1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennung

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von gizmo34, 11. August 2008.

  1. gizmo34

    gizmo34 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ich bin ganz neu hier und wollte mich mal vorstellen Bin 34 Jahre alleinerziehende Mama von einer 8 Jährigen Tochter beschäftige mich seit ca. 5 Jahren mit Esotherik hab auch schon einiges darüber gelesen und in meinen Freundeskreis bewegen sich auch auch einige meiner Freundinnen in diesen Kreis gleichzeitig. Bin auf der spirituellen Schiene seither immer gut gefahren und habe viel Einsicht zu vielen Themen gewonnen und auch umgesetzt. Nur jetzt brauche ich einen Rat Hilfe Vorschläge. Meine Trennung von meinen Freund
    Ich war bin seit 10 Monaten jetzt dann mit einen Mann leiert und es klappt hinten und vorne nicht drum will ich die Trennung seit einiger Zeit schon mein Verstand und mittlerweile auch mein Gefühl sagen mir das es nicht der richtige ist wir streiten uns die meiste Zeit und er bringt auch immer wieder sehr viel negative Energie in mein Umfeld. Ich lebe mit meiner Tochter schon seit langen alleine bring alles super auf die Reihe nur ich hab gedacht es fehlt ein stück nur mit diesem Mann es geht nicht wir sind zu verschieden er ist oft sehr deppresiv zieht mich mit seiner ewigen schlechten Laune unzufriedenheit vorurteile gegenüber seinen mitmenschen in einen bösen Bann. ich kann einfach nicht loslassen. Irgendetwas zieht mich immer wieder zu ihm zurück das ich nachgebe mich wieder darauf einlasse es geht 2 Tage gut danach streiten wir wieder jegliche Hilfe lehnt er ab obwohl sich mittlerweile mein Körper jetzt auch schon meldet seit ca. einen halben Jahr habe ich ständig blasenentzündung eine Warnung meine Bekannten sagen mir Blasenentzündung heißt Angst nicht loslassen können und da ich mich auch etwas im spirituellen Bereich bewege brauche ich Antworten bitte gebt mir Ratschläge wo bekomme ich die Kraft her mich von ihm auf eine Weise zu trennen das es für beide seiten in Ordnung ist ich stehe so im Leben bin zufrieden mit mir nur das was jetzt momentan ist wird mir etwas zu viel bitte helft mir Danke gibts ein gutes Buch über Trennung CD Seminare bitte alles Vorschlagen Danke

    LG

    gizmo
    #
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Gizmo

    Erst mal herzlich Willkommen hier bei uns! :)

    Ich weiß nicht ob hier eine gute CD oder gutes Buch hilft. Ich an deiner Stelle würde mir eher anschauen was mich an diesen Mann fesselt. Denn so wirst du die Trennung und auch das alleine Leben nict wieder flüssig hinbekommen.

    Eine Blasenentzündung sagt auch, die unbewussten Tränen, den Druck nicht stand halten. Die Blase zählt zum Sexualchakra dieses sagt Emotionen, Gefühl, Partnerschaft. Wenn du jetzt deine Blasenentzündung nimmst, wann begann sie? Rechne dann 7 Jahre zurück, was war da?
    Bei dir wiederholt sich etwas und der alte Schmerz ist noch da, der nicht verheilt ist!

    lg Pia
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Gizmo,

    ich denke der Mann fesselt dich energetisch - er holt sich von die Energie, er saugt dich aus. Nicht du hältst an ihm fest, sondern er an dir.
     
  4. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    hallo gizmo,

    ich kenn das. ich war / bin jetzt seit fast 6 jahren mit so einem mann verheiratet. und es ist gleich wie bei dir. er zieht mich runter, er ist nicht depressiv, aber sehr launenhaft und saugt irgendwie an meinem energiedepot. ich weiß, dass er mir nicht guttut, und kann ihn trotzdem nicht loslassen. morgen reiche ich die scheidung ein, er sucht eine wohnung, aber losgelöst bin ich trotzdem noch nicht v on ihm - und ich weiß auc h nicht warum ???? was mich so hält bei ihm obwohl ich schon tief verletzt wurde.

    lg valli:umarmen:
     
  5. friendless78

    friendless78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2008
    Beiträge:
    3
    hallo gizmo,
    ich versteh dich nur zu gut.Ich stand vor kurzen an der gleichen entscheidung wie du.vor etwa ein einhalb jahren verließ mich ein sehr lieber mensch.Nach etwa 2 monaten ging ich eine neue partnerschaft ein.anfangs dachte ich das ist liebe doch schnell merkte ich die beziehung ist nicht das richtige ich musste mir eingestehen das ich dieses tat um über den schmerz meiner wahren liebe zu kommen.Auch wenn es mir schwer viel musste ich mich trennen lieber eine ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende.nun bin ich ein jahr single und totzdem macht es mich stolz trotz trennung meiner traumfrau einige zeit mit ihr durchs leben gehen zu dürfen.ich bin mir sicher das nach diesen leben ich nochmals die chance bekomme und dann werde ich sie nutzen.du solltest in den sauren apfel beißen und deinen standpunkt vertreten auch wenn es schmerzt.Selbst dein körper sendet dir signale auf die du hören solltest.Ich wünsche dir die kraft dazu!Ich glaube an die seelenverwandschaft und an das leben nach dem tod. ich weis ich werde sie irgendwann wieder sehen !Aber es geht hier um dich und na klar auch um deine Tochter die sich sicherlich nur eines wünscht und das ist die zufriedenheit ihrer mutter!Mach deine Augen auf das leben hat viel zu bieten mach nicht die fehler die ich machte.Ist es die angst aleine durchs leben zu gehen? Das kenne ich nur zu gut breche den kreis wo du dich drehst und gehe neue wege.Deine attraktivität ist dein lächeln willst du dein lächeln verlieren?Schreib mir wenn du lust hast probleme sind dazu da damit man sie von der seele spricht!Liebe grüße und lass die sonne scheinen!:umarmen:
     
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Hallo Gizmo34,

    hab gerade Deinen Post gelesen. Es kommt mir so bekannt vor, auch gerade mit den Blasenentzündungen, ja, willkommen im Club, auch wenn Du nicht hier sein möchtest.
    Wenn sich der Körper anfängt zu wehren, wird es höchste Zeit zu gehen.
    So wie Du Deine Situation schilderst, hast Du einen bösen Energievampir an der Backe. Sorry, ich komme schon wieder mit einem neuen allzubekannten Begriff. Aber dieses Einlenken, dann für ein paar Tage stimmig und dann wieder Streit? Etwas zieht Dich immer zurück, ja klar, sie können sehr anziehend wirken, um Dich wieder zu benutzen und sich an Deinem Schmerz zu stillen.
    Menschen, die bewusst von anderen Menschen Energie abziehen, handeln genau so wie Du es beschreibst.
    Helfen kann da wirklich nur ein krasser Schritt.
    ES IST DEIN LEBEN UND DAS VON DEINER TOCHTER!!!
    Ich möchte Dir das hier nicht alles im Einzelnen erklären, es sei denn, Du möchtest es.
    Aber seid dem ich meine Situation grundlegend geändert hab also gegangen bin, sämtliche Erinnerung aufgearbeitet und in Frieden gehen lassen hab und überhaupt keinen Kontakt mehr habe, gibt es auch keine Blasenentzündung mehr.
    Und bitte, zieh sehr bald die Reißleine. Wieviele Blasenentzündungen hattest Du jetzt schon? Ich hatte es fast 1 Jahr lang, jeden Monat eine. Endeffekt, es zieht noch mehr Wirkungen in Deinem Körper nach sich. Etwas wird kapput gehen und kaum zu reparieren sein, falls es nicht schon so ist. Nein, ich werde mich jetzt hier nicht outen aber es zerstört eine ganze Menge Lebensqualität.

    Tut mir leid, dass es sich alles so krass anhört aber ich bin schon durch und weiß, um was es geht.

    Licht und Liebe
    Orion7
     
  7. Tina8230

    Tina8230 Guest

    Werbung:
    Hallo!
    Es gibt hier ein wahnsinnig tolles Buch zum runterladen. Habe es selber diese Woche gelesen und finde es ganz ganz toll beschrieben. DAS GOLDENE TOR DER LIEBE! Vielleicht kann dir das auch Schritt für Schritt weiterhelfen, ich war echt begeistert.
    LG TINA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen