wo ich ihn zuerst gehört habe, helles orangenes Licht gesehen. Kann das irgendwie was damit zu tun haben?

    Hast du auch eine Ahnung, was das gewesen sein könnte, dass ihn verfolgt hat?

    Glg Tina
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    leider, das weiss ich nicht, aber wie gesagt,frag ihn,ich glaub schon, dass er dir antwortet .achte darauf ,es muss nicht immer in worten sein,vielleicht liest du was ,oder hörst was,was dir antwort gibt und wenn du kannst, dann hilf ihm.schick ihm auf alle fälle poisitve gedanken.
     
  7. TinaStix7

    TinaStix7 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Burgenland
    Ich danke dir!!!

    Ich werde das mal in den nächsten Tagen versuchen, wenn er noch da ist!!!

    Positive Gedanken hab ich ihm schon ganz viel geschickt - schon als das damals in der Nacht war! Weil ich damals schon das Gefühl hatte, dass er Hilfe braucht!

    GlG Tina
     
  8. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    ich bleibe dabei, daß ich eine Fee bin, Margit. Und das nur ein Mensch es wahrnimmt und weiß... ich meinte es ernst.
     
  10. sabbie

    sabbie Guest

    Werbung:
    Liebe Paula,

    wie ist Dein Feenname?:flower2:

    Die Frage meine ich übrigens vollkommen ernst!

    Lg
    sabbie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen