1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Videos in englisch UFO

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Seal144, 11. Dezember 2018.

  1. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    So ich fang dann mal an
    Above Majestic habe ich den Film gesehen





    LG Ali
     
    wirsindviele gefällt das.
  2. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
     
  3. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    David Wilcock Produktion :rolleyes:

    Gute Unterhaltung,
    die Wahrheit aber wird bei 1:49 gesagt.
     
  4. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
    hallo bitte was meinst du mit min. 149 ?

    und Wilcock ist unglaubhaft? teilweise denke ich das auch
    er mag Rampenlicht und ist aus Gaia.com raus und hat Gaia vorgeworfen sie machen satanische Rituale.

    Was ich nicht glaube.
     
  5. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
     
  6. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Werbung:
    "Everything we learn is designed to program our minds away from the truth."

    Mmmh, könnte das auch für dieses Video gelten ??
    Nach meiner Recherche, ja.
    Wilcock und das Alien-Thema ist gewollt, und wird finanziert "to program our minds away from the truth."
    Damit versucht er seine Glaubwürdigkeit zu untermauern.
    Indem er sich davon distanziert.
    Satanismus ist auch eine Agenda der "Elite".
    Und diese "Elite" finanziert auch Wilcock.

    The rabbit hole is deep.
     
    Montauk und Seal144 gefällt das.
  7. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
    wow
    endlich mal jemand hier der sich auskennt
    so in der Art denke ich auch ueber Wilcock

    aber dass es ein secret space program gibt ist fuer mich klar.

    Steven Greer :)
     
  8. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Greer ist noch schlimmer :)
    weil glaubwürdiger.
    Schreib später noch was dazu, keine Zeit gerade.
     
    Seal144 gefällt das.
  9. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Skydancer
    @David Cohen

    the rabbit hole is deep
    ja wo endet es?
    bei den Annunaki
    den Elohim

    the Trueman Show
    das holographische Universum

    Matthew La Croix ist gut
    ich lese gerade sein Buch

    die Gefahr des AI und die power unseres consciousness


     
  10. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Werbung:
    Was mit Annunaki genau gemeint war oder ist, wissen wir ja leider nicht. Oder ?
    Die Übersetzungen der Tafeln sind recht unterschiedlich.
    Und ob sie "die Wahrheit" enthalten ist auch mehr als fraglich.

    "Everything we learn is designed to program our minds away from the truth."
    - der Freimaurer Sitchin hat durch seine "falschen" Übersetzungen daraus die Alien-Agenda weiter manifestiert.
    Und eine praktische Erklärung für den realen "Goldmangel" geliefert.
    Eine Erklärung, der die wahren "Verwalter" des Goldes schützt.

    Sind für mich die Planeten.

    The world is a stage.
    Was stimmt wirklich was uns erzählt wird, oder wir im TV sehen ?
    Die Geschichte wird immer von den Gewinnern geschrieben...
    Glaub ich auch. Muss ich aber noch genauer anschauen...

    Ich glaube, dass unsere wirkliche Vergangenheit und "Entstehung" vertuscht werden soll.
    Deswegen gibt es die Alien-Agenda, die nur teilweise stimmige Evo - Theorie
    - oder die meist völlig absurden Atlantis-Mythen.

    Atlantis ist für mich die Zeit vor "der Flut" oder was auch immer zwischen 10.000 - 13.000 vor Christus passiert ist.

    Die AI als grosse Gefahr zu sehen, ist für mich auch eine bewusste Agenda.
    Auch wenn es mir lieber wäre, man würde darauf verzichten.
    "Keep them in fear to control them."


    Das ist glaube ich das Hauptziel der "Wissenden".

    Also durch Angst, Bedrohung, Glaube, Hoffnung, Sehnsucht usw.
    uns im unbewussten Zustand zu halten !
     
    Montauk und Seal144 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden