1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unheimliches Erlebnis kurz vor dem Einschlafen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von homme, 27. Oktober 2004.

  1. homme

    homme Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    bei München
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    eigentlich bin ich mir gar nicht so sicher, ob mein Beitrag wirklich in den Bereich der Magie fällt... (unser lieber Walter wird es richten :) ), dennoch werde ich jetzt einfach mal kurz schildern, was mir vor ca. einem Jahr passiert ist.

    Es war eines Abends, ich saß, bevor ich ins Bett ging, sehr lange am Fenster und habe über einen Menschen, der mir sehr ans Herz gewachsen ist nachgedacht, an ihn gedacht.

    Später, als ich mich dann schlafen gelegt habe, kam ein sehr ungutes Gefühl in mir auf, es war, als, wie soll ich das beschreiben, als wäre ich nicht alleine, als wäre da "Etwas". Kurz vor dem Einschlafen, passierte es dann. Ein kalter Luftstrom zog unter meiner Bettdecke meinen ganzen Körper hinauf.

    Mag sein, dass das alles nur Einbildung meinerseits war, aber ich hatte ein solches Erlebnis seitdem nicht wieder und bis heute frage ich mich, was in jener Nacht damals passiert ist.

    Hatte jemand von Euch auch schon ein ähnliches Erlebnis?

    Alles Liebe
    homme
     
  2. Hallo Homme,

    also, wenn ich solche Erlebnisse habe, zwar nicht unter der Bettdecke, aber im ganz normalen Situationen, dann rufe ich immer ganz laut, das es jetzt reicht, ich will meine Ruhe und "er" kann sich bitteschön verziehen.

    Ob du es glauben magst oder nicht: Das hilft!
    :zauberer1
     
  3. Milchmann

    Milchmann Guest

    Hallo - wie wäre es mit einen Schutzritual vor dem Schlafengehen ?
    Oder ein Abendgebet ?
    Oder ein Gute-Nacht-Spell ohne jedem Ritual ? Beim zu Bett gehen einfach 3 mal (halblaut)aufsagen !!

    Grüsse - Mm
     
  4. homme

    homme Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    bei München
    Hallo Kristallquelle,

    danke für deinen Rat, ich hoffe nur, meine Mitbewohner werden mir dann ein wenig Verständnis entgegenbringen :)

    Was verstehst du unter "er"? Kann es nicht vielleicht sein, dass ich irgendwelche negativen Energien von dem Menschen aufgenommen habe, mit dem ich den ganzen Abend auf gewisse Weise verbunden war?

    Ach und danke für dein Licht! :kiss3:

    @milchmann: danke auch dir für deine Tipps!

    Alles Liebe
    homme
     
  5. Hallo Homme,
    mit "er" meine ich eigentlich nur : das oder welches, oder wer immer es sich hier gerade breit macht.

    Wenn du befürchtest, dass du etwas aufgenommen hast, von den Energien anderer Menschen, dann gehe vor den schlafengehen einfach noch mal kurz duschen. Ohne Duschgel sondern einfach nur kurz abbrausen. Wirkt auch Wunder, dann ist die Aura wieder gereinigt und baut sich dann wieder wunderbar auf.

    Ich wusste nicht, ob das Licht angekommen ist, aber ich habe ganz fest an dich gedacht.
     
  6. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    hallo ihrs,

    von Ritualen vor dem ins bett gehen würd ich abraten, ganz besonders sowas wie LBRP (halt nicht gut vor schlafen gehen, da es die kondition eines menschen während des schlafens kaputt macht).

    Ganz besonders gut eignen sich Gebete an die Favorisierte Gottheit.

    Wenn man jetzt halbwegs christlich erzogen wurde und keine andere Gottheit hat, kann man das normale Gebet aus der Bibel nehmen.

    Ein anderes sehr schönes ist das Gebeht an den Großen Gott des Universums:

    ADORATION TO THE LORD OF THE UNIVERSE
    Face East and say, "Holy art Thou, Lord of the Universe!" Give the Projection Sign.
    Say, "Holy art Thou, whom Nature hath not formed!" Give the Projection Sign.
    Say, "Holy art Thou, the Vast and the Mighty One!" Give the Projection Sign.
    Say, "Lord of the Light, and of the Darkness!" Give the Sign of Silence.

    ^^ JEden Tag frühs mittags und Abends, tut echt gut und bietet eine zusätzliche Erdung.


    Grüße, Zyrkon
     
  7. jackolinio

    jackolinio Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    36
    Halloooo Homme,

    lies Dir doch bitte einmal meinen neuen Beitrag: "WAS WAR DENN DAS ???" durch.
    Vielleicht können Dir die Antworten, die eventuell kommen auch in Deiner Sache etwas mehr Licht ins Dunkel bringen.

    LG
    Jackolinio
     
  8. Hallo Zyrkon,

    kannst du mir bitte einmal erzählen, was denn LBRP bedeutet? Diese Abkürzung kenne ich nicht und kann mir auch keinen Reim drauf machen.
     
  9. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    use google before asking ;)

    Sorry, aber das LBRP wurde allein im Magie-Forum schon x mal durchgekaut, ist über google auf allen sprachen zu finden und findet sich in so ziemlich jedem magie-buch.

    Grüße, Zyrkon
     
  10. Werbung:
    :danke: Tja, also das ist ja nun wirklich nicht meine Welt Zyron. bitte entschuldige, wenn ich dich genervt haben sollte. Aber ich hab echt keine Ahnung davon. Aber das macht mir nun wirklich nix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen