1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

verstörende Filme

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Stormcrow, 19. August 2009.

  1. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.260
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    wrong turn,

    kam gestern abend mal wieder

     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.077
    Ort:
    daheim
  3. AsudemAdam

    AsudemAdam Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    289
    Die Frage stellt sich mir auch. Wie so etwas vielleicht..?

    [​IMG]

    "Ai no Korīda" des japanischen Regisseurs Nagisa Ôshima
     
  4. Mondkatze82

    Mondkatze82 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    858
    Das sehe ich ganz genauso, vor allem, seit ich mir in einem Marathon die komplette Twin Peaks Reihe angeschaut habe, in verzweifelter Hoffnung auf das Happy End. Ist zwar kein Film, dennoch das verstörendste und schrecklichste, was ich je gesehen habe. Ich war tagelang neben der Spur und habe mich lange elend gefühlt. Sowas brauche ich nicht mehr. Ich war echt stinksauer auf den Lynch! :wut1:
    Gegen leichten Grusel habe ich allerdings nix. Wie z.B. "The Box". Wobei der auch schon an der Grenze ist.
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.260
    Ort:
    wasserkante
    ''A Serbian Film '' - extrem , grausam
     
  6. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Verstörender Titel :ROFLMAO:

    Maria, Argentinien und die Sache mit den Weißwürsten

    Boah ey, bei solchen Titeln werd sogar ich zur Lachfalle......
     
  7. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.873
    Ort:
    Wien
    Michael Haneke- filme finde ich verstörend (hab ich jetzt den richtig geschrieben?) Das weisse Band beispielsweise.
    Oder von Jelinek, Die Klavierspielerin.
    Heftig, aber nicht verstörend, finde ich Filme wie "I spit on your grave" oder ähnliches, weil sich da die Opfer wehren, gelegentlich. Was mir logisch erscheint.
    Aber den Musikantenstadel finde ich auch verstörend ...............;-)
     
    Ischariot gefällt das.
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Urrks!
     
    Siriuskind gefällt das.
  9. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.645
    Den gibts noch?:eek:
     
    Siriuskind gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    30.828
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Mich hat der Film "Sieben" anfangs sehr verstört.
    Als ich ihn das 3. Mal sah, ließ er mich dann aber kalt.
    Aber Horrorfilme gucke ich überhaupt nicht mehr, mir genügt der Horror in den Nachrichten.
     
    Siriuskind gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden