1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

von den vielen Mglichkeiten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jovannah, 2. Februar 2006.

  1. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    erst mal ein danke an jesus....ich hab mich schon gefragt, warum mich sein schreibstil ärgern konnte. jetzt ist es mir klar...;)

    es gibt nahezu immer mindestens drei möglichkeiten.....

    mehr für mich, als ein schöner satz.
    ich wünsche mir eine welt voller frieden und wohlgefühl und konstruktivität in diese richtung.
    ein kleiner teil in mir hat wohl auch geglaubt, das bewusstsein für vieles in menschen...wäre der eine..einzige weg....in diese richtung.

    oh, oh....da bin ich mir wohl selbst in die falle gegangen. ;)

    die "falle" erst, wenn....und jetzt kommt etwas eng definiertes ohne das zulassen der vorstellung von anderen möglichkeiten...dann...kann....

    muster im zusammenleben lassen sich z.b. auch verinnerlichen, indem man sie einfach lebt....einfach deshalb, weil sie sich gut anspüren....

    es gibt so viele wege....und ist erst einer ein-gefallen,....so ist der weg frei für noch so viele andere.

    so, das musste ich jetzt grade los werden.

    :) Jovannah
     
  2. handwerker

    handwerker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.593
    hallo jovannah,

    aber warum gibt es jetzt immer nahezu drei möglichkeiten ? das verstehe ich nicht... (?)

    cu
     
  3. Rait

    Rait Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Franken
    Davon einmal abgesehen:
    Jesus Schreibstil ist das mit ziemlicher Sicherheit nicht.
    Denn die Bücher des NT sind weit nach, bzw. während Jesus´ Wirken von seinen Jüngern geschrieben wurden.

    LG
    Rait
     
  4. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    das sind erfahrungswerte. der satz ist nicht von mir....allerdings hat er stark bei mir anklang gefunden...und mich aus manchem gedanklichen engpass "gebracht".

    ich sehe es als "gedankenfalle", zu meinen...es gäbe nur eine möglichkeit, oder nur zwei....in den vielen einzelnen situationen unseres lebens.
    gerade das scheinbare entscheiden müssen zwischen nur zwei alternativen....kann zur falle, scheinbar ohne ausweg...werden.

    und wozu das sehen von nur einem einzigen weg führen kann....wissen wir wohl auch alle.

    wenn ich meine, nur ein bis zwei möglichkeiten zu sehen...sucht "es" in mir fast automatisch nach der mindestens dritten...

    ist die gefunden, stellt sich oft gleich wie von selbst..auch eine vierte, fünfte,...ein.

    ____________________
    was hat das mit meinem vergangenen ärger zu tun ?

    in mir hat sich die art, wie jesus über "den unbewussten menschen" schreibt, nicht gut an gefühlt. doch warum konnte es mich ärgern ?

    weil ich sehr wohl auch glaube, dass reflektieren hilfreich ist, um in vielen situationen besser handlungsfrei zu sein.
    allerdings fand ich seinen stil präpotent.

    hihi....aber meine doch auch! verinnerlichte meinung...hach, wenn der/die das besser verstehen könnte...könnte er/sie sich besser helfen....und generell würde die welt anders aussehen...
    ...zeugte ja von meiner!! präpotenz und engsichtigkeit...*lach*

    sicher ist reflexion, das sich bewusst sein von vielem etwas, was sich sehr konstruktiv und hilfreich aus wirken kann.
    aber...es ist bei weitem nicht der einzige weg....zu mehr frieden und friedvollem persönlichem handlungsspielraum von vielen (weil ich denke, wo weniger gefühl von ohnmacht, da wohl hoffentlich auch weniger gewalt, weil es mehr alternativen dazu gibt...)

    da hatte ich mich selbst in einer gedankenfalle befunden.....an jesus meinte ich, sie zu erkennen...und an mir ??? ;) ;) ;)

    wir beide...du (handwerker) und ich, hatten heute ja schon das thema. einfach durch sein sein bewirkt ein mensch vieles....
    und ich glaube einfach daran, dass menschen sich meist auch!! das holen, was ihnen gut tut...ob es ihnen bewusst ist oder nicht....

    meinen kindern z.b. kann es reichen, dass sie konstruktives streiten z.b. vorgelebt bekommen....dazu müssen sie keine komplizierten thesen dazu begreifen. so machen sie völlig unbewusst *gg* nach, was sie als erfolgreiches sich auseinander setzen vorgelebt bekommen.
    und so lange sie merken, dass sie damit erfolgreich sind...werden sie es wohl auch bei behalten.

    oder...auch "benimm gesetze" können hilfreich sein...schablonenhafte regeln für z.b. auseinandersetzungen (wie beim boxen, judo,...)für diejenigen, die sich gerne an schablonen an halten....das so für sich brauchen.
    streit- und konfliktrituale,.....

    ...es gibt einfach so viele möglichkeiten, wenn man nicht "an einer picken bleibt"...und "man" braucht nicht eine einzige linie erzwingen wollen....es gibt zudem noch so viele andre...wenn "man" sich umschaut...also, ich mich...*gg*

    :) Jovannah
     
  5. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    hallo Rait !
    oh sorry, missverständnis. ich meinte nicht DEN jesus...sondern einen user hier, der sich so nennt. siehe thread "der unbewusste mensch".
    die art, wie er sich ausdrückt...hat in mir fallweise ärger ausgelöst und ich fragte mich, warum.

    jetzt meine ich, den grund gefunden zu haben...und bin wieder entspannt diesbezüglich.

    :) Jovannah
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen